Clevere Schüler erzählten von den genialen Methoden, mit denen sie in der Schule geschummelt haben. Also mach dir Notizen, Betrüger

Shutterstock_270696500

Dmytro Zinkevych / shutterstock.com




Je älter man wird, desto mehr hinterfragt man den Satz „Betrüger gedeihen nie“, denn mit jedem Jahr, das vergeht, sieht man, dass immer mehr Menschen im Leben vorankommen, indem sie Abstriche machen. An diesem Punkt in meinem Leben bin ich nicht nur davon überzeugt, dass Betrüger Erfolg haben, sondern dass Betrüger fast IMMER Erfolg haben. Das ist natürlich der Betrüger ist kein kompletter Dummkopf und betrügt auf clevere Weise und/oder verwischt seine Spuren.

Glauben Sie mir nicht? Nun, ich habe die besten Antworten (von Tausenden) auf einen AskReddit-Thread mit dem Titel „Wie hast du die Schule betrogen?“ zusammengestellt, die du unten sehen kannst. Wenn Sie auf dem Markt sind, um in der Schule zu betrügen, werde ich es nicht unterstützen, aber ich sage zumindest, dass Sie so effektiv wie möglich schummeln sollten, weil ich nicht möchte, dass Sie erwischt werden.





Wie man sich durch die Schule schummelt und nicht erwischt wird


mittel:

Im Internat bekam eine Gruppe von uns die Frage für unsere Abschlussprüfung in Englisch (basierend auf einem Buch, das wir gerade gelesen hatten). Ich verbrachte die nächste Woche damit, die beste Arbeit zu schreiben, die ich vor der eigentlichen Prüfung konnte. Ich benutzte eine kleine Rasierklinge und schnitt eine der leeren Seiten aus dem Buch, das wir in diesem Semester lasen (und in die Prüfung aufnehmen konnten), und kopierte die genaue Schriftart, Abstände, Seitenränder usw. und druckte das Papier, das ich geschrieben hatte darauf. Stecke es mitten in das Buch. Ging in die Prüfung – der Lehrer durchsuchte mein Buch nach Notizen und fand nichts. Habe es während der Prüfung Wort für Wort abgeschrieben und dann die Seite herausgezogen und gegessen. Habe ein C




StareyedInLA:

Nicht ich, sondern jemand, mit dem ich zur High School gegangen bin. Die fragliche Studentin trug aus religiösen und kulturellen Gründen einen Hijab (sie war arabisch-amerikanisch). Nun, an Testtagen in unseren Mathematikkursen lud sie einen MP3-Track mit mathematischen Formeln herunter, die sie auf ihren iPod aufgenommen hatte, setzte ihre Ohrhörer auf und bedeckte sie mit ihrem Hijab, machte den Test und bestand dann.
Ich wusste nur davon, weil ich sie versehentlich im Badezimmer betrat und ihre Ohrhörer aufsetzte, aber ich habe es der Lehrerin nicht gesagt, weil ich fand, dass ihre Methode, bei Tests zu betrügen, verdammt brillant war.


ldov:



Wir haben unsere Hausaufgaben als Gruppe gemacht wo jeder das tat, was er gut konnte: mein Freund machte Algebra und Geometrie, ich Chemie, Biologie, Russisch und Englisch, andere Kinder Physik, Geographie, Geschichte und so weiter. Wir können uns in Russland keine Klassen aussuchen, wir müssen alles in vollem Umfang lernen, daher gibt es in der High School manchmal jeden Tag zu viele Hausaufgaben, als dass eine Person alles machen kann und noch etwas Zeit zum Leben hat, also haben wir die etwa drei Jahre lang belasten. Überraschenderweise nie erwischt.


Heartbroken_Poki:

Zurück in der High School würde ich die alte Datendatei 'switch-a-roo' machen. Ändern Sie grundsätzlich .mp3 in .doc für jede Song-Datei, die ich nach der Aufgabe benannt habe. (So würde 'Barbie Girl.mp3' zu 'Essay.doc' werden). Der Aufsatz wurde als beschädigt angezeigt, wenn der Lehrer versuchte, ihn zu öffnen. Dies hat mich einen zusätzlichen Tag gekostet, um die Aufgabe abzuschließen. Es war Teil meiner Notfall-Toolbox.


BillDrivesAnFJ:

Ich war ein Jahr in der Sommerschule, weil ich faul war und das ganze Jahr über nie gearbeitet habe. Die gesamte Sommerschule fand am Computer statt und dauerte schätzungsweise 3-4 Wochen, 4 Stunden am Tag, 5 Tage die Woche. Nachdem ich also etwa eine Stunde mit dem Computerprogramm gearbeitet habe, stelle ich fest, dass Sie den Abschnitt überspringen können, in dem Sie sich gerade befinden, und eine Aufnahme in den Test machen können, und wenn Sie den Test bestehen, bestehen Sie den Abschnitt. Der Test bestand aus 10 Fragen und Sie konnten es dreimal versuchen, bevor Sie den Abschnitt lesen mussten. Ich habe den Test zweimal ausprobiert und festgestellt, dass er keine große Auswahl an Fragen zur Verfügung hat und einige Fragen wiederholen würde, wenn Sie den Test wiederholen, aber das Beste daran war, dass er Ihnen sagte, was die Antwort war, wenn Sie etwas falsch machten… Bingo . Ich habe gelernt, dass Sie, wenn Sie den Test zweimal gemacht haben, garantiert mindestens 8 der Antworten haben, was Ihnen eine 80%ige Note für das Bestehen des Tests geben würde. Ich habe die Sommerschule in weniger als 8 Stunden bestanden und kein Lehrer hat eine rote Fahne gehisst und ich konnte meinen Sommer genießen. Ich habe das System betrogen. 10/10 würde es wieder tun.


Brauen141:

Nicht wirklich schummeln, aber in meiner 8. Klasse Science Midterm habe ich den gesamten Test ABCADABA-ed, damit ich die Schule früher verlassen und zur Rangers-Ticker-Tape-Parade in Manhattan gehen konnte. Es war 1994 und ich war jung und unwissend. Ich habe eine 70 mit meiner Methode (danke Who's the Man) in der Prüfung und mein Klassenkamerad hat eine 40 erzielt, indem er C ganz nach unten gewählt hat (wie er sagte, wählen Sie im Zweifelsfall C).


SansibarBukBukMcFate:

In dieser Prüfung musste ich drei Aufsätze in drei Antwortheften einreichen. Habe nur zwei Aufsätze geschrieben. Versteckte das leere Heft. Zwei Wochen später fragten die Examensmarker, ob ich drei Aufsätze eingereicht hätte – ich sagte ja – sie gingen davon aus, dass sie ein Buch verloren hätten, also verbesserten sich meine Noten.
Dies war für das letzte Jahr der High School und hat mir direkt geholfen, zur Universität zu kommen.


KrassKonservativ:

Vor ein paar Jahren, zu Beginn der ganzen Michelle Obama, war kein lustiges Essen erlaubt, wo sie alle Automaten nahmen und alle Getränke durch beschissene Diätversionen ersetzten und unsere Schulmahlzeiten schlechter wurden und sie aufhörten, irgendwelche süßen Dinge zu verkaufen Überhaupt habe ich die Nachfrage genutzt.
Ich habe Donuts verkauft und ziemlich viel Geld verdient.
In der Unterrichtszeit kurz vor dem Mittagessen hatte ich eine Academy-Klasse. Es bedeutet, dass ich meine Schule verlassen würde, um eine Klasse in einer nahegelegenen Schule zu besuchen, die meine Schule nicht anbietet. In diesem Fall war es eine Autowerkstatt mit einem wirklich coolen Lehrer.
Ich würde auf dem Weg dorthin bei Giant vorbeischauen und 4 Schachteln mit einem Dutzend Donuts für 50 Cent pro Donut kaufen und sie dann für jeweils einen Dollar im Autoladen verkaufen. Der Lehrer verkauft auch (wahrscheinlich immer noch) Soda aus seinem Büro, also haben wir aus Versehen ein Restaurant gegründet. Ich musste ihn mit einem kostenlosen Donut bestechen, damit ich im Unterricht verkaufen konnte, aber es hat sich gelohnt.
Dann nahm ich alle übrig gebliebenen Donuts (etwa die Hälfte) und verkaufte sie an meiner eigenen Schule, wo ich zum Mittagessen auftauchte. Ich würde mich in einem der Seitenflure in der Nähe der Band- / Theaterbereiche verstecken und die Kinder wissen, dass sie mich dort finden.
Es war ein großes Geschäft. Ich habe mich nur falsch eingeschätzt und vielleicht dreimal in den sechs Monaten oder so nicht ausverkauft. Kinder kauften Soix-Donuts und verkauften sie für fünfzig Dollar in ihren eigenen Klassenzimmern. Ich wurde ein Donutschieber. Manchmal war die Nachfrage so groß, dass ich am Anfang des Tages sechs Schachteln Donuts kaufen und 30 Dollar für etwa acht Minuten tatsächlicher Arbeit verdienen konnte.
An Schneetagen oder seltsamen Zeitplantagen oder für Sonderwünsche würde ich 2 Dollar verlangen. Und Kinder würden es bezahlen.
Ich habe damit ein gutes Stück Geld verdient und bin nie in Schwierigkeiten geraten. Ich habe gegen Ende des Jahres sogar einen Donut an den Schulpolizisten verkauft.


trixy_mia:

Der gute alte Antworten-auf-der-Innenseite-der-Wasserflaschen-Aufkleber-Trick.


gotohell512:

Ich pflegte ein gutes Verhältnis zu den Lehrern. Wenn Sie Ihren Lehrer wie Sie haben, wird dies in vielerlei Hinsicht hilfreich sein.


Feldspieler57:

Wenn Sie nicht betrügen, versuchen Sie es nicht. Alle möglichen Dinge, wie zum Beispiel meine Legasthenie zu benutzen, um meine Prüfungen auf einem Computer ablegen zu dürfen, dann die Netzwerkbeschränkungen zu umgehen, um entweder Antworten zu googeln oder Spickzettel zu überprüfen, die ich mir selbst geschickt habe, oder einen winzigen Satz Notizen in einem Druckbleistift aufzubewahren . Der größte Cheat, den ich je gemacht habe, war, eine Zeitung aus dem Internet herunterzuladen, sie in Babel-fish ins Französische zu übersetzen und dann mit Google Translate ins Englische zurück zu übersetzen. Die 2x Übersetzungen reichten aus, um einen Großteil der Grammatik und der Satzstruktur zu vermasseln, die ich dann zurückging und in meinem eigenen Schreibstil neu schrieb. Erstellen eines neuen Dokuments mit all den gleichen Punkten, aber genügend Änderungen, die auf einem nicht angezeigt wurden Google-Suche.
BEARBEITEN, also wollte ich nur die Übersetzung für alle etwas klarer machen. Gehen Sie zu Google übersetzen und übersetzen Sie etwas vom Englischen ins Spanische. Nehmen Sie dann die spanische Übersetzung und übersetzen Sie diese ins Französische. Übersetzen Sie nun das Französische wieder zurück ins Englische und Sie können den Unterschied sehen. Jemand in der Schule war überzeugt, dass es besser sei, von Deutsch auf Französisch zu gehen, aber ich kann mich nicht mehr genau erinnern, welches das Beste war. Probieren Sie es aus, Sie werden wahrscheinlich feststellen, dass die Sprache manchmal wieder sehr einfach ist („Der schnelle braune Fuchs rennt schnell“ wird zu „Der schnelle braune Fuchs rennt sehr schnell“, aber Sie haben die Idee)


danpascooch:

Ich hatte das Glück, in der High School ein wirklich riskantes Spiel zu machen. Ich hatte in der 10. Klasse einen wirklich beschissenen Spanischlehrer. Sie sagte uns, dass ein Teil der Abschlussprüfung eine mündliche Prüfung sein würde, bei der wir uns auf Spanisch zu einem bestimmten Thema unterhalten müssen.
Wir bekamen ein Blatt mit 15 möglichen Themen und sagte, sie würde sie auf Zetteln in einen Hut fallen lassen und zufällig eines auswählen. Ich hasste Spanisch zu diesem Zeitpunkt, also hatte ich eine verrückte Idee und setzte alles darauf.
Ich habe mich sofort freiwillig gemeldet, um zuerst in den Sprechteil zu gehen (was am nächsten Tag war) und lernte alles, was ich wissen musste, nur für die Themen 1 und 15, diese Lehrerin war extrem zerstreut und ich hatte gehofft, sie würde ihren Stapel nicht vorher durchmischen Auswahl eines aus dem Hut.
Tatsächlich konnte ich mein Glück kaum fassen, als sie den Stapel Zettel nahm, in den Hut steckte und sofort Thema Nr. 1 nach oben zog, ich bekam 95/100 auf den gesprochenen Teil.
Mein Lieblingsteil ist, dass dies nicht einmal technisch betrügerisch ist, ich habe nur Inkompetenz vorhergesagt und daraus Kapital gezogen.


l0stkontinent:

Die Tatsache, dass ich früh als Munition an der Kunsthochschule angenommen wurde, nutzte ich, um meinen Reiseberater davon zu überzeugen, dass ich keinen Matheunterricht mehr brauche.
Damals war mir nicht klar, dass ich, wenn ich zur Kunstschule ging, im Einzelhandel arbeiten würde und alle Möglichkeiten hätte anwenden sollen, die ich bekommen konnte.


xmagusx:

Ich habe mich als Gymnasiast aufs College beworben. Wurde angenommen, bekam meine Stipendien, brach die High School ab.


Eisen_Spencer:

Ich habe bei meinen Prüfungen eine Smartwatch verwendet.


FandingoDango:

Schreiben von Papieren Ich habe gerade Google Scholar verwendet, um ähnliche Papiere zu finden, dann umformuliere, was sie geschrieben haben, und kopierte ihre Quellen.


Silber_Hawx55:

Abschlussjahr der High School mussten wir eine Forschungsarbeit schreiben. Habe fast das ganze Jahr damit verbracht. Sollte 10 Seiten oder so sein. Ich habe es vermasselt und gesagt, scheiß drauf.
Es wird Zeit, es abzugeben, und ich reiche eines dieser durchsichtigen Ordner-Dinge mit nur einem Deckblatt ein.
Eine Woche später kommt die Lehrerin zu mir und sagt mir, dass sie mein Papier verloren hat und dass ich es morgen nachdrucken und mitbringen muss. Ich sage ihr, kein Problem und gehe nach Hause.
Am nächsten Tag komme ich rein und erzähle ihr, dass es auf dem Computer meiner Mutter geschrieben wurde (nur Computer im Haus) und dass meine Mutter es bereits gelöscht hat. Hörte sich sehr traurig an und fragte, was ich jetzt machen solle. So schnell konnte ich keinen neuen Bericht schreiben. Ich hatte das ganze Jahr damit verbracht. Sie sagt, dass sie meinen Durchschnitt aus den anderen Aufgaben, die wir gemacht haben, nehmen wird und das wäre meine Note für die Arbeit.
Ging mit 93% auf dem Papier weg.


Aaaaaaaund zu guter letzt….

Hühner1:

Das DOS-basierte Klassenanmeldungsprogramm hatte einen Fehler, bei dem, wenn Sie eine gefälschte SSN eingeben und eine Klasse fallen lassen, eine Eröffnung in einer vollständigen Klasse angezeigt wird. Ich habe jeden Kurs bekommen, den ich brauchte, als ich ihn nehmen wollte.
Meine Bruderschaft hatte einen Aktenschrank mit jedem Test von jedem Professor auf dem Campus. Sie recyceln ziemlich regelmäßig Tests, normalerweise in einem Dreijahreszyklus. Habe es ziemlich einfach gemacht.
Ich habe mit zwei Lehrern geschlafen.


Wie ich bereits erwähnt habe, gibt es in diesem AskReddit-Thread TAUSENDE von Antworten. Wenn Sie also hungrig nach mehr sind, können Sie einem der obigen Links folgen und weiter klicken. Ich bin jedoch neugierig, haben Sie Bros jemals geniale Methoden verwendet, die oben nicht aufgeführt waren? Möchten Sie sie unten in den Kommentaren mit uns teilen?