Conor McGregor sagt Eddie Alvarez, er solle 'meine großen irischen Bälle lutschen' und muss vom Wurfstuhl in Alvarez zurückgehalten werden

conormcgregor2

Conor McGregor war etwa 15 Minuten zu spät zur heutigen UFC 205-Pressekonferenz, die seinen Gegner Eddie Alvarez, der den UFC-Federgewichts-Champion riss, weil er nicht pünktlich war, zur Hölle sauerte.


Als McGregor das Gebäude betrat, konfrontierte ihn Alvarez, was dazu führte, dass Conor davon abgehalten werden musste, einen Stuhl nach ihm zu werfen.




Alvarez sagte dann einem Reporter, dass er McGregor nicht nur schlagen wollte, sondern auch wollte, dass er sich für all die Scheiße entschuldigte. Natürlich hatte Conor eine urkomische Antwort.


Habe heute mein PPV gekauft, kann es kaum erwarten.