Andre The Giant spielte fast in der langweiligsten Position aller Zeiten für die Washington Redskins

//platform.twitter.com/widgets.js



Es gab eine Zeit, in der André der Riese die größte Sportattraktion der Welt war. Denken Sie an die Medienzirkusse, die The Rock, LeBron James und Johnny Manziel (die Johnny Football-Seite, nicht die anstehende NFL-Büstenseite) umgeben, und schmelzen und formen Sie jetzt all diese Starpower zu einer kolossalen Attraktion. Ein Mann, der zufällig über zwei Meter groß war und ganze Länder unter den Tisch trinken konnte.

Andre war ein Spektakel und eine bewährte Gelddruckmaschine. Aus diesem Grund war André oft in anderen Sportarten im Schwarzen. Zum Beispiel kämpfte das achte Weltwunder André 1976 gegen den Profiboxer Chuck Wepner in einem ungeschriebenen Boxer-gegen-Wrestler-Kampf (je nachdem, wen man fragt). am Geldautomaten von Grenoble, Frankreich.



Sie denken also wahrscheinlich, dass nur Kampfsportarten an Andres Service interessiert wären. Nee. Es stellt sich heraus, nach Joe Theismann , die NFL interessierte sich ebenso für den Giganten. Theismanns Redskins hätten André beinahe unter Vertrag genommen, um in Spezialteams zu spielen.

Ich sage jedoch Folgendes: Einer der Vorläufer des Fußballs 12 Monate im Jahr war George Allen, unser alter Trainer bei den Redskins, sagte Theismann. George versuchte immer, eine große Sache zu machen, normalerweise in den ersten beiden Maiwochen. Ich erinnere mich, dass er mich eines Jahres nach New York zu Toots Shor geschickt hat, und ich habe ein Foto machen lassen – und Sie können es online nachsehen – mit Andre the Giant.

[Allen] habe mit Vince McMahon Sr. gesprochen, fuhr Theismann fort. Dies war die Art von fortschrittlichem Denken, die er hatte; er sprach mit Vince McMahon Sr. und sagte: 'Schauen Sie, ich denke darüber nach, Andre the Giant zu holen und ihn zu verpflichten, damit er reinkommen und Field Goals und Extrapunkte für uns blockieren kann.' Ich weiß, ob es wahr war oder nicht, aber wenn Sie das Bild nachschlagen, sehe ich aus wie ein Kleinkind. Ist das unglaublich oder was? Schau dir seinen Kopf an! Und ich sage dir etwas, ich habe ihm die Hand geschüttelt und meinen Arm verloren. Ich meine, es ging mir bis zum Ellbogen. Ich hatte keinen Unterarm oder so.



Aber das war George: Er behielt den Namen Redskins einfach immer da draußen. Er war ein großer Förderer der Fußballmannschaft. Er verstand die Marketingaspekte des Fußballspiels.

Ob all dies wahr ist, selbst mit dem obigen Bild von André, der eine entzückend lebensechte Joe Theismann-Puppe hält, ist fraglich. Es gibt Gerüchte, dass die Redskins ein 100.000-Dollar-Angebot für André auf dem Tisch hatten, aber es gab nie Aufzeichnungen darüber, dass André die Redskins ausprobiert oder sogar mit ihnen gesprochen hat. Lassen Sie uns einfach so tun, als hätte Andre es ausprobiert, jeden Field Goal-Versuch blockiert und dann John Riggins mit dem Körper gegen einen Tisch voller Gatorade-Becher geknallt.

Es ist wahrscheinlich besser, dass André nicht in der NFL gespielt hat. Wie sauer wären Sie, wenn Sie ein 7'4 Mastodon nur in Spezialteams sehen würden? Ich wäre wütend, dass er nicht auf der D-Linie war, nur Quarterbacks zerquetscht oder Running Backs in zwei Hälften hackt.

Zum Glück für die Redskins-Fans ging André 1993 zum Ringen im großen Ring am Himmel. Wenn Dan Snyder von all dem Wind bekommen würde, würde er André für die nächsten fünf Jahre unter Vertrag haben. Eigentlich wäre ein 59-jähriger Wrestler, der nie einen organisierten Fußball gespielt hat, der beste Snyder-Neuzugang aller Zeiten gewesen.

[über Mit Spandex ]