Bobby Shmurda ist ein freier Mann, offiziell aus dem Gefängnis entlassen

Bobby Shmurda

Getty Image

Nach sechs Jahren und zwei Monaten in der Clinton Correctional Facility im Bundesstaat New York ist Bobby Shmurda ein freier Mann.



Der Rapper aus Brooklyn wurde am Dienstag kurz vor 8:30 Uhr EST freigelassen und wird den Rest seiner Haftstrafe unter Aufsicht der Gemeinde bis zum maximalen Ablaufdatum des 26. Februar 2026 verbüßen. Die Bedingungen für eine solche Freilassung beinhalten, dass kein schriftlich festgelegter Bereich verlassen wird von einem Bewährungshelfer ohne Erlaubnis.

Bobby Shmurda-Veröffentlichung

New York State Department of Corrections and Community Supervision

Shmurda, der als Ackquille Pollard geboren wurde, akzeptierte im September 2016 einen Plädoyer-Deal, der zeigte, was für ein echter Homie er wirklich ist. Er, Rowdy Rebel und der Mitangeklagte Nicholas McCoy bekennen sich der Verschwörung vierten Grades zum kriminellen Besitz einer Waffe und dem Besitz von kriminellen Waffen zweiten Grades schuldig. Es war eine Vereinbarung, die seinem Freund Rowdy half, weniger Zeit abzusitzen.

Ich habe es für Rowdy getan, er sagte damals . Sie boten mir fünf [Jahre] an und Rowdy 12. Sie sagten, sie würden ihm nur sieben geben, wenn ich auch sieben nehme. Also, weißt du, ich musste einen für den Kumpel nehmen.

Er und 12 Mitglieder seiner GS9-Crew wurden 2014 nach einer Untersuchung des Kollektivs zunächst festgenommen. Es dauerte nur fünf Monate nach seiner Breakout-Single, die auf Platz 6 der Billboard Hot 100-Charts gipfelte, bevor Shmurda in rechtliche Angelegenheiten verwickelt wurde. Der Song erreichte am Dienstag die Top 100 bei Apple Music, sieben Jahre nachdem er zum ersten Mal gefallen war.

Zu den Anklagepunkten gehörten Verschwörung, rücksichtslose Gefährdung und Waffen, Verschwörung zweiten Grades, drei Fälle von Verschwörung dritten Grades, rücksichtslose Gefährdung zweiten Grades, zwei Fälle von kriminellem Waffenbesitz zweiten Grades und ein Fall von kriminellem Besitz von Drogenutensilien. Kurz nachdem er die Bitte angenommen hatte, trat er in das Gefängnissystem ein. Nach weniger als einem Jahr wurde er wegen Kämpfen bestraft und des Schmuggels von Schmuggelware in das Gefängnis angeklagt. Shmurda erhielt weitere vier Jahre, die gleichzeitig mit seiner ersten Haftstrafe liefen.

Kurz nach seiner Freilassung am Dienstag wurde ein Video gepostet, das zeigte, dass der 26-Jährige in einem Privatjet auf dem Heimweg sein sollte.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von 2Cool2Blog geteilter Beitrag (@2cool2bl0g)

Was Shmurdas Pläne angeht, sagte seine Mutter Leslie Pollard Anfang dieser Woche, dass er einige Zeit mit der Familie genießen werde, bevor er sich wieder auf den kreativen Prozess einlasse. Ein weiteres Video wurde von Shmurda FaceTiming seiner Mutter gepostet, sobald er freigelassen wurde.

Quavo sagte am Montag, dass er vorhabe, Shmurda persönlich aus dem Gefängnis nach Hause zu begleiten, und ein drittes Video bewies ihn als Mann seines Wortes. Der Rapper aus Atlanta war im Jet, um seinen Jungen zu holen.

Shmurdas Freilassung kommt etwa 10 Monate früher und er wird zum ersten Mal seit 2016 ein freier Mann sein – als Drake gerade Views fallen ließ, war LeBron James bei den Cavaliers und Lil Uzi Vert galt als neue Künstlerin. Einige seiner Pläne für die Zeit nach der Haft wurden bei einem Treffen mit Bewährungshelfern Anfang dieses Jahres enthüllt.

Ich habe nur viele Pläne, mit denen ich einfach reden möchte – ich bin in vielen Jugendstrafen aufgewachsen, also möchte ich nur mit den jugendlichen Kindern sprechen, ihnen sagen, dass ich das fühle, selbst wenn du an bestimmten Orten auftauchst Ich war – ich bin aufgewachsen, manchmal fühlt man sich benachteiligt, sagte er. Du fühlst dich, als könntest du nichts sein und Gefängnis ist es, das ist es, sagte er. Ich möchte mit diesen Kindern an diesen Orten sprechen und ihnen sagen, dass sie mehr sein können und das ist es nicht. Niemand möchte sein Leben im Gefängnis verbringen und ich habe das Gefühl, dass sie so viel mehr tun können.

Es sieht so aus, als hätte sein erster Tag bereits einen guten Start hingelegt.

Natürlich hatte das Internet Spaß an seiner lang erwarteten Veröffentlichung.

Shmurda plant, heute Abend ein intimes Familienessen zu genießen, und nachdem er sechs Jahre lang Gefängnisessen gegessen hat, wird er jeden Bissen genießen.