Konzertmanieren

    Espie Estrella ist Lyrikerin, Songwriterin und Mitglied der Nashville Songwriters Association International.unser redaktioneller prozess Espie SternAktualisiert am 28. Januar 2019

    Gehe zu a klassisches Konzert ist in der Tat sehr aufregend, aber für einen Anfänger kann es ziemlich verwirrend sein. Das Ambiente bei einem klassischen Konzert ist ganz anders als beispielsweise bei einem Rockkonzert. Die Kleidung ist formeller, das Publikum soll während der Aufführung ruhig bleiben und plötzliche Anerkennungsausbrüche sind generell verpönt. Ein klassisches Konzert zu sehen kann jedoch ein sehr angenehmes und unvergessliches Erlebnis sein, wenn Sie diese einfachen Tipps beachten:

    01 von 08

    Zieh Dich passend an

    Was Sie tragen, hängt von der Art des Konzerts ab, das Sie besuchen möchten. Da wir über klassische Konzerte sprechen, ist es am besten, etwas dazwischen zu tragen; nicht zu lässig und doch nicht zu formell. Tragen Sie beispielsweise etwas, das Sie zu einem Vorstellungsgespräch oder einem Geschäftstreffen tragen würden. Es ist auch ratsam, keine Mützen zu tragen, da dies die Sicht der Person hinter Ihnen versperrt.

    02 von 08

    Achte auf deine Zeit

    Stellen Sie sicher, dass Sie vor Konzertbeginn ankommen. So haben Sie genügend Zeit, um Ihren zugewiesenen Sitzplatz zu finden. Bleiben Sie auch bis zum Ende der Vorstellung auf Ihrem Platz. Aufstehen, herumlaufen oder den Konzertsaal vor dem Ende einer Aufführung verlassen, ist respektlos.





    03 von 08

    Bleib ruhig

    Dies ist die wichtigste Regel in Konzertetikette . Vermeiden Sie es, während des Konzerts zu sprechen, zu flüstern, zu pfeifen, mitzusingen oder zu summen, um andere nicht abzulenken. Wenn Sie der Musik aufmerksam zuhören und den Interpreten auf der Bühne Aufmerksamkeit schenken, werden Sie das Konzert mehr schätzen lernen.

    04 von 08

    Bleib still

    Natürlich erwartet niemand, dass Sie vollkommen still sitzen; Dehnen im Sitzen, mit den Füßen klopfen, mit den Knöcheln knacken oder Kaugummi kauen sind jedoch unangemessen. Diese Aktionen lenken auch andere Zuschauer und die Musiker selbst ab. Versuchen Sie Ihr Bestes, um während des Konzerts an Ort und Stelle zu bleiben.



    05 von 08

    Alarm aus

    Lassen Sie nach Möglichkeit Gegenstände wie Handys und Armbanduhren mit Wecker zu Hause. Wenn Sie diese Dinge wirklich mitnehmen müssen, stellen Sie sicher, dass sie vor Beginn des Konzerts ausgeschaltet oder in den Vibrations-/Lautlosmodus versetzt werden.

    06 von 08

    Blinkt aus

    Bei Konzerten ist das Fotografieren mit Blitz normalerweise nicht erlaubt. Der Grund dafür ist, dass der Blitz Ihrer Kamera die Musiker ablenken kann. Andere Gegenstände wie Camcorder und Fotohandys sind normalerweise nicht erlaubt und können Urheberrechtsverletzungen darstellen. Fragen Sie im Zweifelsfall zuerst die Organisatoren, bevor Sie diese Gadgets verwenden.

    07 von 08

    Halte deinen Applaus

    Bei klassischen Konzerten ist es üblich, den Applaus bis zum Ende eines Musikstücks zu halten. Dies kann jedoch verwirrend werden, wenn Sie mit dem gespielten Stück nicht vertraut sind. Am sichersten ist es zu klatschen, wenn der Großteil des Publikums anfängt zu klatschen.



    08 von 08

    Nutzen Sie die Pausen

    Konzerte haben normalerweise Pausen; Dies ist die Zeit, in der es in Ordnung ist, Ihren Platz zu verlassen. Wenn es sein muss, können Sie auf die Toilette gehen, einen Drink oder einen Snack holen oder in den Pausen jemanden auf Ihrem Handy anrufen.