Der Bagel-Boss-Typ hat einen YouTube-Kanal, der all seinen öffentlichen Zusammenbrüchen gewidmet ist, und ich habe keine Worte Word

iStockphoto


Was gibt es noch zu sagen über die Sensation über Nacht? Bagel Boss Guy ? Er ist eine virale Maschine, die über 20 Millionen Aufrufe für seinen Kampf gegen das selten diskutierte Phänomen der Höhendiskriminierung sammelt.

In einer Woche wird Bagel Boss Guy der Vergangenheit angehören, und das Internet wird sich dringlicheren Themen zuwenden, etwa ob Klimaanlagen sexistisch sind. Aber nicht heute. Wir müssen an der Magie von Bagel Boss Guy festhalten, wie der Metallgriff einer Achterbahn, die BBG nicht fahren darf.





Die unerschrockenen Leute des Internets haben einen von Bagel Boss Guy erstellten YouTube-Account aufgedeckt, der alle Ungerechtigkeiten gegen ihn dokumentiert. Es ist eine wilde Fickfahrt, aber ich habe ein paar verlinkt Größte Hits, wenn du willst.

Titel: Fetter Fick in der Grizzlies Bar in Bay Shore



Kontext: Ein bekanntes Thema. Bagel Boss Guy ruft während eines Jets-Spiels eine ganze Bar an und behauptet, dass Gäste – darunter ein Typ, mit dem er befreundet zu sein scheint – ihn über seine Größe gerissen haben. Er antwortet, indem er den beleibten Kerl einen hässlichen fetten Fick nennt, um das Spielfeld zu ebnen.

Urteil: Wenn ich ein Jets-Fan wäre, wäre ich wahrscheinlich auch die ganze Zeit so wütend.

Titel:Nachbar droht, die Scheiße aus mir herauszuprügeln



Kontext: Bagel Boss Guy gibt gegenüber den Behörden zu, dass er eine Fischkühlbox in den Wald geworfen hat (ein Verbrechen) und von einem Nachbarn gerufen wurde. Dann behauptet er, der Nachbar habe ihn konfrontiert und gedroht, dir die Scheiße rauszuhauen.

Urteil: Bagel Boss Guy folgte der Bitte des Mannes, holte die Kühlbox und stellte sie in seinen Van. Die Androhung von körperlicher Gewalt nach der Befolgung erscheint einem Mann, der doppelt so groß ist wie BBG, übertrieben.

Titel: Von 7/11 Arbeitern belästigt Teil 1

Kontext: 7/11-Arbeiter fragt, wie groß BBG ist, wenn er nur versucht, einen Kaffee und einen Donut zu kaufen. Stoppen Sie mich, wenn Sie das schon einmal gehört haben, aber BBG kommt damit nicht gut zurecht.

Urteil: Beide Männer tragen hier einen Teil der Schuld. Der 7/11-Mann hätte einen zahlenden Kunden nicht (buchstäblich) herabsetzen sollen, und BBG hätte so tun sollen, als hätte der Typ seinen Penis in seinen Kaffee fallen lassen. Nennen Sie mich verrückt, aber ich fange an zu denken, dass man mit BBG nicht argumentieren kann.

Titel: Ghetto-Hoodrat schneidet vor mir, um die Toilette zu benutzen

Kontext: Frau mit Kleinkind schneidet angeblich vor Bagel Boss Guy in der Schlange für die Toilette eines Kaufhauses. Bagel Boss Guy mag das nicht. Bagel Boss Guy muss mit einem Manager sprechen. Als seiner Bitte nicht sofort stattgegeben wird, entwickelt BBG verletzende Stereotypen über die finanzielle Situation der Frau.

Urteil: Abgesehen von beklagenswerten rassistischen Sticheleien gibt es einige Scheiße, die einfach nicht warten können.

*****

Bagel Boss Guy muss entweder eingesperrt werden oder braucht eine neue Reality-Show auf TLC.