Charles Barkley möchte, dass ein Celtics-Fan von „Punk Ass“, der angeblich eine Wasserflasche auf Kyrie Irving geworfen hat, „nach unten genommen“ wird, damit Kyrie mit ihm umgehen kann

  • Boston Celtics-Fan wurde festgenommen, weil er Kyrie Irving angeblich mit einer Wasserflasche beworfen hatte
  • Charles Barkley von TNT möchte, dass der Fan nach unten gebracht wird, damit Kyrie mit ihm umgehen kann
  • Lesen Sie hier weitere Sportartikel

Charles Barkley hat einige harte Worte für den Celtics-Fan, der anscheinend eine Wasserflasche auf Kyrie Irving geworfen hat.

Nach dem Celtics-Nets-Playoff-Spiel am Sonntagabend wurde ein Celtics-Fan gesehen, der eine Wasserflasche auf den Nets-Star warf.



Der Fan wurde sofort von der Polizei festgenommen und ist inzwischen von den Celtics gesperrt.

Während der Halbzeit des Clippers-Mavericks-Spiels reagierte die Crew von Inside The NBA auf den Vorfall und Barkley sagte, er wolle, dass die Polizei den Punkfan nach unten bringt, damit Kyrie mit ihm fertig werden kann.

Schau dir diesen kleinen Punk-Arsch an, bring ihn einfach nach unten und lass Kyrie das erledigen