Erstaunliche Neuigkeiten, Sloots: 'Blue Mountain State' könnte möglicherweise als TV-Show zurückkehren !!!


Am kommenden Dienstag, 2. Februar, Blue Mountain State: Der Aufstieg von Thadland wird endlich OnDemand ( hier dein Exemplar vorbestellen ). Es ist ein großer Anlass für uns Bros: Es hat zwei Jahre gedauert, den Film zu machen, komplett mit einer der erfolgreichsten Independent-Film-Kickstarter-Kampagnen aller Zeiten. Kreisen Sie dieses Datum in Ihren Kalendern ein und erinnern Sie sich daran, sich mit Blunts und Bier einzudecken, damit Sie nach dem Kauf einer Kopie des Films mit Ihren Bros eine BMS-Vorführungsparty veranstalten können.

Vor zwei Wochen, Ich habe den Red-Band-Trailer für das Kommende gepostet Blauer Bergstaat Film . Begleitet wird der Artikel von einem langen Gespräch mit den Machern der Show: Eric Falconer, Chris Romano alias Romanski und Alan Ritchson, dem Schauspieler hinter dem legendären Bro-Gott Thad Castle. Wenn Sie es übersprungen haben und ein Fan von BMS sind, haben Sie vielleicht die wichtigsten Neuigkeiten verpasst, die am Ende des Beitrags vergraben sind: Wenn die Der Aufstieg von Thadland erfolgreich ist, besteht eine sehr hohe Chance Blauer Bergstaat kehrt in irgendeiner Form als Drehbuch-Fernsehserie zum Fernsehen zurück.

TL;DR: Weitere Staffeln von Blauer Bergstaat könnte tatsächlich passieren, Schlampen! Aber es hängt alles vom Erfolg des Films ab. Wenn Sie also ein Fan der Show sind, KAUFEN Sie eine Kopie von Der Aufstieg von Thadland wenn es nächste Woche kommt. Mach keine Raubkopien, du Idioten, denn du zeigst den Machern die Unterstützung, die sie brauchen, um weiterhin neue Folgen von BMS zu machen.





Hier ist der Teil meines Gesprächs, in dem wir die sehr reale Möglichkeit besprechen, dass Blue Mountain State als TV-Show zurückkommt:

-



BroBible: Allerletzte Frage. Sie haben in der Vergangenheit gesagt, dass es möglich ist, dass jemand die Show zurückbringt, wenn der Film ein Erfolg wird. Stehst du zu dieser Möglichkeit mit dem, was du im Film geschaffen hast? Oder sehen wir Thad Castle und die Gang das letzte Mal?

Alan, eigentlich hast du gesagt, hinter den Kulissen passiert viel. Wie geht das?

Alan Ritchson, alias Thadcastle: Nun, es hat sich viel getan. Ich werde nicht sagen, wer, aber wir wurden von jemandem angesprochen, der die Show machen will.



Ich weiß, dass dies ein Ziel von Lionsgate ist – unserem größten und besten Partner in diesem Bereich, der natürlich bei der Erstellung der Show mitgewirkt hat. Ihr Ziel ist es, unsere Träume zu unterstützen, nämlich diese erstaunliche Marke und dieses Franchise in der einen oder anderen Form weiterzuführen.

Alles hängt von der Leistung dieses Films ab. Da sind sich alle ein bisschen unsicher. Distributoren sagen, dass die Show vor einer Weile gelaufen ist, aber die Leute sehen immer noch zu. Wir können Netflix nicht wirklich messen, also wissen wir es nicht, aber sie sehen nicht, was wir sehen. Sie können nicht einmal nach draußen gehen, ohne dass die Leute gehen Oh mein Gott, du bist Sammy!? OMG du bist Thad!? Du bist mein Held! Aber Millionen und Abermillionen von Menschen haben die Show gesehen und sich verliebt, seit sie abgesetzt wurde. Wir haben diese Rollen gespielt, aber niemand sieht das so wie wir.

Jeder spielt also Aufholjagd. Aber zu diesem Zweck haben sie sich immer noch sehr lautstark geäußert, dass sie das gleiche Ziel haben, weil sie dies fortsetzen wollen. Wir wissen, dass die Möglichkeit des Fernsehens sehr real ist, weil wir mit Leuten gesprochen haben, die uns dabei helfen wollen. Sie kamen zu uns. Es ist also schwer, wirklich ins Detail zu gehen, aber drücken Sie die Daumen, dass der Film gut funktioniert, denn dies ist eine der lustigsten Shows und Filme, die wir in irgendeiner Weise machen können, also können wir dies fortsetzen, wenn dies gut genug läuft, wird es so weitergehen.

Falkner: Ich möchte Alan nur in dem Punkt wiederholen, dass wirklich alles von diesem Film abhängt.

Wenn dieser Film wirklich gut läuft, werden die Leute mehr Filme machen oder die Serie zurückbringen – Lionsgate wollte ursprünglich keinen Film machen, also haben wir den Kickstarer gemacht und 2 Millionen Dollar gesammelt, und das hat viele Augenbrauen ausgelöst, weil niemand wusste, dass wir bis zu diesem Zeitpunkt eine solche Fangemeinde hatten. Jetzt haben wir also diesen Film.

Wenn wir durch diesen Film beweisen können, dass wir die Fangemeinde haben, von der wir glauben, dass wir sie haben, werden die Leute an dem Stückchen kauen – Studios und wer auch immer – die Leute, die diese Art von Entscheidungen treffen, werden an dem Stückchen kauen, das sie bringen können die Serie zurück.

Wie Alan sagte, es ist eine sehr reale Möglichkeit, aber es hängt alles davon ab, ob wir diesen Film machen.