Anonym hackte Radios der Chicagoer Polizei und spielte während der Proteste NWAs 'F The Police'

Getty Image


Während viele Städte in den USA am Samstagabend gegen Polizeibrutalität protestierten, tauchte die Hacktivistengruppe Anonymous wieder auf, um diejenigen zu unterstützen, die die Polizei von Minneapolis nach dem Tod von George Floyd durch den Polizisten Derek Chauvin kritisieren.

Anonymous veröffentlichte dann ein Video, in dem drohte, die vielen Verbrechen der Polizei von Minneapolis der Welt aufzudecken.

Während der Proteste am Samstag hat Anonymous Berichten zufolge nicht nur die Website der PD von Minneapolis abgeschaltet, sondern viele bemerkten auch, dass die Scanner der Chicago PD von jemandem entführt wurden, der Polka-Musik und NWAs Fuck the Police spielte.

Der Twitter-Account @LatestAnonNews, der behauptet, von mehreren Anons betrieben zu werden, wurde dafür verantwortlich gemacht, die Website der PD von Minneapolis zu zerstören und den Polizeiscanner der PD von Chicago zu hacken.