CM Punk erinnert sich an seine ikonische WWE Pipebomb-Promo ein Jahrzehnt später und wo seine Beziehung zu Vince McMahon steht

Mark Metcalfe/Getty Images


Am 27. Juni 2011 lieferte CM Punk eine der kultigsten Promos in der 41-jährigen Geschichte der WWE ab, als er sich gegen Ende von Monday Night RAW auf die Rampe setzte, während sich WWE Golden Boy auf einem zerbrochenen Tisch auf der Leinwand windet und a sechsminütige Hetzrede, die künstlerisch jede ungeschriebene Regel brach, die Vince und die WWE den Mitarbeitern auferlegten.

Ein frustrierter Punk-Name ließ Hulk Hogan, Dwayne Johnson und John Cena fallen, bezeichnete sie als Vince McMahon-Schoßhunde und nannte Vince McMahons Tochter Stephanie idiotisch und seinen Schwiegersohn einen Doofus, bevor er sich fragte, warum sein Gesicht nicht auf der WWE-Waren.



Die Verbindung von Showmanship, Eloquenz und offensichtlicher Frustration mit dem Establishment produzierte eine der gewagtesten sechs Minuten in der WWE-Geschichte.

Wir haben mit Punk gesprochen, der jetzt im übernatürlichen Vampirhorror mitspielt Jakobs Frau , über diesen karrierebestimmenden Moment volle 10 Jahre nach seiner Gründung. In echter Punk-Manier machte er kein Blatt vor den Mund.

Ich war immer ein Promo-Typ. Ich glaube, ich habe bessere Promos geschnitten, aber ich habe sicherlich noch nie eine berühmtere geschnitten. Du sprichst über großartige Promos im Wrestling und es gibt nicht viele Typen, die diese Promo haben, über die du mit einem Wort sprechen kannst: Pipebomb.

Staubiges Rhodos: Harte Zeiten . Darauf bin ich super stolz. Seite an Seite mit einem Typen wie Dusty Rhodes zu stehen, das ist alles, was der 15-jährige Phil wollte.

Auf die Frage, ob die Promo ein gearbeitetes Shooting sei, was bedeutet, dass ein geskriptetes Segment improvisiert erscheinen soll, enthüllte Punk, dass er völlig am Hosenboden vorbeiflog.

Es war aus dem Ruder. Ich habe meinen Gedankengang dreimal verloren, und wenn Sie es sich ansehen, kann ich sagen, wo ich meinen Gedankengang absolut verliere. Wo das Adrenalin überhandnimmt und es nur viele Jahre der Frustration sind, die überkocht und gesagt wird, rauszugehen und zu sagen, was ich will, und daraus Kapital zu schlagen, aber auch nicht über Bord zu gehen … innerhalb der Parameter der Fernsehsendung zu arbeiten. wieder an und möchte die Leute dazu bringen, ins Gebäude zu kommen, um Sie gegen John Cena zu sehen, aber nicht zu übertreiben.

Das wahre Genie der Pipebomb-Promo liegt in ihrer Zurückhaltung – Punk weigerte sich, seine Frustration durch F-Bomben oder andere billige Schock-und-Aw-Taktiken zu offenbaren, sondern durchbrach stattdessen die vierte Mauer mit Präzisionsschlägen.

Die Vorbereitung waren die Jahre voller Blut, Schweiß und Tränen, die zu diesem Moment führten. Ich hätte F-Bomben abwerfen können, um die Leute dazu zu bringen, ‚Oh wow! Das darf er nicht sagen.“ Für mich war es am effektivsten, Paul Heyman, Brock Lesner, New Japan, Ring of Honor zu sagen. Das war das Äquivalent zum Abwurf von F-Bomben auf WWE-Programmen, weil man über diese Dinge nicht sprechen sollte.

Wenn Sie Live-TV machen, können Sie tun, was Sie wollen. Das erkennen viele nicht. Sie müssen nur sicherstellen, dass es gut ist, denn wenn es schlecht ist, besteht die Möglichkeit, dass Sie in Schwierigkeiten geraten. Aber ich wusste, dass es gut werden würde, also kam ich in dieser Nacht mit Mord davon.

CM Punk erweiterte auch seine Beziehung zum WWE-Vorsitzenden Vince McMahon und behauptete, Vince hegte den unnötigen Wunsch, eine Beziehung zu Wrestlern zu haben, aber seine Bereitschaft, sich in gefährliche Situationen zu begeben (wie z ) war unmöglich, nicht zu respektieren.

Ich hatte immer das Gefühl, dass er eine Beziehung zu vielen Wrestlern haben wollte. Und ich dachte immer nur: ‚Du bist mein Boss, Alter. Ich brauche keinen Papa. Und ich würde mich oft mit ihm auseinandersetzen.

…am Ende des Tages, denke ich, muss man Vince respektieren, denn oft hätte er niemanden dorthin geschickt, um etwas zu tun, was er selbst nicht getan hätte.

In seinen Tagen nach dem Wrestling entwickelt sich Punk hinterhältig zu einem angesehenen Thespian, der zuletzt an der Seite der großartigen Barbara Crampton in dem viel rezensierten Horrorspiel agierte Jakobs Frau.

Hören Sie sich unser gesamtes Interview mit CM Punk (und der Komikerin Hannah Berner) unten an:

Abonnieren und hören Sie das Endless Hustle unten und folgen Sie uns auf Twitter @Endless__Hustle .

( Apfel Spotify Google-Podcasts Anker )