10 gruselige Songs, die jeder für 'glücklich' hält

maxresdefault

Musik weckt Emotionen. Es ist der Hauptgrund, warum es jeder so liebt. Egal, ob Sie Lust haben, wütende Bilder zu Nirvana zu malen oder sich mit Ihren Jungs zu einem Chief Keef zu betrinken, in jedem Song, den wir hören, steckt eine Emotion.

Manchmal können unsere Ohren jedoch ausgetrickst werden und wir werden von einem Lied gelockt, uns glücklich zu fühlen, obwohl es in Wirklichkeit ziemlich deprimierend ist.





Hier sind 10 Songs, von denen Sie dachten, sie hätten Sie glücklich gemacht, bis Sie sie tatsächlich gehört haben…

Elektrische Avenue – Eddy Grant

Die Leute glauben oft fälschlicherweise, dass es in diesem fröhlichen Song um Partys oder Gras geht, aber tatsächlich handelt es sich um gewalttätige Ausschreitungen, die 1981 in der Gegend von Brixton in England ausbrachen sich etwas im Fernsehen leisten/ Tief in meinem Herzen verabscheue ich dich/ Kann kein Essen für die Kinder bekommen/ Guter Gott!, schildere eine unterdrückte Mentalität. Der Vorfall, bekannt als Bloody Saturday, wurde ausgelöst, als Polizisten angeblich einen schwarzen Jugendlichen ignorierten, der aus Stichwunden blutend auf der Straße lag. Electric Avenue ist der Name einer berühmten Marktstraße in Brixton, auf der sich die Ereignisse ereigneten.



Mmmbop — Hanson

Ja, das stimmt. Dieses Lied, das Sie verachten, aber nicht umhin können, mitzusingen, ist tatsächlich viel deprimierender, als Sie dachten. Schau dir einfach die Texte an wie Du hast so viele Beziehungen in diesem Leben/ Nur ein oder zwei werden halten/ Du gehst durch all den Schmerz und Streit/ Dann drehst du den Rücken und sie sind so schnell weg und am Ende werden sie es sein die einzigen da/ Und wenn du alt wirst und anfängst, deine Haare zu verlieren/ Sag mir, wer sich noch interessieren wird. Wenn man wirklich zuhört, klingt es eher nach Johnny Cash der späten Karriere, nicht nach süßen Teenager-Popstars.

Trainieren umsonst – The Clash

Gerüchten zufolge ist dies tatsächlich ein guter alter Mode-Diss-Track, wie aus den Texten hervorgeht. Hast du zu mir gestanden/ Nein, überhaupt nicht/ Hast du zu mir gestanden/ Auf keinen Fall. Es war angeblich eine Reaktion auf ein Lied namens 'Typical Girls' der Punkband The Slits.

Hey Ya — Outkast

Dieser tut weh, denn wer fühlt sich nicht großartig, wenn er ‚Hey Ya‘ hört? Hören Sie jedoch aufmerksam zu; Warum oh warum von warum oh warum leugnen wir so / Wenn wir wissen, dass wir hier nicht glücklich sind? Es geht wirklich um eine lieblose Beziehung. Hier ist mehr; Wenn sie sagen, Nothin ist für immer / Was macht Liebe zur Ausnahme? Das Lied zeigt zwei Menschen, die sich nicht verlassen können, sich aber nicht mehr lieben. Die Leute nehmen an, dass dieser Track genauso fröhlich ist, wie er klingt, aber wie der Song sagt; Du willst mich nicht hören / Du willst nur tanzen. Autsch.



Halbzauberhaftes Leben — Third Eye Blind

Jetzt ist dieser ein echter Doozy. Es ist ein Schock, dass dieser Song es in den internationalen Äther geschafft hat, wenn man sich nur ein paar Sekunden davon anhört, denn sie versuchen nicht einmal, ihre Botschaft zu verschleiern; Es geht eindeutig um Drogen. Schau dir nur die Texte an, als würde ich durch die Nase davon schlürfen/ Und ich wünschte, ich könnte dorthin zurückkehren/ Irgendwo da hinten/ Lächeln auf den Bildern, die du machen würdest/ Kristallmeth zu machen wird dich aufrichten, bis du zusammenbrichst. Die fünfte Zeile des Liedes ist She come round and she goes down on me, gefolgt von zwei Zeilen später, indem sie über dich kommt und vier Zeilen später eine weitere Zeile wie eine Coda mit einem Fluch hacken. Der ganze Song ist ganz unverhohlen eine Ode an harte Drogen und das daraus resultierende Gefühl, dass ich etwas anderes will, um mich da durchzubringen.

Steely Dan – Jeder ist ins Kino gegangen

Kinder, wenn Sie Spaß haben wollen / Mr. Lapage ist Ihr Mann / Er lacht immer und hat Spaß / Zeigt seine Filme in seiner Höhle. Oh ok. Hey Kinder, wenn ihr Spaß haben wollt, kommt in die Höhle und schaut euch einige von Mr.Lapages Filmen an, sie sind großartig. Hör zu was ich sage/ Er will dir den Weg zeigen/ Mit offenen Armen den Flur entlang/ Um dir ein neues Spiel beizubringen. Okay, jetzt ist es seltsam geworden. Ich denke, wir sollten Mr. Lapages Haus verlassen und einem verantwortungsbewussten Erwachsenen von seinen Filmen und Spielen erzählen, die passieren, wenn alle ins Kino gehen.

Du kannst mich Al nennen – Paul Simon

Lass dich nicht von einem lustigen Video mit Chevy Chase verwirren, dieses Lied handelt eigentlich von einem Mann, der eine schreckliche Midlife-Crisis durchmacht. Das Lied beginnt mit dem Text Ein Mann geht die Straße entlang/ Er sagt warum ich jetzt in der Mitte weich bin/ Warum bin ich in der Mitte weich/ Der Rest meines Lebens ist so hart/ Ich brauche eine Fotogelegenheit/ Ich will eine Chance auf Erlösung/ Ich möchte nicht als Cartoon enden/ Auf einem Cartoon-Friedhof. Es ist ein Mann, der sich deprimiert und verloren fühlt. In der dritten Strophe hat der Mann seine Frau und seine Familie verlassen und ist buchstäblich verloren in einem Land der Dritten Welt, das versucht, sich selbst zu finden; Ein Mann geht die Straße entlang/ Es ist eine Straße in einer fremden Welt/ Vielleicht ist es die Dritte Welt/ Vielleicht ist es sein erstes Mal/ Er spricht die Sprache nicht/ Er besitzt keine Währung/ Er ist ein Ausländer/ Er ist umzingelt durch den Ton.

The Monkees – Letzter Zug nach Clarksville

Obwohl es glücklich erscheinen mag, weil die Monkees großartig darin waren, Lieder so klingen zu lassen, war dieses Lied eigentlich ein Protestlied für den Vietnamkrieg. Es ist die Geschichte eines Mannes, der mit dem Zug zu einem Militärstützpunkt fährt, um die Liebe seines Lebens ein letztes Mal zu sehen, bevor er in den Krieg zieht, und wie der Mann sagt, ich weiß nicht, ob ich jemals nach Hause komme.

Kuss – Detroit Rock City

Dieser Rockklassiker basiert anscheinend auf der wahren Geschichte eines Mannes, der versucht, es bis Mitternacht zu einer Kiss-Show zu schaffen, also betrunken und stoned wird und über die Arena rast, aber unterwegs bei einem Autounfall stirbt. Schauen Sie sich einfach die Texte an; 12 Uhr, ich muss rocken/ Da ist ein Truck vor mir, Lichter starren mir in die Augen/ Oh mein Gott, keine Zeit mich umzudrehen/ Ich muss lachen, weil ich weiß, dass ich sterben werde/ Warum?

Inneres Gefühl – Schweiß

Sie haben diesen Reggae-Klassiker wahrscheinlich schon millionenfach gehört und noch nie mit der Wimper gezuckt. Nun, es ist eigentlich ein ziemlich schrecklicher Track. Im Wesentlichen geht es um Vergewaltigung. Es beginnt damit, dass der Sänger ein attraktives Mädchen anspricht, aber die Nase voll von ihr hat und sich ihr schließlich aufzwingt. Schau dir Texte an wie Mädchen, ich will dich zum Schwitzen bringen/ Schwitzen, bis du nicht mehr schwitzen kannst/ Und wenn du aufschreist, werde ich es noch mehr pushen. Versuchen Sie also nicht, um Hilfe zu schreien, sonst wird es für Sie nur noch schlimmer.