Bill Belichick nimmt den Jets einen weiteren dampfenden Zweier in den Hals und sagt, sein Rücktritt sei einer der größten Karrieremomente

Bill Belichick Jets

Getty Image


Nun, ähhhh, okay, Bill, fick dich auch Ich war einer, der Ihnen den Löwenanteil der Verantwortung in Bezug auf die New England Patriots-Dynastie zugeschrieben hat, aber angesichts der Art und Weise, wie diese Saison bisher geschüttelt wurde (Sie haben alle fast gegen die 0-8 Jets verloren!) , denke ich darüber nach, das Undenkbare zu tun und der menschlichen Ken-Puppe Tom Brady die Ehre zu erweisen.

Ole Cheatin‘ Billy B fühlt sich in dieser Saison offensichtlich auch nicht so gut. Um mit den Misserfolgen seines Teams fertig zu werden, reiste er kürzlich in bessere Zeiten, insbesondere als er als Cheftrainer der New York Jets zurücktrat (Belichick schrieb bekanntlich auf einer Serviette, dass ich als HC der NYJ zurücktrete und dann ging Stadt, Dorf). Infolgedessen nahm Belichick erneut eine unnötige dampfende Zwei in den Rachen der Jets-Organisation und ihrer Fans.





Belichick trat WEEI-FM bei Ordway, Merloni & Fauria Am Dienstag diskutierten wir eine Vielzahl von Themen, und die Geschichte des Tages, an dem er als Cheftrainer der Jets zurücktrat, kam zur Sprache.

Nun, nicht nur einer der prägendsten, sondern auch einer der großen Momente meiner Karriere. In Kombination mit Robert [Kraft], der mir die Möglichkeit gab, hierher zu kommen, hätte ich mir nichts mehr wünschen können. Das war keine gute Situation für mich und ich wollte nicht ein Teil davon sein, also war ich es nicht. Die andere Hälfte davon war, dass Robert mir die Möglichkeit gab, hierher zu kommen und Handel zu treiben. Er gab ziemlich viel auf, um mich hierher zu bringen, und das war ein großer Handel. Ich bin sehr dankbar, dass es geklappt hat. Ich schätze die Unterstützung von Robert, der Familie Kraft, der Patriots-Organisation und allen New England-Fans und ich werde weiterhin versuchen, mein Bestes für dieses Team und diese Organisation zu geben – ihnen das Beste zu geben, was möglich ist und ich bin sehr dankbar dafür die Möglichkeit, hierher zu kommen. Ich würde in dieser Situation einfach nicht dort bleiben. [über Fanseitig ]



Angesichts der Art und Weise, wie Belichicks Karriere nach dem Verlassen der Jets aufstieg, sollte es keine Überraschung sein, dass er sich so gerne daran erinnert, aus einer der schlechtesten Organisationen der NFL geflohen zu sein. Aber verdammt, Bill, haben Sie etwas Mitleid: Jets-Fans sind schon am Boden, es gibt keinen Grund, uns weiter zu treten.

VERBUNDEN: Die New Yorker Jets befinden sich im freien Fall und ihr einziger Ausweg besteht darin, weiter zu verlieren