Billy Strings covert „Help On The Way“ von The Grateful Dead > „Slipknot“ > „Franklin’s Tower“ > „Brokedown Palace“

Youtube


Billy Strings befindet sich gerade auf einem so unglaublichen Weg in der Musikwelt, bringt frische Energie in den Bluegrass und erneuert das Konzept von Jamgrass. Er hat die Aufmerksamkeit von Post Malone auf sich gezogen für eine bevorstehende Zusammenarbeit und beendete gerade eine historische Fünf-Nächte-Reihe von Livestream-Auftritten im Capitol Theatre in Port Chester, New York, bekannt als The Deja Vu Experiments.

Billy Strings Fünf-Nächte-Déjà-Vu-Shows wurden als Hommage an die Grateful Dead modelliert, die 1971 während eines historischen Sechs-Nächte-Laufs im Capital Theatre an denselben Tagen auf derselben Bühne auftraten.





Das Dankbare Tote 's 71er Lauf ist unter den Deadheads bekannt und zeigt den ersten Keyboarder der Band, Pigpen, in Bestform, in Bestform im Bluesrock. Damals stand The Cap ganz am Anfang, um sich als Rock’n’Roll-Mekka an der Ostküste zu etablieren – ein Raum, in den The Dead im Laufe der Jahre immer wieder zurückkehrten. Dieser Lauf beinhaltete auch die Live-Debüts einiger echter Klassiker aus dem Songbook der Band, darunter Bertha, Greatest Story Ever Told, Loser, Playing in The Band und Wharf Rat on 18. Februar 1971 .



Billy Strings hat sich während seines Déjà-Vu-Laufs dieser Gelegenheit gestellt, eine Reihe neuer Originale herausgebracht und akustische Iterationen beliebter Grateful Dead-Songs aufgeführt. Über 30.000 Zuschauer schalteten ein, um zu sehen, wie Strings im Laufe des Laufs die Bühne betraten.

In der letzten Nacht des Laufs eroberten Strings die Herzen und Köpfe von Deadheads überall mit einem meisterhaften Cover der ikonischen Drei-Song-Suite der Band: Help On The Way > Slipknot > Franklin's Tower und dann das Sahnehäubchen mit einer herzzerreißend schönen Version des Breakdown-Palastes.

Streicher gaben diesen Klassikern ihre eigene Energie und kanalisierten den verwandten musikalischen Geist eines so legendären Veranstaltungsortes.



Verpassen Sie es nicht, es ist ein einzigartiges Cover.

Wenn Sie weiter nachforschen möchten, verpassen Sie nicht das zweite Set Dust In A Baggie > Deal (Jerry Garcia), das kurz davor am 24.02. passiert ist.

-

Hey, liebst du Musik? Magst du es, wenn wir hier bei BroBible über Live-Musik schreiben? Ich werde in ein paar Wochen einen Newsletter mit Musik als Schwerpunkt sowie Kunst, Essen und Internetkultur als Schwerpunkt veröffentlichen. Folgen Sie mir auf Twitter für Updates .