11 schlimmste Orte, um eine Scheiße zu machen

Trotzdem, so wichtig es auch ist, Ihre Hosen intakt zu lassen, gibt es einige Orte, die so abscheulich sind, dass Sie anfangen, den angeborenen Instinkt, sich nicht selbst zu beschissen, zu hinterfragen.

Egal, ob ein potenziell kranker Toilettensitz oder ein Massenpublikum darauf wartet, Sie anzustarren, nachdem Sie fertig sind, es gibt einige Orte, an denen Sie sich wünschen, Sie müssten nie kacken, was verdammt schade ist.

Es ist schwer mit Worten zu erklären, aber eine angenehme, ungestörte Müllkippe ist ein unvergleichliches Gefühl – am völlig entgegengesetzten Ende des emotionalen Spektrums von Ekel und Verlegenheit.



Ich habe eine Reihe von zehn Kriterien verwendet, um die Liste der schlimmsten Orte zu erstellen, an denen man scheißen kann: Freiheit, Gefangenschaft, Distanz/Nähe, Wahrscheinlichkeit, auf den Sitz zu pissen/kacken, Unbeholfenheit, stationäre Struktur, Lärm, Badezimmerpflege, Risiko und Toilettenpapier (wog störend am wenigsten das Kriterium).

Bevor wir beginnen – nur um das klarzustellen – Ihre Hose ist nicht für diese Liste geeignet. Obwohl es so ziemlich alle zehn dieser Faktoren umfasst, ist Ihre Hose kein tatsächlicher physischer Ort, den Sie besuchen, wie beispielsweise ein Flughafen oder eine Bar.

Alles in allem ist es eine der schlimmsten Situationen, in die ein Bruder sich in die Hose scheissen kann – wirklich so peinlich wie es nur geht, aber die Folgen sind normalerweise auf kranke, wahnsinnige Weise lächerlich.

Kommen wir nach alledem auf die Liste:

1. Gefängnis

Sie haben wahrscheinlich viel größere Probleme, als sich Sorgen zu machen, bequem eine Müllkippe zu machen, wenn Sie sich im Gefängnis befinden, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass dieser Prozess überhaupt Spaß machen würde. Allein aufgrund des Standorts – mit absolut null Freiheit bei der Wahl, ist dies der Schwergewichts-Champion von Orten, an denen ich nie scheißen möchte, und ich kann nichts wirklich sehen, was es übertrifft – jemals.

Kriterienübereinstimmungen: Freiheit; Gefangenschaft; Wahrscheinlichkeit von Pisse/Kacke auf dem Sitz; Unbeholfenheit; Lärm; Badezimmerpflege; Risiko

2. Der Strand

So viele Faktoren machen den Strand zu einem unerträglichen Ort zum Kacken. Massenmengen von Menschen; Sand überall; extreme Hitze – um nur einige zu nennen. Ich denke, der Entfernungs- / Nähefaktor ist es, was den Strand auf Platz 2 ausmacht. Sie können nicht in der Öffentlichkeit entladen, also müssen Sie ein Portier-Töpfchen finden und das nächste könnte eine Meile entfernt sein.

Die Vorstellung, einen Strand in der Prärie zu verfolgen, klingt absolut miserabel. Wenn die Natur ruft, wenn Sie am Meer sind, besteht wenig Hoffnung, dass Sie die Situation unbeschadet überstehen. Es gibt so viele Dinge, die schief gehen können.

Kriterienübereinstimmungen: Haft; Entfernung/Nähe; Wahrscheinlichkeit von Pisse/Kacke auf dem Sitz; stationäre Struktur; Badezimmerpflege; Klopapier

3. Flugzeuge, Züge und Autos … und Boote nicht vergessen!

Boote sollten eine eigene Kategorie haben, da es beim Angeln sehr störend ist, etwas zu kriegen, besonders wenn Sie zurück an Land rudern müssen, wenn Sie nicht auf einem Motorboot sind.

Was die anderen Nahverkehrssysteme angeht, denke ich, dass sie ziemlich selbsterklärend sind. Alle von ihnen sind auf engstem Raum und extrem umständlich zu verlassen. Am wichtigsten ist jedoch, dass sie nicht stationär sind. Es ist eine Sache, eine klappernde Toilette zu haben; Es ist ein ganz anderes Tier, an einem Ort, der in ständiger Bewegung ist, scheißen zu müssen.

Kriterienübereinstimmungen: Haft; Unbeholfenheit; stationäre Struktur; Badezimmerpflege

4. Grundschule

Ich musste das vor ein paar Monaten machen und es war so unerträglich, dass ich mich stattdessen fast selbst beschissen hätte. Erstens macht die Höhe einer Grundschultoilette sie unangenehmer als jede andere Toilette, auf die Sie jemals scheißen werden. Zweitens ist der Stall so eng, dass Sie das Gefühl haben, Ihren Mist nicht herausschieben zu können. Drittens war der Sitz voll Pisse, bevor ich an die Arbeit ging. Addieren Sie diese drei Faktoren und ich denke, Grundschulen rechtfertigen diesen hohen Rang, obwohl ich voreingenommen bin.

Kriterienübereinstimmungen: Haft; Eingesperrtsein, Wahrscheinlichkeit, auf den Sitz zu pissen; Ungeschicklichkeit

5. Elternhaus der Freundin Girl

Dies ist bei weitem der unangenehmste Ort, um eine Müllkippe zu machen, weitaus besser als ein Flugzeug oder eine Grundschule. Ich würde diese Situation keinem Bruder wünschen, da es ein unbegrenztes Risiko mit fast keiner möglichen Belohnung gibt. Der einzige Silberstreifen, der mir einfällt, ist, dass das Badezimmer aufgeräumt, gepflegt und geräumig sein wird. All diese positiven Dinge fliegen jedoch aus dem Fenster, wenn Sie daran denken, an den Esstisch zurückzukehren, gleich nachdem Sie gerade die Toilette ihrer Eltern mit einer dampfenden Ladung Fäkalien befleckt haben.

Sie fragen sich vielleicht, was ist mit meiner Freundin? Dazu später mehr.

Kriterienübereinstimmungen: Ungeschicklichkeit; Risiko

6. Stadien

Egal, was der Veranstaltungsort ist oder was Sie sehen – Sport oder Musik – ein Stadion ist auf keinen Fall der ideale Ort, um eine Müllkippe zu machen. Es ist super laut und hektisch und die Wartezeit ist unübertroffen mit anderen Orten auf dieser Liste. Wenn du zu einer Sportveranstaltung MUSST, harter Scheiß, warte, bis du dran bist. Solche Situationen haben dazu geführt, dass sich erwachsene Männer in die Hose gemacht haben.

Die Badezimmerpflege an diesen Orten ist auch grauenhaft, vielleicht der schlimmste aller Orte auf dieser Liste. Trotzdem gibt es kein unangenehmes Gefühl und kein Risiko, wenn man in einem Stadion scheißt.

Kriterienübereinstimmungen: Entfernung/Nähe (in der Schlange warten); Wahrscheinlichkeit von Pisse/Kacke auf dem Sitz; Lärm; Badezimmerpflege; Klopapier

7. Raststätten

Raststätten sind Stadiontoiletten sehr ähnlich und deshalb stehen diese beiden Orte auf dieser Liste direkt hintereinander. Die Toiletten an einer Raststätte sind absolut dreckig, besonders wenn Sie sich auf dem Land oder in einem fremden Land befinden. In dieser speziellen Situation können Raststätten auf dieser Liste aufsteigen und als Nr. 3 oder Nr. 4 enden. Dies ist jedoch ein breiteres Etikett für alle Toiletten von Raststätten. Einige sind tatsächlich gut gepflegt, ganz zu schweigen davon, dass sie stationäre Toiletten und Toiletten für Erwachsene haben, was ein Pluspunkt ist.

Dennoch trägt die Überfüllung eines öffentlichen Rastplatzes zum allgemeinen Platzmangel bei und führt zu einem Mangel an Komfort.

Kriterienübereinstimmungen: Haft; Wahrscheinlichkeit von Pisse/Kacke auf dem Sitz; Lärm; Badezimmerpflege

8. Vergnügungsparks

Ich habe dies in der Vergangenheit angesprochen – Toiletten in Vergnügungsparks sind einige der schlechtesten Orte auf der Welt, um auf die Toilette zu gehen. Es gibt so viele kleine Kinder, die den Raum vergrößern und Sie zwingen, sich zu überlegen, warum Sie überhaupt im Vergnügungspark sind. Am wichtigsten ist, dass, ähnlich wie in öffentlichen Schwimmbädern, überall und jederzeit ungezähmte und unkontrollierte Scheiße zu erwarten ist.

Kriterienübereinstimmungen: Wahrscheinlichkeit von Pisse/Kacke auf dem Sitz; Unbeholfenheit; Lärm; Badezimmerpflege

9. Bars

Ja, die Badezimmer in der Bar sind genauso eklig wie viele andere Orte auf dieser Liste. Was Bars jedoch auszeichnet, ist das Vorhandensein von Alkohol und die Zerstörung, die er im Badezimmer verursachen kann. Deshalb sind Bars qualifiziert, es auf die Liste zu schaffen – es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, auf den Sitz zu pissen, es gibt garantiert einen peinlichen Blick, wenn du länger als drei Minuten drin bist, und vor allem kannst du nicht gehen, wenn Sie haben eine Deckung bezahlt. Bei eingeschränkter Freiheit und so viel Risiko gehören Balken definitiv auf diese Liste, wenn nicht sogar höher.

Kriterienübereinstimmungen: Freiheit, Wahrscheinlichkeit von Pisse/Kacke auf dem Sitz; Unbeholfenheit; Lärm; Badezimmerpflege; Risiko

10. Bei der Arbeit

Je nachdem, wo Sie arbeiten, ist das vielleicht gar nicht so schlimm. Die Instandhaltung des Badezimmers ist jedoch immer noch eine drohende Bedrohung, egal wie gehoben das Geschäft ist. Am wichtigsten ist, wenn Ihr Büro klein ist, dann wird jeder Sie aufstehen und gehen sehen; und wenn Sie zurückkommen, wird es viele Blicke geben. Auch der Risikofaktor ist hier erwähnenswert, obwohl er gering ist. Wenn Sie das Firmenbadezimmer durcheinander bringen, können Sie arbeitslos werden – huh.

Kriterienübereinstimmungen: Ungeschicklichkeit; Badezimmerpflege; Risiko

11. Jeder Mädchenplatz

Ich denke, dieser weitläufige Ort funktioniert perfekt als Nr. 11, weil es im Vergleich zu Gefängnissen und einer Flugzeugtoilette definitiv nicht der schlechteste Ort ist. Die Toilette eines Kükens ist normalerweise ziemlich sauber und ihr Badezimmer ist fast immer mit einer Art Spray oder Duftstoff ausgestattet, um den Geruch danach zu stabilisieren.

Der unangenehme Faktor kommt jedoch ebenso ins Spiel wie der Glücksspielfaktor. Bei einer Frau zu scheißen, egal ob Sie Sex mit Ihnen haben oder das Freund-Label an Sie angebracht hat, birgt immer ein erhöhtes Risiko, das andere Orte einfach nicht haben. Du weißt einfach nicht, ob du immer noch befreundet bist oder immer noch Sex hast, wenn du mit ihr fertig bist, sobald sie einen Hauch davon bekommt, was du gerade mit ihrem Badezimmer gemacht hast.

Kriterienübereinstimmungen: Ungeschicklichkeit; Risiko

Anmerkung des Autors: Ich habe es geschafft, diese Liste durchzuarbeiten, ohne ein einziges Mal über die Natur zu jammern, denn, seien wir ehrlich, wer stellt nicht gerne ab und zu etwas um und geht in die Natur. Bin ich hier allein? Ich hoffe nicht.

[ Mann auf Toilettenbild über ShutterStock]