Alle 14 Charaktere aus Mike Tysons Punch-Out, RANKED

Mike Tyson hasste Punch Out

Nintendo


Punch-Out von Mike Tyson ist eines der kultigsten Videospiele aller Zeiten. Kinder spielten es religiös, als Nintendo es 1987 nur ein paar Monate vor Weihnachten herausbrachte, und Kinder spielen es noch heute. Verdammt, es gibt sogar eine Facebook-Seite dafür, die Sie wahrscheinlich ab und zu in Ihrem Feed gesehen haben, auf der Sie das Spiel auf Ihrem Laptop spielen können. Und es war bei weitem kein leichtes Spiel. Die Anreise nach Tyson erforderte ernsthafte Hingabe. In jedem Viertel Amerikas gab es Gerüchte, dass irgendein Kind in der Schule Tyson dreimal geschlagen hätte oder so, aber jeder wusste, dass es eine urbane Legende war. Einer dieser Deals, bei denen jemand einfach passiert Tyson zu schlagen, als niemand vorbei war, um den lebensverändernden Knockout mitzuerleben.

Was das Spiel jedoch so verdammt viel Spaß machte, war nicht nur die Herausforderung selbst, sondern auch die urkomischen Charaktere, denen man sich bei jedem fortschreitenden Kampf gegenübersah. Die meisten davon haben sich für immer in mein Gehirn eingebrannt, wahrscheinlich weil die Stereotypen so offensichtlich waren. Und ich weiß, ich bin nicht allein. Es gibt verdammte Schuhe diesem Videospiel gewidmet .



Hier sind also ohne weiteres alle Charaktere aus Mike Tysons Punch-Out, RANKED.

Soda Popinski war eine berüchtigte russische Betrunkene, die oft drohte, Sie betrunken zu machen. Heutzutage kann ein betrunkener Boxer mit lila Gesicht, der stolz aus einer grünen Flasche trank und dir jedes Mal, wenn er dich bewusstlos machte, hochmütig ins Gesicht lachte, akzeptiert werden. Und genau deshalb muss dieses Spiel bis zum Ende der Zeit weiterleben.

Was diesen Mann noch größer macht, ist, dass in Super-Punch-Out – ein Spiel, das zwei Jahre zuvor herauskam – sein Name war Vodka Drukenski. Subtil.

Wenn Soda also nicht die Nr. 1 ist, ist NIEMAND die Nr. 1.