Colorado Mesa U. Lax Team stellt NCAA-Rekord für die meisten Tore in einem Spiel mit dem schiefsten Box-Score aller Zeiten auf

Lacrosse Schläger

iStockphoto / martinkay78


Das Herren-Lacrosse-Team der Colorado Mesa University schrieb diese Woche Geschichte, indem es die schiefste Box-Punktzahl fallen ließ, die ich je bei Johnson & Wales-Denver gesehen habe. Wirklich, ich kann mich nicht erinnern, dass in irgendeiner NCAA so ein Arschgeschrei

Der vorherige NCAA Division-II-Rekord für Tore in einem Lacrosse-Spiel war 33. Der Gesamtrekord der NCAA für Tore in einem Spiel (nicht nur D-2) war 40, die Roanoke 1993 gegen Virginia Wesleyan aufgestellt hatte. Die Brüder aus Colorado Mesa U. haben diesen Rekord zerstört und das auf unglaubliche Weise, indem sie den Gegner VOLLSTÄNDIG BLANZEN und ihnen nicht erlaubten, ein einziges Tor zu erzielen.



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Stehen Sie auf für das heutige Matchup im Bundesstaat gegen Johnson & Wales! ————————————————————————— 18 Uhr auf Walker Field!



Ein Beitrag geteilt von Colorado Mesa Herren-Lacrosse (@comesamlax) am 9. April 2019 um 8:04 Uhr PDT

Das Team aus Grand Junction, Colorado, erzielte im Spiel erstaunliche 52 Tore, um einen neuen NCAA-Rekord für die meisten Lax-Tore eines Teams (in einem Spiel) aufzustellen, und das Endergebnis in der Box war 52-0. Sie brachten 14 in die erste Periode, 15 in die zweite, 15 in die dritte und 8 in die vierte. Ein Spieler (Jason Kauo) erzielte sechs Tore, zwei Spieler erzielten fünf und drei Spieler erzielten vier.

Insgesamt haben 21 Spieler in diesem unglaublichen Spiel für CMU getroffen:



Gemäß Dan Gartland von SI’s Extra Senf , das Spiel wurde nach einer Verletzung tatsächlich vorzeitig abgebrochen:

CMU hatte auch einen 53-3 Vorteil bei Faceoffs und sammelte 74 Groundballs (lose Bälle) zu den neun von JWU. Die CMU hat 24 Umsätze erzwungen, nur acht Mal umgedreht. In den seltenen Fällen, in denen ein Ballbesitz der CMU nicht mit einem Tor endete, klärte JWU den Ball nur sechs von 17 Mal erfolgreich aus seinem Ende.

Das Spiel wurde früh angesetzt, 7:37 verbleibend, um im vierten Viertel zu spielen, als ein JWU-Spieler den CMU-Spieler traf, der gerade das 52. Tor des Spiels erzielt hatte. Der verletzte Spieler, Harrison Evans, wurde in eine Halskrause gelegt und ins Krankenhaus gebracht Grand Junction Daily Sentinel . ( über )

Positive Gedanken gehen heute an Harrison Evans! Hoffentlich erholt er sich schnell und sicher.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Offizielle Ihres '18-'19 Colorado Mesa Herren-Lacrosse-Programms RMAC-Spiel beginnt diesen Samstag (14 Uhr) in Westminster @Tag Ihren aktuellen Lieblings-Maverick!

Ein Beitrag geteilt von Colorado Mesa Herren-Lacrosse (@comesamlax) am 4. April 2019 um 8:26 Uhr PDT

Wie ist das passiert? Johnson & Wales ist ein College in Rhode Island, das im Jahr 2000 seinen Campus in Colorado eröffnete und vor kurzem von NAIA zu NCAA wechselte. nach SI . Sie haben nur 18 Spieler in ihrem gesamten Kader im Vergleich zu EINZWANZIG Spielern, die für CMU getroffen haben. Von den 18 auf dem Kader spielten nur 13 im CMU-Spiel, also waren sie unglaublich erschöpft, ohne ständig in frischen Beinen radeln zu können.

Randnotiz: Gestern gab Adidas eine neue mehrjährige Partnerschaft bekannt, um Schuh- und Bekleidungsausstatter für die neue Premier Lacrosse League (PLL) zu werden, was bedeutet, dass einige siiiiiiick Lax-Ausrüstung am Horizont ist. Sie haben einige der kommenden Releases gehänselt, die Sie auf der Instagram-Seite von Adidas Lacrosse in der Vorschau sehen können:

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Neues schaffen. Der offizielle Bekleidungs- und Schuhsponsor für die nächste Generation des Lacrosse. @pll x @adidaslacrosse #teamadidas #PLL – – – #Lacrosse #adidasLacrosse

Ein Beitrag geteilt von adidas Lacrosse (@adidaslacrosse) am 10. April 2019 um 6:00 Uhr PDT

Weitere Informationen zu dieser CMU-Geschichte finden Sie unter Klicke hier um Extra Senf zu testen.