23-jähriges Model verkauft ihre Jungfräulichkeit für 2,6 Millionen US-Dollar, warte darauf… „Mach ihre Mutter stolz“

Model verkauft ihre Jungfräulichkeit für 2-6 Millionen, um ihre Mutter stolz zu machen

Pixabay


Nun, hier ist ein neues für Sie. Ein 23-jähriges Model hat kürzlich ihre Jungfräulichkeit für 2,6 Millionen Dollar verkauft, um darauf zu warten, ihre Mutter stolz zu machen. Ernsthaft, das sind die Worte, die aus ihrem Mund kamen.

Die fragliche Frau, Mahbuba Mammadzada aus Aserbaidschan, die Maria genannt wird, sagte, sie wolle ihre Jungfräulichkeit verkaufen, um ihre Mutter stolz zu machen und damit sie gemeinsam die Welt bereisen können, berichtet die Spiegel .





Der Käufer war schließlich ein Politiker aus Tokio, Japan, der das höchste Gebot auf der Website Cinderella Escorts abgegeben hat. Laut der Spiegel , ein Anwalt aus London war der zweithöchste Bieter, der dritthöchste ein berühmter Fußballer aus München. Frage mich, wer das war?

Laut Mammadzadas Profil bei Cinderella Escorts sucht sie auch nach einem Sugar Daddy, der ihr ein monatliches Taschengeld von 26.000 £ (33.981 $) gewährt.



In einer Erklärung sagte Maria: Ich möchte meine Jungfräulichkeit an Cindrella Escorts verkaufen und weil ich ein Haus für mich und meine Mama haben möchte, damit wir endlich bei uns wohnen können und auch um die ganze Welt mit Mama reisen können .

Ich möchte in den USA leben und dort meine Modelkarriere bei einer der Top Modelagenturen fortsetzen.

Ich liebe Hunde und träume davon, in meinem Land ein Tierheim für Hunde zu eröffnen. Meine Mama hat bis jetzt alles für mich getan und jetzt bin ich dran, sie stolz auf mich zu machen.



Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von ・ᴥ・ (@me_bebita) am 4. Oktober 2018 um 5:52 Uhr PDT

Zu den Details der Transaktion gehört, dass der erfolgreiche Bieter das Hotelzimmer buchen muss (das geringste seiner Bedenken) und 10 Prozent niederlegt, um seine Legitimität zu beweisen. Er kann auch eine beglaubigte ärztliche Bescheinigung erhalten, die Mammadzadas Jungfräulichkeit bestätigt (sie sagt, sie habe bereits eine), und der Konsum soll in Deutschland erfolgen, wo der Verkauf von Sex legal ist.

[protected-iframe id=2ebd6a04ecdfb5228861a1f1cd95e626-97886205-92827192″ info=//players.brightcove.net/4221396001/r1mPWQ7cg_default/index.html?videoId=5825887773001&applicationId=MIRRROR%20E uk/news/world-news/model-sells-virginity-2million-footballer-14034589&ttID=5825887773001&plID=r1mPWQ7cg&publisherId=4221396001&videoTitle=Model%20posts%20video%20online%20saying%20she%20isher%20willing% 2018-08-23T15:26:29Z&adUnitId=/5293/mirror.co.uk/news/world-news&correlator=1550849002333&token= width=640px height=360px frameborder=0″ allowfullscreen=]