Die 10 besten Songs des 50 Cent-Klassikers „Get Rich or Die Tryin“

Get Rich or Die Tryin' ist auch eines von vielleicht drei Alben, an die ich mich erinnern kann genau wo ich war, als ich es zum ersten Mal hörte. Es ist die siebte Klasse. Ich bin auf der Basketballtribüne. Der Discman eines Freundes ist beteiligt. Ich habe ungefähr drei Minuten von What Up Gangsta durch, als ein Sportlehrer zu mir herüberkommt, mich anfunkelt und den Discman beschlagnahmt, genau in dem Moment, als 50 etwas davon sagte, dass er mit ein paar brandneuen Chukkas einen Knochen aus dem Arsch getreten hat. Gute Zeiten.

Wie auch immer, dieses Jubiläum erforderte ein Ranking. Denn für viele von uns im Alter zwischen 20 und 28 Jahren wird „Get Rich or Die Tryin“, ob Sie es glauben oder nicht, als definitives Album unserer Jugend in die Geschichte eingehen. G-g-g-g-g-g-g Einheit.

10. Viele Männer (wünschen den Tod)





Filmisch, gewalttätig, gruselig, fast großartig. (Auch: Verdammt repetitiv.)

9. Du magst mich nicht



Erinnerst du dich an diesen? Auf die Gefahr hin, dass es so klingt, als würde ich es vereinfachen, setze es auf deine Playlist im Fitnessstudio gym jetzt .

8. What Up Gangsta

Vielleicht der perfekte Opener für das Album, das er machen wollte. Kurz, knallhart, und es stimmte die Stimmung.



KRAWATTE 7. P.I.M.P. und 21 Fragen

Äh, sie waren nicht für mich. Aber sie zeigten, dass 50 eine Menge Alben auf seiner verspielten und romantischen Seite verkaufen konnte. Ich liebe dich, wie ein dickes Kind Kuchen liebt, wurde 2003 von Tausenden von unbeholfenen Jungs zu Mädchen gesagt, die sofort weggingen.

5. Wenn ich nicht kann

Dank des in seiner Zunge steckenden Kugelfragments hatte 50 immer eine ganz besondere Art, bestimmte Konsonanten auszusprechen, besonders wenn er alliterative Verse ausspuckte. Die Eröffnung von If I Can't—I übe Druck auf Fotzen aus, die stunting I pop/Stand alone drücke meine Pistole I'm sure that I gotta ein kleines bisschen, aber ich platze Neunen – im Grunde gezwungen Sie versuchen, es zu kopieren. Und du hast versagt.

4. Geduldig warten

Er hat sich mit Eminem auf höchstem Niveau behauptet! Nun, nicht leben. Aber zumindest auf dem Album!

3. Wanksta

Weil es Ja Rules Karriere total beendet hat.

2. Hitze

ein. Lange vor Bulletproof und Blood in the Sand war hier der endgültige Beweis dafür, dass 50 wirklich, wirklich ein schreckliches Videospiel machen wollte.

b. Dieser Song ist immer noch 90% einschüchternder als alles, was Schockrapper wie die Jungs von Odd Future produzieren können.

c. Ich würde vielleicht 80 Dollar bezahlen, um ein Musikvideo vor diesem grünen Bildschirm zu drehen.

1. Im Club

(Es dreht sich alles um den Beat, Dummy.)