Brett Favre braucht keine ausgefallenen Charcuterie, ist hier, um Ihnen echtes Fleisch zu verkaufen

Farbe-schnitzen

Favre und schnitzen

Scheiß auf Wurst. Sicher, es ist lecker und lecker, aber es ist auch Bullshit. Fick-Arsch-Fick-Namen wie Prosciutto und Lardo und Par me Shawn und was zum Teufel? Wenn ich mein Fleisch essen will, will ich mir keine Italien-Wörter beigebracht haben.





Im Ernst, scheiß auf Italien.

Aber ich muss mir keine Sorgen mehr um diesen Quatsch machen, denn mein Junge Brett Favre ist hier, um mir Wurstwaren zu verkaufen, die kein Quatsch sind. Nein. Es ist Brett Favre Charcuterie, von seiner neuen Firma Favre and Carve. Es ist echtes Fleisch für echte Leute, die immer noch sauer sind, wir mussten unsere Jungs damals den ganzen Weg nach Europa schicken. Das waren gute Jungs, die wir verloren haben und jetzt müssen wir es Brie nennen? Verdammt, es ist Weißkäse.



Worum geht es?

Nehmen Sie das Beste von Wisconsin, kombinieren Sie es mit ein wenig altem, französischem Cajun-Flair, und was bekommen Sie? Eine Wurstwaren. Alles, was wir bei Favre & Carve servieren, ist ganz natürlich, handgefertigt mit der gleichen Hingabe an Qualität und Engagement für Exzellenz, die Sie von dem erfolgreichsten Quarterback aller Zeiten erwarten würden.

Ja, verdammt noch mal. Und was bieten Sie an? Wir haben Hog ​​Cracklin, Ideal für die Zwischenmahlzeit. Geräucherte Pig Tails, die angeblich gut zu Bier passen. Kein Weicheiweißwein. Und Pig Tails, die vermutlich nicht geraucht werden.



Käse, auch Mann. Käse. Favre kommt aus Wisconsin. Der Mensch liebt seinen Käse.

Favre and Carve verkauft Sharp Cheddar, das perfekt zu einem Kater passt, und Garlic & Dill Cheddar und ein Cheddar Wheel, das wir für ein köstliches Fondue zum Schmelzen bringen sollen.

Also Cheddar. Sie verkaufen Cheddar. Ich habs. Wie ich schon sagte, scheiß auf einen Scheißkäse.

Sie können Favre und Carve . einkaufen Hier . Bitte nicht.