Competitive Eater L.A. Beast versucht SECHS Ess-Weltrekorde in einer Sitzung

Essattacken von Junk Food

iStockphoto / wildpixel


Der konkurrenzfähige Esser L.A. Beast (richtiger Name Kevin Strahle) hält derzeit mehrere Guinness-Weltrekorde für Essherausforderungen. Er hat einige der verrücktesten Essherausforderungen der Welt erfolgreich gemeistert. Und er ist der Mann, dem wir danken müssen, dass Pepsi Crystal Pepsi im Jahr 2015 gebracht hat, nachdem er eine Social-Media-Kampagne angeführt hatte, um es zurückzubekommen.

L.A. Beast hat über 300 Millionen Aufrufe gesammelt auf Youtube mit seinen Essherausforderungen, aber für seine neueste Leistung hat er alles übertroffen. Im neuesten Video zum Guinness Weltrekorde YouTube-Kanal L.A. Beast versucht SECHS Weltrekorde in einer Sitzung. Für diese Herausforderung wird er Folgendes versuchen:



— Schnellste Zeit, um alle Pralinen aus einem Adventskalender zu essen
— Die meisten Marshmallows in einer Minute gegessen (keine Hände)
— Die meisten Erdnussbutterbecher werden in einer Minute gegessen
— Die meisten Gummibärchen in einer Minute mit einem Stock gegessen eat
— Die schnellste Zeit, um eine Tasse Kaffee zu trinken
— Die schnellste Zeit, um zwei Liter Soda durch einen Strohhalm zu trinken

Glaubst du, er kann alle sechs durchziehen? Finden wir es heraus ... Die Action beginnt übrigens um die 8:50-Marke dieses Videos, sodass Sie dorthin springen können, wenn Sie nicht den ganzen Hype vorher sehen möchten. Ich schlage jedoch vor, den gesamten Clip anzuschauen, weil er ziemlich gut ist, aber das ist Ihre Entscheidung:

Ziemlich. Verdammt. Gut.

Von den sechs Guinness-Weltrekorden versuchte er, fünf davon erfolgreich zu erreichen. Ich bin ein begeisterter Zuschauer des Guinness World Records YouTube-Kanals und kann mich an kein anderes Mal erinnern, als jemand fünf Rekorde in einer Sitzung aufgestellt hat. Ein großes Dankeschön an L.A. Beast für diese großartige Leistung.

( h/t Guinness World Records )