Carrie Fisher enthüllte endlich, warum Prinzessin Leia in „Star Wars“ nie ihr eigenes Lichtschwert bekam

warum-hat-prinzessin-leia-lichtschwert bekommen?

Lucasfilm


Okay, es hat 39 Jahre gedauert, bis wir ENDLICH herausgefunden haben, warum alle die bösen Jungs in Sternen Krieg immer rote Lichtschwerter verwenden , Recht? Aber was ist mit Prinzessin Leia? Sie hat die Macht. Warum darf sie kein Lichtschwert wie ihr Bruder Luke Skywalker benutzen?

Nun, dank Carrie Fisher, die für ihr neues Buch die Runde gemacht hat, Die Prinzessin Tagebuch , wo wir jetzt alles über ihre Affäre mit Harrison Ford gehört haben (und die Zeit, als Mark Hamill sie fast betreten hätte ), wissen wir jetzt.





Erscheint auf Die Late Show mit Stephen Colbert , Fisher wurde gefragt, sie hat die Macht, wieso bekommt sie kein Lichtschwert?

Darauf antwortete Fisher: „Weißt du, es sind die ganzen Frauen… ja, es ist eine schlechte Sache für Frauen. Selbst im Weltraum gelten Frauen mit zweierlei Maß. Sogar mit der Macht.



Da hast du es also. Geheimnis gelüftet.

Das ganze Interview ist für jeden, der ein Fan von ist, einen Blick wert Krieg der Sterne und/oder Carrie Fisher. (Und wer ist kein Fan von Carrie Fisher?)

Fisher sprach auch darüber, dass er für den ersten Film aufgefordert wurde, Gewicht zu verlieren. Sie sagte, sie wollten nur drei Viertel von ihr, damit das vierte nicht bei ihr sein konnte, was Stephen Colbert völlig vermisste, sowie viele andere großartige Geschichten über ihr Leben und die Filme.



Ach ja, ihr Hund Gary war auch dabei und er allein ist sehenswert, weil er absolut unbezahlbar ist.

Später enthüllte Fisher einige andere Krieg der Sterne Enthüllungen, die es nicht ins Buch geschafft haben…