Cam Newtons Ex fordert einen absurden Betrag an monatlichem Kindergeld, um einen Forensiker einzustellen, um seine Finanzen zu untersuchen

Nocken Newton

Getty Image

Cam Newton hat in der kommenden NFL-Saison eine große Aufgabe bei den New England Patriots, die von Cheftrainer Bill Belichick aus der freien Agentur geholt wurde Ersetze eine lebende Legende in Foxboro, Tom Brady . Aber während der ehemalige NFL-MVP sich darauf vorbereitet, seine dominante Form wiederzuerlangen und zu beweisen, dass er immer noch ein Superstar in der Liga ist, hat er auf dem Weg zu einer wiederauflebenden Kampagne noch etwas anderes über dem Kopf: Eine wilde Kinderunterstützungsanfrage von seinem Ex Kia Proctor.



Laut Unterlagen erhalten von Die Explosion , Cam Newton und Kia Proctor – die sich im Januar 2020 getrennt haben – stehen kurz vor einem Kopf-an-Kopf-Rennen um ernsthaftes Geld, wobei letztere angeblich mindestens 15.000 US-Dollar pro Monat an Kindergeld verlangen. Das Ex-Paar hat vier gemeinsame Kinder, alle vier Jahre alt und jünger.

In der von Proctor eingereichten Klage wird die außergerichtliche Kindergeldregelung erwähnt, auf die sich Newton und sein Ex ursprünglich geeinigt hatten, aber anscheinend reicht das nicht aus, da Kia angeblich versucht, das zusätzliche Geld zu verwenden, um einen forensischen Buchhalter zu beauftragen die Finanzen des dreimaligen Pro Bowlers . Das kann richtig chaotisch werden.

Wie The Blast zuvor berichtete, bat Cam in seiner Petition das Gericht, den Betrag zu bestimmen, den er an Kindergeld gezahlt hatte. Er sagte, er zahle Kia bereits ohne Gerichtsbeschluss monatlich.

Kia feuerte zurück, indem sie eine Gegenklage gegen Cam wegen Gewahrsams einreichte. Sie beantragt beim Gericht das alleinige Sorgerecht und will Kindesunterhalt über den normalen Richtwert hinaus. Sie forderte das Gericht auch auf, Cam zu verurteilen, ihr 15.000 Dollar zu zahlen. Kia wollte das Geld, um einen forensischen Buchhalter einzustellen, um seine Finanzen zu überprüfen.

Die Tatsache, dass Proctor 15.000 US-Dollar pro Monat von Cam Newton für Kindergeld verlangt, ist eine Sache, aber es ist wild zu sehen, dass sie eine größere Anfrage zu haben scheint, sollte diese forensische Buchhalterin tatsächlich eingestellt werden und feststellen, dass Cam viel mehr hat has Geld als ursprünglich gedacht. Wenn dies der Fall ist, könnten sich die Schleusen möglicherweise öffnen und Newton könnte aufgefordert werden, noch mehr zu zahlen.

Nun, 15.000 US-Dollar pro Monat sind keine wilde Bitte – schließlich haben wir gesehen, wie Typen wie Kevin Garnett seiner Ex-Frau 100.000 US-Dollar pro Monat zahlen müssen, um sowohl den Kindes- als auch den Ehegattenunterhalt zu decken – also scheint Newton weit weg zu sein im Vergleich dazu. Aber, meine Güte, 15.000 US-Dollar pro Monat sind eine Menge Geld, und NFL-Spieler verdienen nicht annähernd so viel wie NBA-Spieler; mit KG verdient ein gemeldetes 343 Millionen Dollar Gehalt allein während seiner Hall of Fame-Karriere. Dies wäre also ein ziemlicher Schlag für Cams Bankkonto, sollte ein Richter ihn für die Zahlung verantwortlich halten.

Gerade als Cam Newton sich auf eine (hoffnungsvolle) Aufholjagd vorbereitete, wird er von seinem Ex in einem totalen Blitz überrumpelt, den er wahrscheinlich nie kommen sah. Ich frage mich, ob ihn das in seinem ersten Jahr in Foxboro beeinflussen wird oder ob er die Ablenkung aus seinem Kopf verbannen kann.

( H/T Total Pro Sports )