Schauen Sie sich diese bizarren – aber echten – Rasenmähergesetze an, die wir wahrscheinlich alle gebrochen haben

Mann mäht das Gras auf einem Aufsitzmäher

iStockphoto


Die Erfindung des Aufsitzrasenmähers in den frühen 1800er Jahren war ein Glücksfall für all die Amerikaner, die schließlich mehr Hektar Gras besitzen würden, als ihre kläglich verformten Körper jemals mähen, zupfen oder mähen könnten, ohne einen massiven Hitzschlag zu erleiden.

Niemand versteht das besser als die guten alten Jungs in ländlichen Gegenden der Vereinigten Staaten, die seit ihrem siebten Lebensjahr Rasen mähen.





Sie haben vielleicht mit einem Snapper angefangen, als sie es als Kind taten, um genug Geld für Hank Williams Jr.-Platten und Zigaretten zu verdienen, und stiegen schließlich zu einem dieser Zero-Turn-Bestien auf, um den Neid der Stadt zu werden.

Aber für einige dieser Leute ist ein Aufsitzmäher mehr als nur ein innovatives Werkzeug, das ihnen hilft, ihren Garten angemessen zu pflegen.



Alles, was Sie tun müssen, ist, einige Zeit an Orten wie Indiana und Kentucky zu verbringen, und Sie werden diese Fahrer sehen bei Motorsportrennen verwendet , Traktorziehen auf Jahrmärkten oder als Transportmittel für den örtlichen Säufer, um sich einen 30er-Pack und ein Pint Ripple zu schnappen.

Während man also sagen könnte, dass Aufsitzrasenmäher ein Rettungsflügel für die Arbeitsbelastung des modernen Menschen sind, wissen viele Menschen nicht, dass es tatsächlich ein Bündel von Gesetzen gibt, die mit dem Besitz eines dieser bösen Jungs verbunden sind.

Hier sind Sechs Rasenmähergesetze die Sie diesen Sommer aufpassen sollten, egal ob Sie beim Schneiden, Rennen oder einfach nur auf einem Bierlauf sind.



Aufsitzmäher haben keine Straßenzulassung

Obwohl es in ländlichen Teilen des Landes ein alltäglicher Anblick ist, dass ein sorgloser Bastard seinen Aufsitzmäher die Straße hinunterfährt, kann dies tatsächlich zu unerwünschten Problemen mit dem Gesetz führen.

Je nach gesetzlicher Vorgabe in Ihrem Nacken ist es zunächst notwendig, die Fahrer mit Licht und Blinkern auszustatten, bevor sie legal auf die Straße gehen können.

Die meisten Staaten verlangen auch, dass straßentaugliche Mäher beim Bureau of Motor Vehicles registriert werden und über ein Nummernschild verfügen.

Es ist eine Menge Ärger und ein zusätzlicher Aufwand. Also, wenn Sie schon dabei sind, können Sie diese Schlampe genauso gut mit ein paar Getränkehaltern, einem Bierkühler und vielleicht sogar einem leistungsstarken Ventilator für die Tage austricksen, an denen die Brise draußen nicht vorhanden ist.

Ich muss die Meeräsche die ganze Zeit herumblasen lassen.

Zeigen Sie den Damen, dass Sie mit Whitesnake auf Tour hätten gehen können, wenn nicht das Gras geschnitten werden muss.

Und denken Sie nicht einmal daran, Ihren Mäher über die Autobahn zu fahren.

Auch wenn diese bösen Jungs entsprechend lizenziert sind, werden sie von diesen Straßenabschnitten verbannt. Warum? Weil sie einfach nicht die Geschwindigkeiten erreichen können, die notwendig sind, um mit dem Verkehr von Ball zu Wand mitzuhalten.

Sprechen Sie darüber, abgemäht zu werden!

Die einzige Ausnahme könnte sein, wenn Sie ein Honda Mittelmäher V2 (der schnellste Rasenmäher aller Zeiten).

Dieses knallrote Biest schneidet nicht nur Gras, es tritt auch in den Arsch. Es kommt mit 200 PS und kann Geschwindigkeiten von 150 Meilen pro Stunde erreichen ... oder 264.000 Yards.

Sie sind auch nicht legal für den Bürgersteig

Okay, also scheiß drauf. Ich fahre meinen Fahrer einfach den Bürgersteig hinunter, um zu meinem nächsten Mähauftrag zu gelangen.

Nun, das wird auch nicht funktionieren.

Es gibt auch Gesetze über diese Art von Dingen in den Büchern an den meisten Orten.

Bürgersteige sind für Nicht-Mäher, die die Öffentlichkeit haben, um sich in der Stadt fortzubewegen. Das Letzte, was sie wollen, ist ein Arschloch auf einem Jungenkadett, das sich mit etwa 6 km/h den Arsch aufbläht und ihren gemütlichen Spaziergang ruiniert.

Sie können nicht nur für dieses Vergehen angeklagt werden, sondern die Polizei kann auch Ihren Mäher beschlagnahmen.

Versuchen Sie, der alten Dame zu erklären, warum das Gras so scheiße aussehen wird, bis Sie es sich leisten können, den Mäher aus dem Gefängnis zu holen.

Sie können mit DUI angeklagt werden

iStockphoto


Während es zweifellos knallhart wäre, einen Aufsitzmäher mit dem Alkoholpaket – Kühler, Dosen- und Flaschenhalter und vielleicht sogar ein Geheimfach für dein Gras – aufgemotzt zu haben, ist es wichtig zu wissen, dass du immer noch wegen DUI auf einem davon erwischt werden kannst dieser Dinge.

Uns ist klar, dass dies vielleicht das beschissenste Gesetz ist, das jemals geschrieben wurde.

Rasen mähen und Bier trinken gehen Hand in Hand. Und jeder weiß, dass es notwendig ist, nach getaner Arbeit eine Siegesrunde durch die Stadt zu drehen.

Verdammt, für manche Leute ist ihr Aufsitzmäher das einzige Fortbewegungsmittel.

Nachdem sie die Gartenarbeit beendet haben, sausen sie einfach in die Taverne, um sich mit einem oder zwei Getränken abzukühlen.

Dennoch ist die Polizei immer auf der Jagd nach Betrunkenen auf Mähern. Schauen Sie sich einfach die Nachrichten an einem bestimmten Tag an, und Sie werden sehen, dass ein armer Bastard verhaftet wurde, weil er einen Betrunkenen gefahren hat.

Wenn Sie vorhaben, beim Mähen des Grases zerschmettert zu werden, ist es daher möglicherweise eine gute Idee, den Mäher im Garten zu lassen. Da kann man sich so betrinken wie man will.

Aufsitzmäher dürfen mit entzogenem Führerschein nicht herumgefahren werden

Viele Leute benutzen ihre Aufsitzmäher, um sich fortzubewegen, nachdem eine DUI dazu führt, dass ihnen ihre Lizenz entzogen wird.

Das fliegt auch nicht.

Werde ich wegen des Fahrens eines Mähers mit einem entzogenen Führerschein angehalten, und die Polizei wird dich ins Gefängnis bringen, deinen Mäher beschlagnahmen und die ganze Zeit über die reine Idiotie der Situation lachen.

Werde mit illegalen Drogen erwischt und du wirst diesen verdammten Mäher nie wieder sehen.

Die gute Nachricht ist, wir leben jetzt in einer Zeit, in der es Uber und Lieferdienste (auch für Alkohol) gibt.

Es ist wahrscheinlich eine gute Idee, diese Dinge zu verwenden, bis der Richter Ihre Fahrprivilegien wieder einsetzt.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von TruckVirus geteilter Beitrag (rucktruckvirus)

Aufsitzmäher sind aus gutem Grund Einsitzer

Die meisten von uns wissen, dass es möglicherweise nicht sicher ist, dass mehrere Personen gleichzeitig einen Mäher fahren. Aber ich wette, Sie wussten nicht, dass es tatsächlich ein Gesetz dagegen gibt.

Es ist eines dieser Gesetze, die erlassen wurden, um Kinder davor zu schützen, den Rest ihrer Tage als Amputierte verbringen zu müssen.

Es ist verrückt vorzustellen, aber 600 Kinder (meist unter 10 Jahren) verlieren in den USA jedes Jahr ein Körperteil durch einen Aufsitzrasenmäher.

Sicher, es mag süß sein, wenn Opa mit dem kleinen Billy auf dem Schoß den Rasen mäht, aber es besteht immer die Möglichkeit, dass der Junge unter den Mäher rutscht und ihm die Füße abgerissen werden.

Das Amputationsrisiko steigt exponentiell, wenn Opa zufällig einer von denen ist, die einen Bierkühler auf dem Rücken seines Toro haben.

Vertrauen Sie uns, Sie wollen nicht dieser Typ sein.

Mäher sind mit Altersbeschränkungen ausgestattet

Das Gras ist höher als es sein sollte, aber Sie sitzen lieber den ganzen Tag drinnen, trinken Bier und sehen sich die Eagles-Dokumentation auf Netflix an.

Sagen Sie Ihrem kleinen Sohn einfach, er soll seinen Arsch rausholen und den Rasen mähen, oder? Falsch.

In einigen Bundesstaaten verlangen die Gesetze von Aufsitzrasenmähern ein bestimmtes Alter. Es ist nicht mehr wie früher, viele Staaten brauchen jetzt eine Person, die mindestens 16 Jahre alt ist, bevor sie legal mähen darf.

Vor diesem Hintergrund ist es wahrscheinlich eine gute Idee, sich über die Altersbeschränkungen in Ihrer Gemeinde zu informieren, bevor Sie den Jungen nach draußen schicken, um Ihre Drecksarbeit zu erledigen.

Weil Sie einfach wissen, dass ein neugieriger Nachbar das Gesetz oder den Kinderschutzdienst anruft, wenn Sie dies nicht tun.

Die Bullen werden sich auch nicht darum kümmern, wenn Sie versuchen zu erklären, dass Sie Ihrem Sohn nur den Wert eines harten Arbeitstages beibringen wollten.

Und vor allem willst du deiner Frau nicht erklären, dass das Kind weggebracht wurde, weil du die Eagles verdammt noch mal liebst!

***

Mike Adams ist freiberuflicher Autor für High Times, Cannabis Now und Forbes. Du kannst ihm folgen Facebook , Twitter , und Instagram .

Mehr von Mike:

  • Wenn Sie diese Fragen ehrlich beantworten, können Sie feststellen, ob Sie Ihren Job hassen
  • Warum die Legalisierung von Marihuana auf Bundesebene wahrscheinlich nicht vor 2021 erfolgen wird
  • Meistere diese 5 „unbelehrbaren“ Fähigkeiten, um ein besserer Mann zu werden