20 Badass Toys, die jeder junge Bro in den 90ern hatte

JohnElwayVortexHowler

Am Freitag, den 3. Juni, kommt die Fortsetzung des Reboots des Teenage Mutant Ninja Turtles-Franchise aus dem Jahr 2014 in die Kinos. Nachdem der erste Film weltweit fast 500 Millionen US-Dollar eingespielt hatte, begann Nickelodeon Movies mit der Fortsetzung einer Fortsetzung, die jetzt den Titel trägt Teenage Mutant Ninja Turtles: Raus aus den Schatten .

Der zweite Film scheint, wie uns die Trailer gezeigt haben, viel von dem zurückzubringen, was Fans der TMNT-Franchise am meisten liebten, die beliebtesten Charaktere und Schurken. Es hat einige Zeit gedauert, aber wir sehen endlich Bebop, Rocksteady, Krang und Casey Jones. Es fühlt sich fast so an, als wären die 90er zurückgekehrt.





Der größte Teil des Erfolgs des TMNT-Franchise kann bis zu den Anfängen der ursprünglichen Trilogie mit der ersten Fortsetzung Teenage Mutant Ninja Turtles: The Secret of the Ooze und all den erstaunlichen Spielzeugen zurückverfolgt werden, die junge Brüder aus ganz Amerika spielten mit in den 90er Jahren.

Zu Ehren der Erinnerungen, die uns diese Filme geschenkt haben, werfen wir einen Blick zurück auf die meisten Badass-Spielzeuge, die jeder Junge in den 90er Jahren hatte.



Lobende Erwähnungen: Videospielsysteme

Die 90er Jahre waren die beste Zeit für Jungen und Kinder im Allgemeinen, dank der erstaunlichen Videospielsysteme, die im Laufe des Jahrzehnts jedes Jahr veröffentlicht wurden. Es begann, als Nintendo im April 1989 den Gameboy in Japan herausbrachte, und einige Monate später in den Vereinigten Staaten folgte. Die Verkäufe waren gut, aber bis in die 90er Jahre, als Spiele wie die Pokemon-Serie ( Rot und Blau, Gold und Silber und Gelb ), Kirbys Traumland, The Legend of Zelda: Link’s Awakening , und Super Mario Land 2: 6 Goldmünzen .

Dann kamen die Sega Game Gear, Super Nintendo, Sega Saturn, Nintendo Virtual Boy, Sony PlayStation, Nintendo-64, Game Boy Color, Sega Dreamcast und Sony PlayStation 2. Die 90er Jahre waren eine erstaunliche Zeit für Videospielsysteme, um das zu sagen am wenigsten.



20. Spinnkämpfer

Aus irgendeinem Grund waren die 90er Jahre eine großartige Zeit für das einfachste Spielzeug. Spin Fighters waren so einfach wie es nur geht. Nehmen Sie einfach Ihren Spinner, laden Sie ihn auf (stecken Sie ihn in das Holster), klicken Sie auf einen Knopf und sehen Sie zu, wie er sich in einer Schüssel dreht und um den Spinner Ihres Gegners klopft, bis ein Gewinner herauskommt. Das coolste Feature waren die Designs auf den Spinnern. Das hat das Spiel für dieses Produkt wirklich verändert. Es wurde etwas, das jeder Bro besitzen und seinen Freunden zeigen wollte.

19. Nein

Nickelodeon stellte in den 90er Jahren einige der besten Spielzeuge her und sie alle hatten großartige Namen wie Floam, Smud und Sqand. Aber es war Gak, mit dem alles begann und es war nichts anderes als ein Kanister mit Schleim, ähnlich dem Zeug, das in einer der beliebtesten Shows des Netzwerks verwendet wird. Doppelte Pflicht .

18. Mondschuhe

Wie kommt es, dass Kinder mit so etwas spielen durften, ohne sich um Klagen oder Verletzungen sorgen zu müssen? Vielleicht liegt es daran, dass es uns in den 1990er Jahren mehr darum ging, Spaß zu haben und unser Leben zu genießen, als ein Unternehmen zu verklagen, weil sich ein Kind mit einem ihrer Produkte verletzt hat.

17. Beast Wars

Beast Wars: Transformers war mehr als nur eine weitere beliebte TV-Show, es war eine Spielserie, die die Art und Weise veränderte, wie Jungen mit Actionfiguren spielten. Die Actionfiguren, die vor Beast Wars herauskamen, wurden als beweglich bezeichnet, aber diese waren auf eine Art und Weise voll beweglich, die sich die Leute nie vorgestellt hatten. Es war ein wirklich erstaunliches Spielzeug, mit dem wir alle spielten, ohne zu wissen, wie unglaublich ein Produkt es in den 90er Jahren war.

16. Straßenhaie

Mit dem Erfolg von Teenage Mutant Ninja Turtles beweist, dass fast jedes Tier, an Land oder im Wasser, in einen erfolgreichen Charakter verwandelt werden kann. Straßenhaie ritten die Rockschwänze der Popularität der Schildkröten und es funktionierte eine Weile, bis die Modeerscheinung nachließ.

15. Spawnen

Die meisten Spielzeuge auf dieser Liste wurden für jüngere Kinder gemacht, nicht so sehr für die Altersgruppe der Teenager oder jungen Erwachsenen. Die Spawn-Actionfiguren wurden wahrscheinlich von Kindern gespielt, aber sie hatten nie die Möglichkeit, die Comics zu lesen oder den Film zu sehen, einfach weil Spawn nur für Erwachsene ist.

14. Mikromaschinen

Galoob verwandelte eine brillante Idee in ein äußerst profitables Spielzeug, als sie Miniaturspielzeug mit Fahrzeugen wie Rennwagen und Hubschraubern kombinierten. Die ganze Idee einer Mikromaschine war nur, den Kindern der 90er ein weiteres Spielzeug zum Spielen zu geben, von dem sie noch nichts gehört hatten.

13. Barnyard-Kommandos

Schweine mit Raketen auf dem Rücken? Ja bitte! Warum stellen sie solche Produkte nicht mehr her? Dies ist der Inbegriff eines 90er-Jahre-Spielzeugs für Jungen.

12. Talkboy

Als Macaulay Culkin den Talkboy benutzte während Allein zu Hause 2: Verloren in New York, es war nicht einmal eine echte Sache. Es war eine nutzlose Requisite, die für den Film entworfen wurde, lange bevor es die Technologie gab. Tiger Electronics fand einen Weg, einen zu einem erschwinglichen Preis zu machen und veröffentlichte ihn am selben Tag im Jahr 1992, an dem auch der Film veröffentlicht wurde, Black Friday.

11. Kampftrolle

Kleine Mädchen liebten Trollpuppen und die Begeisterung überkam die 90er Jahre. Also hatte Hasbro die Idee, Trollpuppen an Jungen zu vermarkten, indem er einen Battle Troll erschuf, der im Wesentlichen die Trollpuppen verspottete.

10. Batman-Film-Actionfiguren

Als ob Batman nicht schon der coolste und krasseste Comic-Held aller Zeiten wäre, kam 1989 der erste Film heraus und es wurde noch besser. Die Actionfiguren waren so unglaublich toll, dass es immer noch schwer ist, ein originales Batmobil in der Originalverpackung zu ergattern.

9. Vortex-Fußball

Vor dem Vortex-Fußball spielten die Kinder das Spiel, machten aber keinen Spaß, weil der Ball so groß war, dass man eine größere Hand hätte, um ihn richtig werfen zu können. Dann kam der Vortex und es ging weiter. Dank des Designs von Ball und Schwanz können Sie das Ding eine Meile weit werfen. Es half, ein neues Publikum des Spiels zu schaffen.

8. Mächtiger Max

Genau wie Micro Machines war Mighty Max eine kleine, winzige Version einer Actionfigur, die mit einer Doom Zone geliefert wurde. Dies war eine weitere coole Möglichkeit, einem Kind die Möglichkeit zu geben, seine Mighty Max-Figuren mitzunehmen, ohne Teile zu verlieren.

7. GI. Joes

Seit 1964 ist G. I. Joe Actionfiguren wurden hierzulande verkauft. Es ist wirklich eine der größten Actionfiguren-Sammlungen aller Zeiten, da es sich mit der Zeit ändern und sich an Cartoons, Filme und Comics anpassen kann. Man kann sagen, dass die 70er, 80er und 90er Jahre von G.I. Joes und wir müssten uns einigen, da sie fast überall waren.

6. TIGER Handheld-Spiele

Als TIGER Handheld-Spiele auf den Markt kamen, waren Cross-Country-Trips nicht mehr langweilig. So viele Kinder würden mit einem großen Rucksack von 15 dieser bösen Jungs reisen und dabei die Batterieabdeckung für die meisten verlieren. Sie hatten erstaunliche Spiele wie Aladdin, Batman Returns, Street Fighter II, Mortal Kombat, Pac-Man, Mega Man 2, Sonic the Hedgehog und das beliebteste Handheld-Spiel aller Zeiten, Paperboy.

5. Nerf Guns

Die Erfindung des Nerf-Materials, das in Kinderspielzeug verwendet wird, hat die gesamte Idee eines sicheren Spielzeugs revolutioniert. Sie können buchstäblich alles machen, was Sie wollen, und wenn es mit dem Nerf-Titel gemacht wird, gehen die Eltern davon aus, dass es sicher ist und das war's. Warum? Weil es Nerf ist, nicht echt. Die Nerf-Guns erlebten in den 90er Jahren dank des Aufstiegs von Actionfilmen in Hollywood einen riesigen Produktionssprung.

4. Gruselige Crawler

Creepy Crawlers gibt es überraschenderweise seit den 60er Jahren, aber sie wurden erst in den 90er Jahren so beliebt und kreierten einen Ohrwurm, der zu der Jungenversion eines einfachen Backofens passte.

3. Super Soaker

Es brauchte einen Raketenwissenschaftler in den 80er Jahren, um einen Weg zu finden, eine Spielzeug-Wasserpistole sicher zu konstruieren, die eine Druckkanone hatte, um Wasser mit hoher Geschwindigkeit zu schießen. Nachdem er es herausgefunden hatte, dauerte es fast 8 Jahre, bis er seine Idee an Larami Toys verkaufte, die schließlich von Hasbro aufgekauft wurden. Aber das letzte, was sie taten, war der Super Soaker 50, der die Art und Weise veränderte, wie Kinder sicher mit Wasser und Waffen spielten.

2. Pogs

Auf fast allen Schulstufen (Grund-, Mittel- und Oberstufe) waren Jungen und junge Männer Anfang der 90er Jahre davon besessen, Pogs zu spielen. Es war der größte Spaß, den man haben konnte, weil das Spiel einfach war. Jede Person legt die gleiche Anzahl von Pogs verdeckt in einen Stapel und würde dann ihren Slammer nach unten werfen und versuchen, so viele Pogs wie möglich umzudrehen. Alle Pogs, die umgedreht wurden, waren deine, so einfach war das. Es war so beliebt, dass Schulbezirke in ganz Amerika begannen, diese Form des Glücksspiels zu verbieten.

1. Teenage Mutant Ninja Turtles

Wenn Sie zwischen 1990 und 2000 mit Spielzeug gespielt haben, dann besaßen Sie ein paar Teenage Mutant Ninja Turtles-Spielzeuge. Sie hatten alles, von einem Party-Wagen, der Raketen abfeuerte, bis hin zum Mutanten-Modul, das dazu bestimmt war, in den Mittelpunkt der Erde zu bohren. (Nicht wirklich, es ist nur ein Spielzeug.) Die Liebe zum Detail, die in die Herstellung all dieser Spielzeuge eingeflossen ist, führte dazu, dass es in den 90er Jahren zu einem massiven Hit wurde, der sich bewährt hat.