Ein rein weibliches „Fast & Furious“ ist in Arbeit

Laut Vin Diesel soll ein weiblicher Fast & Furious-Film in Arbeit sein.

Es waren 11 Schnell und wütend Filme, einschließlich Spin-offs, und die F&F Franchise hat fast 6 Milliarden US-Dollar an den weltweiten Kinokassen verdient. Einer der kommenden Fast & Furious Filme werden mit einer rein weiblichen Besetzung in eine andere Richtung gehen.

Während der Förderung Fast and Furious 9 , Vin Diesel sagte, dass es bereits eine Frau gibt Fast & Furious in Arbeit. Hoffen wir, dass sie den Film nicht eine Woche nach der Veröffentlichung umbenennen müssen, wie Raubvögel .



„Ich habe ein weibliches Spin-off geschaffen“, sagte der Schauspieler, der Dominic Toretto spielt. Und dieses Skript kommt nächsten Monat, also werden wir sehen.

Die Idee für eine Girl-Power-Version des äußerst erfolgreichen Actionfilm-Franchise wurde vor fast zwei Jahren angedeutet.

Das Drehbuch für das von weiblichen Protagonisten getriebene Spin-off wird von Nicole Perlman ( Beschützer der Galaxis ), Lindsey-Bier ( Sierra Burgess ist ein Verlierer ) und Genf Robertson-Dworet ( Kapitän Marvel ).

Man könnte erwarten, dass Michelle Rodriguez als Letty Ortiz zurückkehrt und Jordana Brewster als Mia Toretto. Das Spin-off könnte Newcomer wie Nathalie Emmanuel und Charlize Theron beinhalten.

Dies geschah, nachdem Michelle Rodriguez gedroht hatte, das Franchise zu verlassen, wenn sie den Frauen keine Liebe zeigten.

Zuallererst, mehr Frauen in das gute Team zu bringen, nicht nur eine großartige Schauspielerin, die den Bösewicht spielt, und mehr weibliche Kameradschaft zu haben, Frauen dazu zu bringen, Dinge unabhängig von dem zu tun, was die Jungs tun - das ist wirklich die Stimme von weibliche Unabhängigkeit, sagte Rodriguez 2017.

Nun, Mädchen zu haben, die herumlaufen und ein paar wirklich coole Sachen machen, das ist großartig, es ist wunderbar, aber wir reden nie miteinander. Es sei sehr selten, dass sie sich überhaupt ansehen, fuhr Rodriguez fort. Ich mache seit 16 Jahren Filme mit Jordana [Brewster], die die Schwester von Dom Toretto spielt, und ich kann an einer Hand abzählen, wie viele Zeilen ich zu ihr hatte.

Ich finde das erbärmlich und es fehlt an Kreativität, fügte die Hollywood-Schauspielerin hinzu. Jungs wissen nicht, worüber Mädchen reden. Sie denken, dass Mädchen nur herumsitzen und über Männer reden, und es ist eine traurige Wahrheit, dass Männer die dominierenden Schriftsteller in Hollywood sind.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

F8 ist heute digital erhältlich, ich hoffe, sie beschließen, den Frauen des Franchise beim nächsten Mal etwas Liebe zu zeigen. Oder ich muss mich einfach von einem geliebten Franchise verabschieden. Es war eine gute Fahrt und ich bin dankbar für die Gelegenheit, die die Fans und das Studio im Laufe der Jahre geboten haben… One Love 🤘❤️🤗🦄✨🤔

Ein Beitrag geteilt von Michelle Rodriguez (@mrodofficial) am 27. Juni 2017 um 8:43 Uhr PDT

Die 10. Folge von Fast & Furious wird voraussichtlich 2021 erscheinen. Fast and Furious 9 am 22.05.2020 in die Kinos.

[ U-Bahn ]