Dane Cook erzählt eine verrückte Geschichte darüber, wie er seinen eigenen Bruder ins Gefängnis schickt, nachdem er ihm als Manager Millionen gestohlen hat

Matthew Simmons/Getty Images


Heute habe ich erfahren, dass der Bruder von Dane Cook vielleicht der größte Dirtbag in Amerika ist.

Darryl McCauley, Cooks Halbbruder und ehemaliger Manager, wurde 2010 zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt, weil er während seiner Arbeit für den Komiker systematisch Millionen unterschlagen hatte. McCauley bekannte sich in 27 Fällen von Diebstahl über 250 US-Dollar, drei Fällen von Fälschung, Unterschlagung und einer Reihe anderer Anklagen schuldig. Die Hinterlist wurde so schamlos, dass McCauley sich irgendwann einen Scheck über 3 Millionen Dollar von Cooks Konto ausstellte. McCauley, ein ehemaliger Justizvollzugsbeamter (die Ironie), muss seinem Bruder außerdem 12 Millionen US-Dollar an Freiheitsentzug zahlen und den Besitz zahlreicher Grundstücke und Geschäftsunternehmen in Massachusetts und Maine abtreten.





Cook, der in den letzten Jahren in der Comedy-Szene ruhig geblieben ist, führt derzeit seine erste vollwertige Stand-up-Tour seit 2013 Unter Eid . Als Werbung für die Tour, die bundesweit Halt machen wird, trat der 47-Jährige auf der Dein Moms House Podcast mit Tom Segura und Christina Pazsitzky.

Der Komiker erzählte die Geschichte, wie er in den 90er Jahren seinen Bruder von einem schlecht bezahlten Gig holte, um sein Manager zu werden, nur um ihn und seine Frau sein Geld in ihre Wände stecken zu lassen. Dies waren einige der besten 10 Minuten Radio, die ich seit einiger Zeit gehört habe.



Nur fünf Jahre Gefängnis für dieses Verbrechen? Wenn Sie bereit sind, 800.000 Dollar von Ihrem eigenen Bruder in eine Wand zu stecken, ist Ihr moralischer Kompass so erschüttert, dass Sie nicht in die Gesellschaft der normalen Menschen zurückkehren dürfen. Werfen Sie den Schlüssel weg und fügen Sie eine Form der Folter hinzu, indem Sie 24 Stunden am Tag ein Dane-Cook-Special in seiner Zelle sprengen. Es ist immer noch cool, Dane Cook zu hassen, oder? Verdammt, das Maiskolbengebäck war einer der lustigsten Scheiße, die ich je in meinem Leben gehört habe. Respektiere den Namen von Dane Cook.

Huch……