Die größte NBA-Finale-Storyline wurde gerade zu Kyrie Irvings „Friends“-Tattoo

Kyrie-irving-friends-tattoo

Hören Sie, ich bin mir sicher, dass treue Duke- und Cleveland Cavaliers-Fans bereits wussten, dass Kyrie Irving eine Freunde Tätowierung. Aber lass den Rest von uns, die das gerade erst entdecken, etwas locker. Versuchen Sie sich daran zu erinnern, wie sehr die Offenbarung Ihre Welt erschüttert hat, als Sie davon erfahren haben. Das ist, was der Rest der Welt gerade durchmacht.

Die Tinte wurde zu einem heißen Thema, nachdem sie jemand während der Mediensitzung von Irving am Mittwoch bemerkt hatte. Vergiss seine Gesundheit. Vergiss seine Gedanken darüber, wie Teamkollege LeBron James übermenschlich wurde und die Cavs zu einer Serienführung führte. Wir müssen mehr über dieses Tattoo wissen.



Kyrie war erst 12, als die Serie ihren Lauf auf NBC beendete, was bedeutet, dass er den Schmerz der Jo-Jo-Beziehung zwischen Ross und Rachel nie kannte. Das wird-sie-oder-sie-nicht-sie haben Ende der 90er Jahre viel Verstand beansprucht.

AKTUALISIEREN: Irving hat auf die Storyline geantwortet und gesagt, er sei ein Fan der Show. Manchmal sind die logischsten Antworten die richtigen Antworten.



[H/T: Dime-Magazin ]