Die 50 schockierendsten Momente der Fernsehgeschichte

Die schockierendsten TV-Momente aller Zeiten



Das Fernsehen hat die Menschen schockiert, seit es 1927 von Philo T. Farnsworth zum ersten Mal erfolgreich demonstriert wurde. Aber im Laufe der Jahre waren einige Ereignisse so schockierend, dass sie sich in das öffentliche Bewusstsein verwoben und Teil der Popkultur geworden sind.

Der schockierendste dieser Momente lässt uns sofort daran denken, wo wir waren, als sie passierten, mit wem wir zusammen waren, als wir sie im Fernsehen sahen. Manche waren schockiert, weil sie etwas so Verrücktes, so Transgressives darstellten, dass es egal war, ob 100 Leute oder 100 Millionen zusahen. Andere waren schockiert, weil sie auf einer so großen Bühne passierten, dass fast buchstäblich jeder auf der Welt Zeuge davon war.





Durch die Abwägung dieser kritischen Komponenten des Schockfernsehens – des Vorfalls selbst in Kombination mit der Größe des Publikums und seiner kulturellen Auswirkungen – kamen wir zu diesen 50 schockierendsten Momenten in der Fernsehgeschichte.

Bild: Youtube



Momente 50 bis 46

50. Stephen schlägt Irene in 'The Real World'

Stephen Slaps Irene

Youtube


Es war nicht gerade eine wilde Schlägerei, aber es war einer dieser Momente, die alle dazu brachten, innezuhalten und zu fragen, Warte, habe ich gerade gesehen, wie ein Typ eine Frau geschlagen hat? Ja. Ja, das hast du. Es schockierte einfach, weil man so etwas einfach nicht macht und dass ein Typ das vor der Kamera tun würde, wo er wusste, dass jeder es sehen würde, war vielleicht das Schockierendste von allen.



49. Miley geht voll auf Twerk

Die Leute sind es gewohnt, dass bei den verschiedenen MTV-Preisverleihungen lächerliche Dinge passieren, aber niemand war so richtig darauf vorbereitet, Miley Cyrus – alias Kinderikone Hannah Montana – mit ihrem Arsch über Robin Thickes Müll schleifen zu sehen, während die Kamera zu den Augen ihrer Zeitgenossen schwenkte das Publikum nervte alle, als hätten sie es gerade gesehen, nun, als hätten sie Hannah Montana gerade gesehen, wie sie Robin Thicke wie eine läufige Katze angreift. Es war einer dieser Momente, in denen sich die Leute fragten, ob sie einen krassen Marketing-Stunt oder einen echten Zusammenbruch sahen, und das ist immer schockierend.

48. Snooki wird das F Out geschlagen

Jerseyufer war nur eine weitere Reality-Show auf dem großen MTV-Schrottplatz, als ein widerlicher kleiner Oompa-Loompa eine richtige Flanke von einem betrunkenen Bruder bekam und plötzlich alles um ein oder zwanzig Punkte in die Höhe schoss. Es war der wahre Startschuss Jersey Shores eine Serie von wahnsinnigem Wahnsinn, eine Show, in der alles passieren kann – und oft passierte – einschließlich eines unter fünf Fuß großen Mädchens, das von einem fleischigen Arschloch ins Gesicht geschlagen wird.

47. Madonna macht mit Britney Spears rum

Das war so inszeniert und so zynisch, dass ein Teil von mir es nicht einmal anerkennen möchte, aber trotzdem gab es Madonna, die Britney Spears im Fernsehen küsste, was nicht gerade das ist, was die meisten Leute erwartet hatten. Auch Christina Aguilera mischte sich ins Geschehen ein, aber die Kameras verpassten es meist, was irgendwie passend ist, denn das Hauptereignis war die symbolische Übergabe der Fackel des Ingenue-Provokateurs von Madonna an Britney via – was sonst? – ihre Zungen.

46. ​​Martin Lawrence wird bei 'SNL' ein bisschen zu live

Sie finden praktisch jeden Moment in Samstagabend Live Geschichte so wie sie ursprünglich ausgestrahlt wurde. Eine der wenigen Ausnahmen ist Martin Lawrences wahnsinnig schlüpfriger Eröffnungsmonolog, als er 1994 moderierte. Es war so böse, dass es zensiert und aus allen zukünftigen Ausstrahlungen entfernt wurde und Martin ein lebenslanges Verbot der Show einbrachte. Hören Sie, Sie können an einem Samstagabend um 11:30 Uhr ein wenig gewagt werden, aber Netzwerk-TV ist immer noch Netzwerk-TV und niemand hat damit gerechnet.

Momente 45 bis 41

45. Kanye West unterbricht Taylor Swift bei den MTV VMAs

Kanye Taylor Swift

Youtube


Dies ist vielleicht das ultimative Beispiel dafür, dass Kanye nur Kanye ist, was der Code dafür ist, ein lächerlicher Esel zu sein. Es war ein Moment, der sofort Teil der Popkultur wurde, ein Moment, der so bizarr und surreal war, dass niemand so recht wusste, ob das, was sie sahen, echt oder nur ein Gag war. Aber leider ist Kanye dafür nicht selbstbewusst genug, und so mussten wir alle zusehen, wie die arme Taylor Swift gedemütigt dastand und sich wahrscheinlich fragte, ob sie ein Lied darüber schreiben könnte, obwohl Kanye nie ihr Freund war.

44. Richard Nixons Checkers Speech

Dies war schon deshalb schockierend, weil es das erste Mal in der amerikanischen Geschichte war, dass ein Politiker im Live-Fernsehen auftrat, um zu meckern und sich zu beschweren und zu kriechen, wie wir es heute für selbstverständlich halten. Natürlich war es Nixon, der daran beteiligt war, und es bereitete die Bühne für eine ganz neue Ära des politischen Theaters. Danke, Dick!

43. Marlon Brando boykottiert die Academy Awards 1972

Es ist peinlich und dann muss man zusehen, wie eine Indianerin Marlon Brandos Oscar entgegennimmt, weil er gegen die Zeremonie protestiert, weil wir in einer Nation leben, die ihr Volk auf schreckliche Weise misshandelt hat. Die Politisierung von etwas so Flauschigem wie einer Preisverleihung ist immer unangenehm, aber dies ging über das bloße Unbehagen hinaus und schockierte die Leute wirklich, weil es so ziemlich eine völlige Ablehnung sowohl der Show als auch der Kultur als Ganzes durch den vielleicht berühmtesten Schauspieler der Welt war, der folgte vielleicht seine kultigste Leistung von allen in Der Pate .

42. Tom Cruise wird auf Oprah verrückt

Zuvor war Tom Cruise vielleicht der beliebteste Schauspieler der Welt, mit der ganzen verrückten Männersache nur ein Skelett in seinem Schrank. Dies jedoch riss die Türen von diesem Schrank und ließ all das Verrückte heraus, damit alle es sehen konnten. Das Ganze gipfelte darin, dass Cruise wie ein Verrückter auf Oprahs Couch surfte, und nichts war jemals wieder so, wie es war.

41. Robert Opel streift die Oscar-Verleihung 1974

Während der edelmütige Schauspieler und Moderator David Niven auf der Bühne stand, um Elizabeth Taylor vorzustellen, rannte ein Typ namens Robert Opel an ihm vorbei, splitternackt und blitzte ein Friedenszeichen auf. Schau, jedes Mal, wenn ein Typ im Fernsehen auftaucht, während sein Dong herumhängt, wird es ein wenig schockierend sein. Niven hat zu seiner ewigen Ehre bewiesen, warum er einer der coolsten Menschen der Welt war, als er sofort witzelte Ist es nicht faszinierend zu denken, dass wahrscheinlich das einzige Lachen, das ein Mann jemals in seinem Leben bekommen wird, darin besteht, sich auszuziehen und seine zu zeigen? Mängel? Gut gespielt, David. Gut gespielt.

Momente 40 bis 36

40. Richard Pryor und Chevy Chase handeln rassistische Beleidigungen auf „SNL“

Chevy Chase Richard Pryor

Youtube


Es war eine einfache Wortassoziationsskizze, in der Chevy Chase Richard Pryor für einen Job interviewte. Die Worte wurden immer böser, bis Chase schließlich N-Bomben warf und Pryor über tote Honkeys schrie. Wenn dies heute passieren würde, würde das Internet zusammenschmelzen. Aber das war vor 40 Jahren! So schockierend – und innovativ – SNL früher gewesen.

39. Yolanda Bowersley (und ihre Brüste) Komm runter

Während einer Aufzeichnung von Der Preis ist korrekt Ihre Kandidatin Yolanda Bowersley soll nach unten kommen. Natürlich war sie aufgeregt und stürzte in ihrem Schlauchoberteil nach unten. Ja. Die Physik übernahm, ihre Brüste hatten einen unerwarteten Gastauftritt, während das Publikum lachte und schrie und sowohl Bob Barker als auch der Ansager Rod Roddy sich wie lüsterne Teufel benahmen. Es waren schließlich die 70er.

38. Joe Theismann bricht sich beim Monday Night Football das Bein

Es war nicht nur so, dass er sich das Bein brach, sondern als Lawrence Taylor das Bein des Kerls nach hinten faltete, war allen sofort klar, dass Joe Theismanns Karriere vorbei war. Es war eine der schlimmsten Sportverletzungen in der Geschichte und wurde von einem nationalen Publikum verfolgt Montagabend Fußball . Niemand erwartet, dass diese Art von Scheiße in der Primetime zu sehen ist.

37. Kevin Ware bricht sich beim NCAA-Turnier das Bein

Die Theismann-Verletzung hielt den Rekord für die schockierendste Sportverletzung, bis Kevin Ware von Louisville während des NCAA-Turniers 2013 sein Bein wie ein Hühnerknochen brach. Eine komplizierte Fraktur an einem freiliegenden Bein bei der Huntington-Krankheit zu sehen, ist nichts, was jeder, der zuschaut, jemals vergessen wird. Seine eigenen Teamkollegen waren hysterisch auf der Bank, sein Trainer wurde krank, und alle, die zusahen, wussten, dass sie gerade die widerlich schockierendste Verletzung in der Live-Sport-TV-Geschichte gesehen hatten.

36. Charles Rocket sagt 'F-ck' auf 'SNL'

Schau, es gibt nur einige Dinge, die nicht einmal SNL tun wird, und das Ausbrechen der gefürchteten Lord of Fluchworte ist einer der großen. Das hielt Charles Rocket jedoch nicht davon ab, es inmitten der langweiligen Saison 1981, die wahrscheinlich der Tiefpunkt der Show war, trotzdem fliegen zu lassen. Es war dreist und es wurde offensichtlich von Rocket geplant, der – zusammen mit den meisten Darstellern – sofort gefeuert wurde, als die Show in eine Pause ging und fast ganz abgesagt wurde.

Momente 35 bis 31

35. Jodon F. Romero begeht Selbstmord

Jodon F. Romero

Youtube


Die meisten Verfolgungsjagden mit der Polizei enden damit, dass die Polizei dem Kerl Handschellen legt, aber ab und zu gerät die Sache aus dem Ruder und die Kameras schneiden nicht ganz rechtzeitig ab. Das ist im Fall von Jodon F. Romero passiert, einem Autodieb, der erkannte, dass es sich entweder um ein Gefängnis oder eine Kugel in die Kuppel handelte. Er wählte die Kugel, während der Fernsehmoderator Shepard Smith das verdammte Ding erzählte. Es war eine Erinnerung daran, dass manchmal dieses Gewaltversprechen, das uns an diesen Dingen festhält, tatsächlich erfüllt wird.

34. Ron Atkinson begeht Karriere-Selbstmord

Die Karrieren von Nachrichtenexperten enden die ganze Zeit wegen einer unpassenden oder schlecht gewählten Bemerkung, aber niemand hat ihre eigene Karriere so spektakulär mit Brandbomben beschossen wie der englische Fußballexperte Ron Atkinson. Während eines Spiels mit Chelsea-Spieler Marcel Desailly – der schwarz ist – dachte Atkinson, sein Mikrofon sei ausgeschaltet. Es, äh, war es nicht. Und das bedeutete, dass jeder, der zuschaute, ihn über Desailly sagen hörte: Er ist das, was in einigen Schulen als fauler Nigger bekannt ist. Ja, das wird es tun.

33. Die Sex Pistols verspotten Bill Grundy

Der ehrwürdige englische TV-Interviewer Bill Grundy beging 1976 den Fehler, seinen spießigen, pompösen Stil in ein Interview mit den Sex Pistols zu bringen. Das Interview wurde schnell zu einer schockierenden Farce, als die Pistols und Grundy sich gegenseitig schlugen und verhöhnten, bis sie ihn nannten dreckiger alter mann und ein dreckiger f–ker im livefernsehen. Dann verwüsteten sie das Studio, während Grundy hilflos zusah. Seine Show wurde sofort abgesagt, seine Karriere war vorbei und die Sex Pistols und der Punkrock übernahmen die Popkultur.

32. Sinead O’Connor zerreißt ein Bild des Papstes auf „SNL“

Während einer typisch banalen Episode von Samstagabend Live , beschloss Sinead O’Connor, die Dinge mit einem Protest etwas aufzuheitern. Diese bestand darin, vor der Kamera zu stehen und ein Bild des Papstes zu zerreißen. Das schockierte und entsetzte natürlich alle Kirchendamen da draußen, und Sinead wurde verboten SNL . Im Nachhinein war es irgendwie zahm und sehr, sehr lächerlich, aber zu der Zeit machte es die Leute verrückt, so verrückt, dass Joe Pesci, als er später die Show moderierte, seinen gesamten Monolog damit verbrachte, über die Veranstaltung zu meckern und Sinead anzuschreien. Troll so hart, Sinead. Troll so verdammt hart.

31. Kanye West sagt der Welt 'George Bush hasst Schwarze Menschen'

Während eines Spendenmarathons für den Hurrikan Katrina beschloss Kanye West, wieder ganz Kanye zu verlassen, als er diese Bombe abwarf. Es kam einfach aus dem Nichts und wurde so selbstverständlich gesagt, dass es sofort Wirkung zeigte. Sie können den Schock dieses Aufpralls auf dem Gesicht von Mike Myers neben ihm sehen. Es war einer dieser Momente, die sofort Teil des kulturellen Gefüges und Teil des lächerlichen Gefüges von Kanye West wurden.

Momente 30 bis 26

30. Dale Earnhardt stürzt ab und stirbt in Daytona

Dale Earnhardt Absturz

Youtube


Der einzige Grund, warum dies nicht höher eingestuft wird, ist, dass niemand wusste, dass er tatsächlich während des Absturzes gestorben war. Sie wussten nur, dass er verletzt war. Trotzdem muss das hier laufen, denn ich meine, komm schon, vielleicht wurde der beliebteste und berühmteste NASCAR-Fahrer aller Zeiten im Live-Fernsehen getötet.

29. Daniel V. Jones begeht Selbstmord

Der AIDS-Patient Daniel V. Jones beschloss, seine Notlage öffentlich zu machen, indem er die Polizei bei einer Verfolgungsjagd anführte, die damit endete, dass er sich im Live-Fernsehen das Gehirn auspustete. Was es jedoch noch schockierender machte, war, dass Schulkinder die Verfolgungsjagd live von ihrem Klassenzimmer aus verfolgten, denn, äh, nun, Sie müssen ihre Lehrer fragen, die vermutlich keinen Lehrer des Jahres gewonnen haben .

28. Tommy Cooper hat einen Herzinfarkt und stirbt

Der englische Komiker und Zauberer Tommy Cooper war bekannt für seine albernen Tricks, die nach hinten losgehen würden. Als er im Live-Fernsehen zusammenbrach und an einem Herzinfarkt starb, lachten viele im Publikum und dachten, es sei nur ein weiterer Gag. Das war es nicht, und wahnsinnigerweise ging die Show weiter, obwohl Coopers Füße unter einem Vorhang im Hintergrund hervorschauten. Das ist Showbiz, denke ich.

27. Black Power Salute bei den Olympischen Sommerspielen 1968

1968 war vielleicht das umstrittenste Jahr in diesem umstrittenen Jahrzehnt der 1960er Jahre, und so hätte es vielleicht nicht verwundern sollen, dass die schwarzen Olympioniken Tommy Smith und John Carlos inmitten fast ständiger Rassenkämpfe zu Hause beschlossen, gegen die amerikanische Nationalhymne mit dem berüchtigter Black-Power-Gruß. Trotzdem war es ein Schock für alle, die zusahen, dass sie es tatsächlich durchgezogen hatten, und eine Erinnerung daran, dass die Dinge vielleicht, nur vielleicht, ein wenig aus dem Ruder gelaufen waren.

26. Walter Cronkite verurteilt Vietnam

Nach einem kurzen Aufenthalt im Jahr 1968 ging in diesem Jahr auch Walter Cronkite, die Stimme Amerikas, nach der berüchtigten Tet-Offensive auf Sendung und erzählte dem ganzen Land, dass der Krieg im Grunde ein nicht zu gewinnendes Durcheinander war. Es schockierte ein Land, das daran gewöhnt war, alles zu gewinnen, und veranlasste Präsident Lyndon B. Johnson zu der Bemerkung: Wenn ich Cronkite verloren habe, habe ich Mittelamerika verloren.

Momente 25 bis 21

25. Erdbeben der California World Series 1989

Erdbeben der World Series

Youtube


Kurz vor Spiel 3 der World Series 1989 in San Francisco ereignete sich ein Erdbeben, während Al Michaels und Tim McCarver Höhepunkte aus dem vorherigen Spiel erzählten. Der Feed fing an zu wackeln und dann sagte Michaels, ich sag dir was, wir haben eine Erde – und genau in diesem Moment war der Feed verloren. Das ist jetzt eine beängstigende Scheiße. Ich schätze, nicht einmal Gott wollte hören, wie Tim McCarver ein Spiel nennt.

24. Präsidentschaftswahl 2000

Dies war vielleicht der Moment, in dem alle erkannten, dass die politische Struktur des Landes völlig zerbrochen war. Es war ein Theater des Absurden, eine lange und schreckliche Seifenoper, die die schlimmsten Befürchtungen aller über die Politik in Amerika bestätigte. Es ist eine Sache, es zu vermuten, aber es ist etwas ganz anderes – etwas Schockierendes – es so dreist in alle Gesichter zu werfen. Es war die Nacht, in der Fox News in all seiner scheußlichen Pracht geboren wurde.

23. Das Wunder auf dem Eis

Schockierend muss nicht schlecht sein. Nehmen Sie zum Beispiel das Eishockeyspiel Miracle on Ice, bei dem die USA bei den Olympischen Winterspielen 1980 die Sowjets besiegten. Es schockierte eine ganze Nation, aber auf eine ganz gute Art und Weise, die ihr den dringend benötigten Stolz verlieh. Es war ein Schock, in Ordnung, wie ein Defibrillator, der ein Herz wieder zum Schlagen bringt.

22. Christine Chubbuck begeht Selbstmord

Im Jahr 1974 wandte sich eine Journalistin aus Florida namens Christine Chubbuck ruhig vom Lesen der Nachrichten ab und sagte: In Übereinstimmung mit der Politik von Channel 40, Ihnen das Neueste in Sachen 'Blut und Eingeweide' und in lebendiger Farbe zu bringen, werden Sie eine weitere Premiere erleben - einen Selbstmordversuch . Dann schoss sie sich live auf Sendung in den Kopf.

21. Owen Hart stürzt in den Tod

Während einer WWE-Pay-per-View beschloss Wrestler Owen Hart, in Gestalt seiner Comedy-Figur Blue Blazer, einen großen Auftritt zu machen, indem er von den Dachsparren zum Ring hinunterfuhr. Die Schnur riss und Owen stürzte über 60 Fuß und landete mit einem widerlichen Klatschen im Ring. Er starb, als Sanitäter versuchten, ihn wiederzubeleben, und dann ging die Show weiter, seine Freunde kämpften nur wenige Meter von der Stelle entfernt, an der sein Blut noch immer die Matte befleckte. Es schockierte eine ganze Branche und Fans überall, die nur unwissentlich 50 Dollar bezahlt hatten, um zuzusehen, wie einer ihrer Lieblingswrestler starb.

Momente 20 bis 16

20. Budd Dwyer erschießt sich selbst

Budd Dwyer

Youtube


1987 berief der in Ungnade gefallene Politiker Budd Dwyer am Tag vor seiner Verurteilung wegen Bestechung eine Pressekonferenz ein. Unvergesslich und schockierend beendete er die Pressekonferenz, indem er sich eine geladene Waffe in den Mund steckte und abdrückte. Der Vorfall inspirierte später Filters Hitsong Hey Man, Nice Shot. Ernsthaft.

19. Inejiro Asanuma wird ermordet

Während einer im Fernsehen übertragenen Debatte 1960 in Japan stürmte ein Demonstrant mit einem Samuraischwert auf die Bühne und erstach den sozialistischen Kandidaten Inejiro Asanuma. Lies das einfach nochmal. Gottverdammt!

18. Janet Jacksons Super Bowl-Halbzeit-„Show“

Während der Halbzeit von Superbowl XXXVIII beschloss Justin Timberlake, seinen Auftritt mit Janet Jackson abzurunden, indem er ihr Oberteil aufriss und ihre Titten entblößte. Wie zur Hölle bekam er dafür nicht noch mehr Hitze? So wie es war, verursachte der Vorfall eine Massenausrast und führte dazu, dass die FCC gegen Unanständigkeit im Fernsehen vorging. Dies ist vielleicht der beste Fall für einen schockierenden Moment, der ein weltweites Publikum trifft und ein massives Popkultur-Erschütterungsereignis verursacht.

17. Apollo 13

Die Apollo-13-Mission zum Mond geriet ins Stocken, da die Astronauten alle im Weltraum gestrandet waren, am Rande des Todes und ohne Möglichkeit nach Hause zu kommen. Das ist jetzt ein hohes Drama. Wir alle wissen dank Tom Hanks, wie sich alles abgespielt hat, aber die Leute, die die Entwicklung live über die Nachrichten verfolgten, dachten, sie würden der Geschichte amerikanischer Helden folgen, die im Weltraum sterben. Das ist, äh, das ist eine große Sache.

16. Bombenanschlag beim Boston-Marathon

Die Folgen des Bombenanschlags beim Boston-Marathon waren so schockierend, weil es absolut verrückt war. Alle sahen zu, wie die Polizei die Bomber jagte, die Nachrichten und Twitter und Reddit und alle anderen Social-Media-Sites begannen, sich gegenseitig zu ernähren, und es wurde ein seltsames Lebewesen, als wären wir alle mitten in der verkorksten Reality-Show der Welt . Es war ein Vorbote einer neuen Ära der TV-Berichterstattung, an der wir alle – im Guten wie im Schlechten – aktiv teilhaben.

Momente 15 bis 11

15. Der Fall der Berliner Mauer

Berliner Mauer

Youtube


Nach fast 50 Jahren ständiger Spannungen zwischen der Sowjetunion und den USA wurde die Berliner Mauer, das dauerhafte Symbol der Kluft zwischen den Einflusssphären beider Länder, im Fernsehen von den Berlinern niedergerissen. Es war ein schockierender Moment voller Symbolik, und damit war der Kalte Krieg im Wesentlichen vorbei.

14. Die LA-Unruhen

Nach dem Rodney King-Urteil konnte jeder in Amerika live miterleben, wie die Rassenspannungen in L.A. hochkochten. Die Leute waren, äh, sie waren nicht glücklich. Der vielleicht schockierendste Moment kam, als der Lkw-Fahrer Reginald Denny aus seinem Gespann gezogen und mit einem Ziegelstein ins Gesicht geschlagen wurde. Währenddessen brüllte King den berüchtigten Können wir nicht alle einfach miteinander auskommen? Es stellt sich heraus, dass nein, nein, das können wir nicht.

13. Richard Nixon tritt zurück

Etwas mehr als 20 Jahre nachdem Nixon die moderne TV- und Politik-Ehe ins Leben gerufen hatte, beendete er seine eigene Karriere, indem er dank Watergate ins Fernsehen ging, um die Präsidentschaft zurückzutreten. Es war das erste – und einzige – Mal, dass ein US-Präsident zum Rücktritt gezwungen wurde, und er musste dies vor einer ganzen Nation tun, die bereits von einem Jahrzehnt des Chaos und des kulturellen Tumults betroffen war. Es war ein letztes Nachbeben der Vietnam-Ära, bevor die traurigen, deprimierenden 70er Jahre endgültig überhand nahmen.

12. Akelei

Leider gab es in den letzten zehn Jahren zu viele Schießereien in Schulen, um sie zu zählen, aber keine war so groß wie das Massaker von Columbine, und das liegt daran, dass jeder in der Nation live im Fernsehen miterleben konnte. Es schockierte alle, und jeder, der es live gesehen hat, erinnert sich daran, einfach nur mit offenem Mund und entsetzten Augen dagesessen zu haben, als eine neue und schreckliche Bedrohung bekannt wurde – selbst unsere Schulen waren zu Kriegsgebieten geworden.

11. Das Massaker von München, Olympische Sommerspiele 1972

Die Welt sah mit Entsetzen zu, wie palästinensische Bewaffnete die israelische Olympiadelegation als Geisel nahmen. Das Filmmaterial selbst war nicht explizit – es war meistens nur eine Studie in entsetzter Spannung – aber das machte es vielleicht noch erschreckender. Der Verstand stellt sich das Schlimmste vor, wenn er die Monster schließlich nicht sehen kann. Es war ein langer, sich hinziehender Schock für ein bereits angeschlagenes globales emotionales System.

Momente 10 bis 6

10. Japanischer Tsunami und Kernschmelze

Japanischer Tsunami

Youtube


Ja, jedes Mal, wenn die Worte nukleare Kernschmelze auftauchen, werden die Leute schockiert sein. Und sie waren, als Japan von einem massiven Tsunami heimgesucht wurde und dann wurden die Nachrichten immer schlimmer, bis die Leute sich Godzilla vorstellten und sich offen Sorgen machten, in den nächsten 100 Jahren radioaktive Meeresfrüchte zu essen. Es war ein weiterer Fall, in dem die Nachwirkungen des ersten Ereignisses zur Geschichte wurden, und es wurde immer schockierender, je länger es dauerte.

9. Das Urteil des ABl

Fast jeder, der dies liest, weiß genau, wo sie waren, als das OJ-Urteil fiel. Ein großer Teil von Ihnen – mich eingeschlossen – waren Kinder, die in einem Klassenzimmer saßen. Jeder wusste, dass er schuldig war (äh... angeblich) und so gab es ein kollektives Keuchen, als er für nicht schuldig befunden wurde. Ich erinnere mich, dass rassistische weiße Typen absolut ihren Scheiß verloren haben, als es schnell eine weitere traurige Erinnerung daran wurde, wie weit wir in Bezug auf die Rassenbeziehungen in vielerlei Hinsicht voneinander entfernt sind. Aber hey, wenigstens ist niemand gestorben, oder? Oh…

8. Hurrikan Katrina

Alle sahen entsetzt zu, wie eine amerikanische Großstadt – und vielleicht eine der beliebtesten aller amerikanischen Städte, New Orleans – von einem massiven Hurrikan im Wesentlichen zerstört wurde. Und wieder einmal schafften es die Nachwirkungen irgendwie, das eigentliche Ereignis zu überschatten, da wir immer wieder geschockt waren von der Berichterstattung über Leute, die von Dächern hängen und durch den Dreck waten. Es war wie in einem Zombiefilm, in dem sich die Leute in einem Irrenhaus namens Superdome zusammendrängten, um dem Chaos draußen zu entkommen. Und schließlich war der vielleicht größte Schock von allen, als Präsident Bush dem FEMA-Direktor, der die Menschen an der Golfküste so völlig im Stich gelassen hatte, ein schwaches Kauderwelsch machte, Brownie.

7. Das Space Shuttle Challenger explodiert

Bis 1986 hatten alle das Weltraumprogramm so ziemlich für selbstverständlich gehalten. Seit Jahren lief alles glatt und so schien die Challenger-Mission nur ein weiterer Vorstoß ins All zu sein, huh. Und dann explodierte das Space Shuttle direkt nach dem Start und jeder erinnerte sich daran, dass es ein echter Mist ist, ins All zu gehen. Um die Sache noch schockierender zu machen, schauten Schulkinder aus der ganzen Nation zu, weil Lehrerin Christa McAuliffe an Bord war. Es bleibt ein prägendes Ereignis für jedes Kind der 80er Jahre.

6. 1968 Chicago Riots bei der Democratic National Convention

Wir kehren zu diesem verrückten Jahr 1968 zurück, und noch während es geschah, wussten alle, dass sie sich mitten in einer schlechten Szene befanden. Die Demonstranten skandierten, dass die ganze Welt zusieht, wie ihnen auf der Gehaltsliste des Bürgermeisters von Chicago von Polizisten und Schlägern in den Arsch getreten wurde. Und die ganze Welt sah zu und beobachtete mit Schock, wie brutal klar wurde, wie verrückt die Dinge in Amerika geworden waren.

Momente 5 bis 1

5. Jack Ruby erschießt Lee Harvey Oswald

Jack Ruby

Youtube


Die Nation war nach der Ermordung von Präsident John F. Kennedy bereits in einem völligen Schockzustand, aber sehen Sie, ein Typ, der im Fernsehen erschossen wird, wird immer Eindruck machen, und wenn dieser Typ der am meisten gehasste Mann in Amerika ist, Es wird einige Gefühle wecken. Es ist ein Beweis dafür, wie wild diese ganze Ermordung und ihre Folgen waren, dass dies fast als nachträglicher Gedanke angesehen wird. Aber auch hier wurde der Typ, der den Präsidenten getötet hat, im Fernsehen ermordet! Komm schon.

4. Die Jagd nach OJ Simpson

Dies war vielleicht der surrealste Moment in der amerikanischen Fernsehgeschichte. Schließlich war OJ Simpson einer der beliebtesten Sportler des Landes, als all dies unterging. Er war eine Legende. Und doch war er da, kroch in diesem weißen Bronco den Highway hinunter, die Bullen hinter ihm, und jeder, der zusah, musste sich fragen, ob wir sehen würden, wie OJ-freakin 'Simpson im Live-Fernsehen erschossen wird. Es ist der Inbegriff dafür, dass sich jeder daran erinnert, wo er war, als es passierte. Es war so seltsam und so schockierend.

3. Ankündigung des Todes von JFK

Die Ermordung selbst wurde glücklicherweise nicht live übertragen. Die Leute wären wahrscheinlich nicht in der Lage gewesen, mit dieser Scheiße umzugehen. Es war schon zu schockierend für sie, als Walter Cronkite in den Äther ging, um allen feierlich zu sagen, dass Kennedy angeschossen worden war und er tot war. Es hat sofort ein ganzes Land verändert. Es ist schwer, noch schockierender zu werden.

2. Die Mondlandung

Inmitten des Wahnsinns der 1960er Jahre gab es einen Moment, der die ganze Welt mit seiner erhabenen Schönheit und seinem unausgesprochenen Versprechen der Macht der Menschheit einnahm, wenn sie zum Guten kanalisiert wird. Es mag jetzt seltsam erscheinen, aber Sie müssen sich daran erinnern, dass dies damals ein wildes Zeug war. Es wäre, als würde man einem Kerl dabei zusehen, wie er zum ersten Mal einen Fuß auf den Mars setzt. Ein Typ ging auf einer anderen Welt! Es war vielleicht der triumphierendste Moment – ​​wenn auch nur symbolisch – in der gesamten Menschheitsgeschichte. Wetten, dass es hierher gehört?

1. 9/11

9-11

Youtube


Nichts anderes konnte Nummer eins sein, oder? Dies war der Moment, der alles veränderte, der Moment, der diese Welt erschaffen hat, in der wir jetzt leben. Und wir alle mussten schockiert und entsetzt mitansehen, wie es live passierte, wie ein Turm einstürzte und dann der andere. Sie werden diesen Moment Ihr Leben lang nie vergessen und er wird sich für immer in unser kollektives kulturelles Bewusstsein einbrennen. Es ist ganz einfach in Umfang und Intensität der schockierendste Moment, der je im Fernsehen festgehalten wurde.

Weitere Listen, die Ihnen gefallen könnten
Die 50 besten Städte für alleinstehende Männer in Amerika
50 beste Städte für Bierliebhaber der Welt
50 beste Partystädte der Welt
Die 50 am meisten unterschätzten Sommerurlaubsorte in Nordamerika
50 enttäuschendste Alben aller Zeiten
Die 50 besten Band-Frontmänner der Geschichte
50 coolste Leute in der amerikanischen Geschichte nach Bundesstaat
Die 50 besten Comic-Filme aller Zeiten
Die 50 größten Kult-Klassiker aller Zeiten
50 coolste Filmcharaktere aller Zeiten
50 coolste Filmmomente aller Zeiten
Die 50 besten Weihnachtsfilme und Specials
Die 50 besten Film-Twist-Endungen aller Zeiten
Die 50 besten Sportfilme aller Zeiten
Die 50 besten College-Filme aller Zeiten
50 enttäuschendste Sommer-Blockbuster aller Zeiten
Die 50 lustigsten Leute aller Zeiten
Die 50 besten 'Saturday Night Live'-Darsteller aller Zeiten
Die 50 besten Folgen von „Die Simpsons“
50 Jungs, wir wünschten wir wären 2013