25 Jahre später, fast auf den Tag genau, O.J. Simpson sagt jetzt, er werde das Thema des Doppelmordes 'nie wieder besuchen'

25 Jahre später wird OJ Simpson den Doppelmord nie wieder aufgreifen

Getty Image




Nachdem er 1995 von den Morden an seiner Ex-Frau Nicole Brown Simpson und ihrem Freund Ronald Goldman, O.J. Simpson sagte in einer Erklärung: Meine erste Verpflichtung gilt meinen kleinen Kindern, die so erzogen werden, wie es Nicole und ich immer geplant hatten. … Aber wenn sich die Dinge ein wenig beruhigt haben, werde ich als mein Hauptziel im Leben den oder die Mörder verfolgen, die Nicole und Mr. Goldman abgeschlachtet haben. Sie sind irgendwo da draußen. Was auch immer nötig ist, um sie zu identifizieren und einzubringen, ich werde irgendwie dafür sorgen.

25 Jahre, fast auf den Tag, nachdem Nicole und Ron ermordet wurden – 12. Juni 1994 – O.J. Simpson wurde interviewt von Linda Deutsch von The Associated Press und teilte ihr mit, dass er das Thema des berüchtigten Doppelmordes nie wieder aufgreifen wird.





So viel zu seinem Hauptziel im Leben, oder?

Von Getty Images einbetten



Das Leben ist in Ordnung, sagte Simpson kürzlich in einem Telefoninterview von zu Hause aus gegenüber The Associated Press.

Er fügte hinzu, dass weder er noch seine Kinder über den 12. Juni 1994 sprechen wollen, die Nacht, in der seine Ex-Frau Nicole Brown Simpson und ihr Freund Ronald Goldman erstochen wurden. Simpson wurde schließlich von dem Verbrechen freigesprochen, das als The Trial of the Century bekannt wurde.

Wir müssen nicht zurückgehen und den schlimmsten Tag unseres Lebens noch einmal erleben, sagte er, als der Jahrestag der Morde am Mittwoch näher rückte. Das Thema des Augenblicks ist das Thema, das ich nie wieder aufgreifen werde. Meine Familie und ich sind in die sogenannte „keine negative Zone“ übergegangen. Wir konzentrieren uns auf das Positive.



Offiziell gilt der Mordfall als ungeklärt. Eine Ziviljury erklärte jedoch im Jahr 1997, dass es tatsächlich gelöst wurde, und zahlte den Familien der Opfer 33,5 Millionen US-Dollar zu, nachdem sie Simpson für schuldig befunden hatten. 22 Jahre später ist das meiste Geld immer noch unbezahlt.

Verbunden: Ehemaliger Manager sagt, er könne O.J. Simpson „hatte mindestens einen Komplizen“ bei den berüchtigten Morden

Simpson lebt derzeit in Las Vegas, dem gleichen Ort, an dem er 2007 wegen Raubüberfalls und Entführung festgenommen und zu neun Jahren Gefängnis verurteilt wurde.

Warum er immer noch in Sin City bleibt, sagte Simpson: Die Stadt hat mir gut getan. Jeder, den ich treffe, scheint sich für das zu entschuldigen, was mir hier passiert ist.

Am Mittwoch, dem 25. Todestag von Nicole Brown Simpson und Ron Goldman, startet Kim Goldman, Rons Schwester, einen 10-wöchigen Podcast namens Konfrontation: O.J. Simpson .

Der Podcast wird Interviews mit den Freunden ihres Bruders, dem Detektiv, der die Morde untersucht hat, für Verteidiger und Staatsanwälte sowie zwei der 12 Geschworenen enthalten, die Simpson 1995 für nicht schuldig befunden haben.

Verbunden: Neue O.J. Simpson-Film wird enthüllen, wer seine Ex-Frau Nicole Brown wirklich getötet hat, sagt der Regisseur