Anscheinend kannte der neue Schwiegersohn von Charles Barkley ihn nur von seinem 'Space Jam' und nicht von seiner HOF Hoops-Karriere

Nachdem seine Tochter kürzlich geheiratet hat, verrät Charles Barkley, dass sein Schwiegersohn ihn nur aus dem Film erkannt hat

Getty Image


Charles Barkley ist eine der maßgeblichen Stimmen im gesamten Basketball. Der NBA-Spieler der Hall of Fame hat sich während seiner Spielzeit nie zurückgehalten, seine Meinung zu äußern, und wird derzeit als TNT-Analyst dafür bezahlt, dass er ins Gespräch kommt. Es ist zum Beispiel verdammt schwer, Sir Charles nicht im Fernsehen zu sehen, wenn der Typ in Werbespots mitspielt, wenn er nicht im Studio ist und über die NBA oder March Madness spricht.

Aber anscheinend gibt es einen Menschen auf der Erde, der keine Ahnung hatte, wer Charles Barkley überhaupt war – sein neuer Schwiegersohn Ilya Hoffman – der kürzlich die Tochter des Basketballstars Christiana geheiratet hat.





Laut einem kürzlich veröffentlichten New York Times Artikel, Hoffman erkannte Barkley nur von seinem Cameo im Film Space Jam , eher als von allem, was er in der NBA oder als Analyst getan hat. Wie? Ich habe keine Ahnung, besonders wenn man bedenkt, dass die Hall of Famer der Reifen seit, oh, 30 Jahren oder so eine erkennbare Figur sind.

Nachdem ihm jemand gesagt hatte, dass die Frau Barkleys Tochter sei, dachte Hoffman zuerst an den Auftritt ihres Vaters neben einer Besetzung anderer NBA-Stars in Space Jam.



Ich sagte: ‚Oh, du meinst den Typen von ‚Space Jam‘? Von dort kannte ich ihn, gab Hoffman zu. Manche Leute mögen gesagt haben: ‚Oh mein Gott, Charles Barkley‘. Für mich war es wie: ‚Schau dir dieses erstaunliche Mädchen an.‘

Hoffman fügte hinzu, dass er, weil er kein großer Sportfan ist, einfach dachte, sein Schwiegervater sei nur ein großer Kerl, als sie sich zum ersten Mal trafen. Dann beschrieb er den Moment, in dem er Charles Barkley zum ersten Mal traf, und erwähnte, wie seltsam es ist, mit einer Berühmtheit seiner Größe in der Öffentlichkeit zu sein.

Ich bin kein Sportfan, sagte Hoffman. Ich schaue keinen Sport. Ich treibe keinen Sport.



Hoffmans erstes Treffen mit dem 58-jährigen Barkley fand 2017 in dessen Haus in Scottsdale, Arizona, statt.

Ich ging in ihr Haus und sagte: ‚Das ist ein riesiger Kerl‘, sagte Hoffman.

Wenn Sie mit Charles zum Abendessen ausgehen, können die Leute ziemlich unhöflich sein, wie: 'Hey, Charles, kann ich ein Foto mit Ihnen machen?', erinnert sich Hoffman. Aber jedes Mal zaubert er ihm ein Lächeln ins Gesicht. Er ist der großzügigste Mensch. Er ärgert sich nie.

Zu Ilya Hoffmans Verteidigung war der Typ erst neun Jahre alt, als Space Jam wurde 1996 veröffentlicht – und Barkleys NBA-Karriere war nach dem Saison 1999 . Dennoch ist es kaum zu glauben, dass er nicht erkannte, wer der NBA- und March Madness-Analyst war, noch bevor er ihn traf. Aber hey, Charles Barkley bevorzugt es wahrscheinlich so und weiß, dass es mehr um seine Tochter als um seinen eigenen Ruhm geht.

( H/T Philly-Stimme )