Artie Lange behauptet, CBS habe ihm 25 Millionen Dollar an „F*ck Over“ Howard Stern angeboten

Artie Lange behauptete, dass CBS ihm während eines Interviews mit Tim Sabean über den Komiker 20 Millionen US-Dollar angeboten habe, um Howard Stern zu ersetzen

Getty Image / Bobby Bank / Mitwirkender


Artie Lange machte in seinem neuen Podcast eine aufschlussreiche Proklamation darüber, wie CBS Radio versuchte, Howard Stern den Komiker zu stehlen. CBS war so verzweifelt auf der Suche nach einem Ersatz für Die Howard Stern-Show dass sie Artie eine Menge Geld angeboten haben.

Letzte Woche erschien Tim Sabean auf Artie Langes Halfway House Podcasts. Sabean war Programmdirektor des Philly-Rocksenders WYSP, der während Howards terrestrischen Radiotagen Sterns Tochtergesellschaft in Philadelphia war. Später wurde Sabean Senior Vice President der Stern-Satellitenradiosender Howard 100 und Howard 101.





Sabean, Artie und Langes Co-Moderator Mike Bocchetti sprachen darüber, wie Die Howard Stern-Show ging von FM-Radio zu Sirius/XM-Satellitenradio. Zu diesem Zeitpunkt enthüllte Artie, dass CBS unbedingt wollte, dass er seine eigene Radiosendung moderiert.

VERBINDUNG: Ein nüchterner Artie Lange sagt, er fühle sich 'schrecklich' über Fallout mit Howard Stern und will es wieder gut machen

Howard kündigte anderthalb Jahre bevor er bei Sirius/XM anfing, während er noch bei CBS arbeitete, dass er zum Satellitenradio gehen würde.



Dies sei überhaupt nicht viel diskutiert worden, sagte Artie. Seit einem Jahr wissen wir, dass wir das reguläre Radio verlassen.

Ich bekomme eines Tages einen Anruf von meinem Vorgesetzten, ungefähr ein Jahr bevor wir zum Satelliten aufbrechen, sagte Lange. Sie wollten, dass ich und Gary Dell’Abate – Baba Booey Howard verlassen, im Grunde um ihn zu verarschen. Führungskräfte von CBS Radio, darunter Joel Hollander, CEO von Westwood One, gesucht Die Artie-Lange-Show produziert von Die Howard Stern-Show Produzent Gary Dell’Abate.

Als Mann, es ist Amerika, muss ich mich über dieses Angebot informieren, sagte Lange. Das Angebot war also, dass sie mir vier Jahre lang 5 Millionen US-Dollar pro Jahr geben wollten, was viel mehr war, als ich verdiente Stern . Und das garantierte Geld wäre übrigens 25 Millionen Dollar gewesen, wenn die Show eine Woche gedauert hätte.

VERBUNDEN: Artie Lange enthüllt, wie viele Millionen er für Drogen ausgegeben hat und was er für Heroin am Verrücktesten getan hat

Tim [Sabean] hat den schrecklichen Job, mir dieses Angebot zu machen, sagte Artie. Also bekomme ich dieses Angebot, um Howard zu verarschen.

Ich habe sofort nein gesagt, sagte Lange. Gary sagte sofort nein.

Das Geld ist mir scheißegal, ich habe viel Geld verdient, Howard hat mich machen lassen, was ich wollte. Ich habe Howard geliebt, sagte Lange in seinem Podcast. Wenn Howard mir einen Dollar im Jahr geben würde, würde ich ihm das nicht antun.

Im Jahr 2006 ersetzte CBS Radio David Lee Roth von Van Halen und zahlte ihm laut Lange 8 Millionen Dollar. Die David Lee Roth-Show dauerte vier Monate und endete damit, dass Roth CBS verklagte. Roth wurde sofort ersetzt durch Die Opie- und Anthony-Show .

Am Ende gingen Lange, Dell’Abate und Sabean alle zu Sirius/XM, um daran zu arbeiten Die Howard Stern-Show . Artie, der seine eigene Show hatte, in der er 5 Millionen Dollar pro Jahr bekam, hätte wahrscheinlich nicht gut mit dem Stress und noch mehr Geld geendet, um seine unersättliche Drogen- und Spielsucht zu schüren.

VERBINDUNG: Frau zu Tränen gerührt, erinnert sich an das zufällige Treffen ihres toten Bruders mit Artie Lange

[ Radioink ]