9 Wege, wie du dein Leben vermasselst, die du vielleicht nicht einmal erkennst

Leben

Shutterstock


Es ist leicht zu erkennen, wenn jemand sein Leben auf offensichtliche Weise versaut. Ich meine, man muss nicht unbedingt einen fortgeschrittenen Abschluss in Soziologie haben, um zu wissen, wo ein methsüchtiger Hobo schief gelaufen ist. (Tipp: Es ist das Meth.) Aber es ist nicht so einfach zu sagen, wann man sein eigenes Leben versaut. Und es ist wirklich, wirklich schwer zu sagen, wann man sein eigenes Leben auf eine Weise versaut, die nicht so offensichtlich ist wie Jesse Pinkman da drüben.





Aber es gibt ein paar heimtückische Möglichkeiten, mit denen selbst normale, ansonsten gesunde, glückliche Menschen ihr Leben komplett vermasseln können. Dies sind nicht die Dinge, die sie dir im Gesundheitsunterricht beibringen oder die dich dazu bringen, Typen in einer Gasse in die Luft zu jagen. Nein, das sind die kleinen Dinge, die schlechten Gewohnheiten, die wir uns aneignen, die beschissenen Beziehungen, an denen wir aus einer Kombination aus Faulheit und Angst festhalten. Dies sind die Dinge, die Sie wahrscheinlich gerade tun, die Sie nicht einmal bemerken.

Aber keine Sorge. Wir alle sind wahrscheinlich an mindestens einem dieser subtilen Lebenszerstörer schuldig. Der Schlüssel ist, es zu akzeptieren, zu verstehen und dann tatsächlich etwas dagegen zu tun. Aber der erste Schritt besteht darin, es zu erkennen. Und weil mir jeder von euch sehr am Herzen liegt, werde ich euch genau wissen lassen, wie ihr euer Leben gerade vermasseln könntet.



In einer Sackgasse bleiben

Ich verstehe es. Sicherheit ist wichtig. Aber Sie möchten nicht in zehn Jahren zurückblicken und feststellen, dass Sie Ihr Leben verpisst haben, weil Sie zu viel Angst hatten, um etwas zu tun, das Sie nicht nach einem schnellen und barmherzigen Tod sehnt. Raus jetzt. Solange du es noch kannst. Tun Sie es, bevor es zu spät ist und das einzige Gefühl, das Sie noch fühlen, Bedauern ist. Haben Sie keine Angst davor, als Aufgeber abgestempelt zu werden. Aufhören dauert Bälle . Das sagt dir niemand, und das liegt daran, dass sich die Leute zu schämen, selbst keine Eier zu haben. Sie wollen, dass du in deinem eigenen Elend-Bedauern-Zyklus gefangen bist, weil sie es auch sind. Kugeln, Mann. Haben Sie keine Angst.

In einer Sackgassen-Beziehung bleiben

Sackgasse

Shutterstock


An einer Beziehung festzuhalten, weil sie bekannt ist oder weil du Angst vor einer Kleinigkeit hast, wie zum Beispiel alleine zu sterben, ist nicht gesund. Alles, was auf Angst basiert, ist nicht gesund. Wenn Sie nur versuchen, es zum Laufen zu bringen, nur weil Sie zu viel Angst vor der Alternative haben, dann vermasseln Sie es. Während du damit beschäftigt bist, dich niederzulassen, verpisst du deine Chance, wahres Glück zu finden, jemanden zu finden, den du nicht nur tolerierst, sondern aktiv genießt, mit ihm zusammen zu sein. Wenn das bedeutet, dass Sie eine Weile allein sein müssen, dann soll es so sein. Es ist besser, für die richtige Situation verfügbar zu sein, als dein Leben zu vermasseln, indem du an der falschen Situation festhältst.



Sich nicht da draußen aussetzen

Du willst nicht in der falschen Beziehung sein, aber du willst auch nicht einfach nur herumsitzen und die Welt vorbeiziehen lassen, weil du zu viel Angst hast, dich da draußen zu setzen. Die große Ironie ist, dass du, wenn du zu viel Angst hast, dein Leben zu vermasseln, … dein Leben vermasselst. Sie können keine Angst haben, sich der Möglichkeit zur Verfügung zu stellen. Und das bedeutet, sich hin und wieder auf die Straße zu setzen. Sicher, Sie könnten scheitern. Sie werden wahrscheinlich scheitern. Verdammt, du wirst mit ziemlicher Sicherheit scheitern. Aber das ist okay, Mann. Jeder scheitert. Sie müssen es nur noch einmal versuchen. Kugeln. Haben Sie keine Angst.

Ich sage, ich mache es morgen

Was auch immer es ist: mit dem Rauchen aufhören, diesen beschissenen Job aufgeben, deinen schlaffen Arsch in Form bringen, morgen kommt nie wirklich hier, oder? Du sagst dir, dass du es morgen oder nächste Woche tun wirst, oder wann immer die Zeit reif ist, aber es gibt nie einen richtigen Zeitpunkt. Irgendetwas wird immer im Weg sein. Du wirst immer eine Entschuldigung haben, einen Grund. Und hey, schau, manchmal kann dein Grund vollkommen legitim sein. Das hilft dir aber immer noch nicht, oder? Morgen wird es verdammt schnell hier sein, Bros, und dann übermorgen, übermorgen und… und dann bist du alt und es ist zu spät.

Eine Auszeit nehmen

Schau, ich verstehe. Manchmal müssen wir alle einen Schritt zurücktreten. Aber was du nicht tun kannst, ist, dich selbst zu belügen, und zu oft ist Freizeit nur Code, denn ich habe keine Ahnung, was ich tue, ich verkacke mich und das ist nur meine Art, jedem zu sagen, dass er mich in Ruhe lassen soll . Aus diesem Semester wird schnell ein Jahr, aus dem ein Jahrzehnt wird, und dann bist du der alte Kerl, vor dem sich alle im Hörsaal schleichen. Und das ist das beste Szenario. Wahrscheinlicher sind Sie dieser traurige alte Kerl, der nie zurückgekehrt ist, der nie herausgefunden hat, was Sie tun wollten, und dann werden Sie nur mit Bedauern und der Hoffnung zurückbleiben, dass Doc Brown mit seinem DeLorean auftaucht.

Schulden nicht abbezahlen

Schulden werden dich halbieren. Jeder, der jeden Monat mehr für seine Studienkredite zahlt, als seine verdammte Hypothek, weiß, wovon ich rede. Natürlich ist es am besten, sich erst gar nicht zu verschulden. Aber das ist nicht die Welt, in der wir leben, oder? Wir sind so ziemlich in das Schuldenleben gezwungen, aber das ist ein anderes Bitchfest für ein anderes Mal. Die Realität ist, dass Sie mit ziemlicher Sicherheit Schulden haben und mit ziemlicher Sicherheit nur darüber nachgedacht haben, zu sagen, scheiß drauf und diese Scheiße ein bisschen gleiten zu lassen.

Tu es nicht!

Das nächste was du weißt, dein Schuldenberg ist ein gottverdammter Berg, du kämpfst gerade darum, die Zinsen zu bezahlen und wenn du das nächste Mal Geld für ein Auto oder ein Haus leihen musst, geht dieser freundliche Kerl von der Bank einfach los dir ins Gesicht lachen und dann bettelst du deine Eltern an, dass du wieder bei ihnen einziehen darfst und… Jesus Christus, bezahl deine Schulden, Brüder. Wenn es für die Lannisters gut genug ist, ist es gut genug für Sie.

Ignorieren Sie Ihre Gesundheit

Gesundheit

Shutterstock


Du bist jung, in einigermaßen guter Verfassung... warum solltest du zum Arzt gehen? Diese Scheiße kostet nur Geld, das du für andere Dinge brauchst, und außerdem, was könnte schief gehen?

Ja. Du weißt, wohin das führt, und hey, schau, ich will dich hier nicht schelten. Ich weiß, dass es scheiße ist, zum Arzt zu gehen, und ich weiß, dass Sie in absehbarer Zeit keinen Herzinfarkt haben, aber darum geht es hier nicht wirklich. Dies ist in etwa 30 bis 40 Jahren der Fall, wenn Sie einen Herzinfarkt haben, weil Sie sich in jüngeren Jahren nicht mit einem einfachen Problem beschäftigt haben. Dein Leben zu vermasseln hat nicht so viel damit zu tun, dein Leben zu vermasseln jetzt sofort . Es geht darum, deine Zukunft zu versauen, und so machst du es.

Lass dich von alten Freunden runterziehen

Schauen Sie, Loyalität ist wichtig. Schätze es. Umarme es. Sei es.

Aber Loyalität bedeutet nicht, dass du dir erlauben musst, unglücklich zu sein, nur weil deine alten Freunde die dumme Scheiße nicht loslassen können, aus der du vor Jahren herausgewachsen bist. Und das bedeutet nicht, dass Sie ihre dummen Ideen annehmen müssen, nur weil Sie zufällig in derselben Straße aufgewachsen sind. Das Leben ist zu kurz, um es mit Menschen zu verbringen, die einem unglücklich machen. Ich weiß, das klingt klischeehaft, aber scheiß drauf, es ist wahr, Mann. Vermassel dein Leben nicht für irgendein Scheiß-Ideal und lass dich nicht von Leuten beschimpfen, weil du aussteigen willst, nur weil sie zu viel Angst haben, es selbst zu tun.

In den sozialen Medien wie ein Arsch benehmen

Das ist das Pest dieser seltsamen und schrecklichen Zeiten. Wenn Sie dies lesen, besteht eine ungefähr 1.000.000%ige Chance, dass Sie in gewissem Maße in soziale Medien involviert sind, und derselbe Prozentsatz von Ihnen hat fast definitiv etwas Peinliches da draußen, das Sie geschrieben oder gepostet oder getwittert oder getwattet haben oder was auch immer die die Leute nicht sehen sollen.

Social Media hat uns alle so ziemlich zum Scheitern gebracht. Frag einfach jeden Kerl und jede Dame, die aus der Stadt gejagt, beschämt und geteert und gefiedert wurde Gawker, Salon, Tumblr und ihre Bande umherziehender Lynchmobs, die überall dort Gerechtigkeit verkünden, wo sie etwas problematisches sehen, das überall ist.

Und selbst wenn der Mob dich nicht erwischt, werden die Hintergrundprüfer es tun, wenn du es bist so nah Traumjob zu bekommen, nur um dann damit konfrontiert zu werden, dass du an Halloween ein Bild von dir als Hitler verkleidet gepostet hast oder das, was du über Obama gesagt hast – ja, du kennst den – während deines Interviews angeekelt zurück zitiert hast.

Hören Sie, ich würde sagen, seien Sie einfach kein Arsch, aber der Rubikon wurde vor Jahren gekreuzt, nicht wahr? Aber was Sie tun können, ist, aufhören, ein Arschloch in den sozialen Medien zu sein, und vielleicht, nur vielleicht, können Sie den Mob davon überzeugen, dass Sie sich genug verändert haben, damit er Sie mit der Hinrichtung aussetzt. Ist es fair? Nicht wirklich, aber das sind die Zeiten, in denen wir leben, und so einfach ist es, sein Leben zu versauen.

Bild des traurigen Mannes von Shutterstock