Candace Owens droht Cardi B zu verklagen, nachdem Twitter Beef wegen WAP Grammys Performance aus den Fugen geraten ist

Getty Image


Candance Owens und Cardi B diskutieren derzeit auf Twitter und es wird wirklich hässlich.

Am Montagabend trat Owens in Tucker Carlsons Show auf Fox News auf und schlug Cardi wegen ihrer WAP-Performance bei den Grammys



Ich stimme Ihnen zu 100 Prozent in der Einschätzung zu, dass sich das unheimlicher anfühlt. Dies scheint mir nicht einmal links oder rechts zu sein, es ist kein politisches Thema. Dies scheint ein Angriff auf amerikanische Werte, amerikanische Traditionen zu sein, und Sie versuchen tatsächlich, Kinder dazu zu bringen, nach Dingen zu streben, die grotesk sind: Wir feiern Perversität in Amerika.

Cardi sah Candaces Auftritt bei Fox News und dankte ihr für die kostenlose Werbung.

Cardi und Candace begannen dann darüber zu streiten, warum es für Melania Trump in Ordnung war, nicht zu ihren Akten befragt zu werden, aber Cardi wird dafür kritisiert, dass sie tanzt.

Dann fingen die beiden an, sich gegenseitig auf die Ehe einzulassen.

Cardi B teilte dann einen Tweet, in dem Owens angeblich sagte, ihr Mann habe sie mit ihrem Freund betrogen. Candace behauptet, der Tweet sei mit Photoshop bearbeitet und droht, Cardi B wegen Verleumdung zu verklagen.

Aktualisieren Nun droht Cardi damit, Candace zu verklagen.