Charles Barkley erleidet bei „Inside The NBA“ Wadenkrämpfe, Shaq steht auf und schlägt es raus

Charles Barkley Wadenkrampf Shaq

Twitter/NBAonTNT


  • Charles Barkley erlitt einen Krampf, aber zum Glück war Dr. Shaq da, um zu helfen.
  • Shaq schlug und massierte buchstäblich Chucks Kniesehne, was ein ziemliches Bild schuf.
  • Mehr Sportberichterstattung von BroBibleHier.

TNTs „Inside The NBA“ enttäuscht nie. TNT könnte die schlimmsten Spiele der NBA-Saison abdecken, aber solange Shaquille O'Neal, Charles Barkley, Ernie Johnson und Kenny Smith im selben Raum sind und über die Action sprechen, wird etwas Aufregendes und Lustiges passieren .

Die Show am Donnerstagabend lieferte ein weiteres Video, das als All-Time-Moment zwischen der Crew gelten wird.



Während einer Werbepause, aber während die Kameras glücklicherweise noch liefen, sprang Barkley mit einem Wadenkrampf von seinem Stuhl. Bevor Barkley auch nur einen Schritt machen konnte, um es loszuwerden, stand Shaq von seinem Stuhl auf und begann, Barkleys Kniesehne zu schlagen, um den Schmerz zu lindern. Aus dem Stanzen wurde dann eine Massage, die uns ziemlich das Bild gab.

Nur ein extrem großer Mann, der einem anderen extrem großen Mann im nationalen Fernsehen eine Oberschenkelmassage gibt. Dann hast du Shaq, der seinen hochhält gigantische Hand Chuck zu sagen, das wird mir mehr weh tun als dir, als würde er Barkley eine Darmspiegelung unterziehen, nur pures Gold.

Es gibt kein Kommentarduo, das Shaq und Chuck auch nur annähernd nahe kommt. Nacht für Nacht schießen die beiden ständig aufeinander, aber es ist klar, dass sie, wenn einer von ihnen Hilfe braucht, von ihrem Sitz springen und eine helfende Hand anbieten.