Die Besetzung von „Black Panther“ hatte einen unglaublichen Spitznamen für die einzigen beiden weißen Typen am Set

Martin Freeman Andy Serkis schwarzer Panther

Disney


Willkommen zu unserer Feature-Serie Popcorn History, die die Geschichten hinter einigen der berühmtesten Filme, Charaktere und Stars Hollywoods erforscht.

Episode eins: Wie Heath Ledger die Joker-Rolle bekam



Folge 2: Wie Robert Downey Jr. seine Karriere rettete und Iron Man wurde

Gestern – Dienstag, 16. Februar – war der dreijährige Jahrestag der Veröffentlichung von Schwarzer Panther , und offensichtlich der erste Jahrestag des Films seit dem tragischen Tod von Chadwick Boseman im August.

Infolgedessen verbrachte ich den größten Teil des Tages damit, auszurollen Schwarzer Panther Inhalt drüben auf dem Post-Credit-Podcast-Twitter-Account und fand einen so hervorragenden Fun-Fact, dass ich ihn einfach in einen vollwertigen Artikel verwandeln musste.

VERBUNDEN: Eine Woche vor seinem Tod dachte Chadwick Boseman immer noch, er würde den Krebs besiegen und 'Black Panther 2' filmen

Wenn du gesehen hast Schwarzer Panther , dann wissen Sie, dass der Film überwiegend aus Schwarzen besteht, mit Ausnahme der englischen Schauspieler Martin Freeman und Andy Serkis, die C.I.A. Agent Everett K. Ross und Ulysses Klaue. Freeman und Serkis, beides selbst versierte Schauspieler, sind vielleicht am besten für ihre Beiträge zu bekannt Der Hobbit Trilogie, als Freeman als Bilbo Beutlin in den Prequel-Filmen begann, während Serkis berühmter in beiden als Gollum spielte Der Herr der Ringe und Der Hobbit .

Aufgrund ihrer einzigartigen Verbindung zu Mittelerde und der Tatsache, dass sie zwei der einzigen weißen Typen am Set waren, enthüllte Freeman, dass der Rest der Besetzung das Paar liebevoll als die Tolkien White Guys bezeichnete, in Bezug auf legendäre Herr der Ringe Schreiber J.R.R. Tolkien. Einfach Elite-Level der Komödie.

Während Serkis' Klaue am Ende des Originals von Michael B. Jordans Erik Killmonger getötet wurde killed Schwarzer Panther , Freeman wird voraussichtlich als Everett Ross für die Fortsetzung zurückkehren. Schwarzer Panther II , die derzeit vor dem Veröffentlichungsdatum im Juli 2022 mit der Produktion in diesem Sommer beginnen soll. Tatsächlich wird erwartet, dass der größte Teil der Originalbesetzung zurückkehren wird, wobei einige Berichte sogar darauf hinweisen, dass Beyonce dem Franchise beitreten wird.

Was die ikonische Rolle von T’Challa angeht, hat der Präsident der Marvel Studios, Kevin Feige, bereits bestätigt, dass die von Boseman herzzerreißend geräumte Rolle nicht neu besetzt wird.

Auch ohne die immensen Talente von Boseman, Wakanda und den Schwarzer Panther Franchise wird ein wichtiger Teil des Marvel Cinematic Universe bleiben, da Regisseur Ryan Coogler derzeit eine auf Wakanda basierende Serie für Disney+ entwickelt, während einige Gerüchte darauf hindeuten, dass Doctor Doom – einer der ikonischsten Bösewichte in der Geschichte des Comics Bücher – wird sein MCU-Debüt in der Fortsetzung 2022 geben.

Abonnieren und hören Sie unseren Popkultur-Podcast, den Post-Credit-Podcast, und folgen Sie uns auf Twitter @PostCredPod

( Apfel | Spotify | Google-Podcasts | Hefter | Anker )