Die dunkle Seite der Jungfrau

    Molly Hall ist Astrologin, Tarot-Leserin und Autorin von „Astrology: A Complete Illustrated Guide to the Zodiac“.unser redaktioneller prozess Molly HallAktualisiert am 03. Januar 2019

    Jeden Sternzeichen hat eine Schattenseite, da seine eigenen natürlichen Eigenschaften bis zum Äußersten gehen. Jungfrauen können an ihren dunklen Tagen bis zur Besessenheit auf Details fokussiert sein, mit dem zwingenden Bedürfnis, ihre Umgebung und die Menschen um sie herum zu kontrollieren.

    Das Bedürfnis nach Perfektion

    Perfektionismus kann motivierend sein. Jungfrau-Studenten können ihr Bestes geben, um nur gerade Einsen zu erreichen, während Jungfrau-Mitarbeiter sich dafür einsetzen können, jedes Ziel zu erreichen. Auf der anderen Seite kann unkontrollierter Perfektionismus leider eine Reihe von Problemen verursachen – in Beziehungen, im Job und in der Selbstakzeptanz. Hier sind einige der Herausforderungen, denen sich Jungfrauen stellen können.

    • Manche Jungfrauen sind körperlich und emotional durch Unordnung, gestörte Zeitpläne oder eine ineffiziente Zeitnutzung aufgewühlt. Dies kann für die Jungfrau schwierig sein, aber noch härter für die Menschen um sie herum. Eine Jungfrau, die seinen Stapel über einen Haufen schmutziger Wäsche bläst, kann ein bisschen beängstigend sein.
    • In ihrem Streben nach Perfektion sind Jungfrauen eigentlich am härtesten mit sich selbst. Diese natürliche Eigenschaft der Jungfrau, immer zu versuchen, sich zu verbessern, läuft Amok, wenn die tiefsitzende Angst besteht, nicht gut genug zu sein – niemals.
    • Die Angst vor dem Versagen kann zu einer „Analyseparalyse“ führen – der Unfähigkeit, kreative Risiken einzugehen. Jungfrauen haben einen aktiven Geist, der von regiert wird Quecksilber , und sie haben ein Händchen dafür, Ursache und Wirkung herauszufinden. Das kann zu einem hemmenden Faktor werden, wenn all den Dingen, die schiefgehen können, in der Phantasie der Jungfrau Raum gegeben wird.

    Jungfrauen sind herausgefordert, diese Angst vor Ungewissheit zu tolerieren und es trotzdem zu tun: Gehen Sie die richtigen kreativen Risiken ein und unterstützen Sie dies mit Vorbereitung und Geschick.





    Verzerrtes Körperbild

    Jungfrauen sind Erdzeichen und haben daher einen besonderen Fokus auf den Körper. In einigen Fällen wendet eine Jungfrau all diese Intensität auf ihren Körper und entwickelt ein verzerrtes Körperbild. Ein wahrgenommener Fehler, wie dünne Lippen oder abstehende Ohren, kann alles sein, was sie im Spiegel sehen.

    Es hilft nicht, dass wir in einer Gesellschaft leben, die so viel Wert auf ideale Schönheit und unmögliche Perfektion legt. Die Herausforderung der Jungfrau besteht darin, die Einzigartigkeit des ganzen Selbst zu sehen, nicht eines isolierten, unvollkommenen Teils.



    Jungfrauen wollen die Kontrolle haben, und wenn sie ein verzerrtes Körperbild haben, kann dies zu Essstörungen führen. Ein Weg zur Heilung besteht darin, Selbsthass in Selbstliebe zu verwandeln und dies mit kleinen Nahrungsakten den ganzen Tag über zu demonstrieren.

    Wenn eine Jungfrau überwältigt wird

    Eine Jungfrau, die zu viel tut, kann ausbrennen und zu Verdauungsstörungen führen. Dies ist ein Symbol dafür, dass zu viel Stimulation aufgenommen wird, ohne eine Chance zu haben, sie zu verdauen. „Weniger ist mehr“ sollte ein kraftvolles Jungfrau-Mantra sein. Obwohl Jungfrauen viele Aufgaben, Abwechslung und wohlüberlegte Veränderungen bewältigen können, ist die überforderte Jungfrau reizbar, empfindlich und nicht scharfsichtig.

    Glücklicherweise kann es einfach sein, Extreme zu vermeiden. Die meisten Jungfrauen müssen nur lernen, bei Bedarf „Nein“ zu sagen, Verantwortung zu delegieren und sich Zeit für sich selbst zu nehmen.



    Die dunkle Seite der Jungfrau bei der Arbeit

    Jungfrauen können bei der Arbeit sehr intensiv werden: immer bei der Arbeit und schauen selten mit einem Lächeln auf. Wenn das passiert, können Jungfrauen andere verurteilend erscheinen lassen, die es vielleicht leichter nehmen oder herumalbern. Die intensive Arbeitsmoral der Jungfrau gibt ihnen das Gefühl, dass sie die einzigen sind, die etwas tun. Diese Kurzsichtigkeit nimmt bei Jungfrau ein Eigenleben an, und sie verlieren das große Ganze aus den Augen. Jungfrauen können sich angezogen fühlen und sich verärgert und isoliert fühlen. Einige haben das Gefühl, dass andere den ganzen Ruhm bekommen, da sie sich in Jobs abmühen, die ihnen vielleicht nicht einmal gefallen.

    Jungfrauen haben es schwer, die Kontrolle loszulassen, da sie sehen, dass andere hinter ihren Erwartungen zurückbleiben. Aber wenn Jungfrau anderen eine Pause gönnt, gönnt er sich auch selbst eine Pause. Das Ziel kann sich dahin verschieben, dass jeder sein Bestes gibt, anstatt einen vorgegebenen Standard zu erreichen.

    Warum manche Jungfrauen Reality-TV lieben

    Wenn Sie in letzter Zeit Reality-TV gesehen haben, wissen Sie, dass es darauf ankommt, sich lustig zu machen und Fehler zu finden. SylviaSky auf Hubpages macht eine großartige Beobachtung für Jungfrauen in Shows, die Hollywoodstars unter die Lupe nehmen. Sie schreibt: 'Die tägliche Promi-Klatschshow' TMZ strahlt Videoclips von Hollywoodstars aus, die auf der Flucht erwischt wurden. Dann ist die TMZ Mitarbeiter, eine kleine Clique von Niemanden, macht sich über die Videos lustig. TMZ wurde von einer Jungfrau, Harvey Levin (2. September) konzipiert und gegründet, zuerst als Website und dann als TV-Show, und sie veranschaulicht negative Werte der Jungfrau und die Art und Weise, wie sich die Jungfrau Feinde macht.'

    Eine Kraft zum Guten

    Eine Jungfrau könnte entdecken, dass etwas dieses Verhalten der dunklen Seite antreibt, und das im Laufe der Zeit herausfinden. Jungfrauen sind dafür bekannt, geduldig zu sein und anderen zu helfen. Wenn diese Energie umgeleitet wird, ist die Jungfrau eine Kraft des Guten mit reinen Motiven.