Dave Grohl erzählt eine herzzerreißende Geschichte darüber, wie sich Kurt Cobains schwere Drogensucht auf Nirvana auswirkte

Dave Grohl erzählt eine herzzerreißende Geschichte darüber, wie schwer Kurt Cobain ist

Getty Image / Jeff Kravitz / Mitwirkender


Kurt Cobains Kämpfe mit Drogen sind gut dokumentiert. Jetzt, Jahrzehnte später, hat Dave Grohl die Geschichte erzählt, wie schwer Cobains Drogensucht war und wie sie Nirvanas Tournee beeinflusste.

In einem aktuellen Interview mit Kerrang! , sprach der Nirvana-Schlagzeuger darüber, wie jeder von Kurts überwältigender Drogensucht wusste. Das Jahr war 1992 und Nirvana sollte im August beim Reading Festival in England auftreten. Das Musikfestival stammt aus den 1970er Jahren und hat andere legendäre Bands wie The Rolling Stones, Fleetwood Mac, The Kinks, Pink Floyd, The Who, Cream und Black Sabbath beherbergt.



Das Lesen hat mich verändert. Ich bin damit aufgewachsen, also war es unglaublich, Headliner zu sein, sagte Grohl über das Konzert bei dem legendären Musikfestival.

Dann sah ich '91 auf unserer Reiseroute, dass wir mit Sonic Youth und Iggy Pop die Hälfte der Rechnung machen würden, und von dem Tag an, an dem ich das sah, bis zu der Minute, als ich auf die Bühne ging, wachte ich jeden Tag auf Verdammter Morgen in einer Panikattacke, die ich vor so vielen Leuten spielen musste, fügte Grohl hinzu.

In den 12 Monaten zwischen Reading ’91 und Reading ’92, als wir Schlagzeilen machten, war die Band explodiert… und implodiert, erklärte Grohn. Wir haben uns von einer dreiköpfigen Band in einem Split-Van mit einem Tourmanager und einem Monitor-Mann zum Verkauf von Millionen von Platten entwickelt und vieles hat sich geändert. Es waren ziemlich chaotische 12 Monate.

VERBINDUNG: Courtney Love sagt, dass der Geist von Kurt Cobain verfolgt und einmal mit ihr gesprochen hat, wird wütend auf die Sexfrage von Marilyn Manson

Dann beschrieb Grohl Kurts Kampf mit der Drogensucht. Kurt war überfordert und musste schließlich in die Reha. Ich erinnere mich, dass wir diese Tour Anfang '92 beendeten, und wir hatten Amerika bereist, wir hatten Europa bereist, wir waren in Australien und Japan und endeten auf Hawaii.

Als wir dort [Hawaii] ankamen, dachten wir: „Okay, wir müssen uns verdammt nochmal entspannen, denn die Welt ist verrückt geworden – nicht nur unsere, sondern die aller anderen.“ Also machten wir eine Pause und in dieser Zeit hatte Kurt ein Kind, und hatte seine Höhen und Tiefen. Es sei Chaos gewesen, sagte der Frontmann der Foo Fighters über die turbulenten Zeiten der Band.

Ich erinnere mich, dass ich zu Reading '92 aufgetaucht bin und es so viele Gerüchte gab, dass wir nicht spielen würden, dass wir abgesagt hätten, sagte Grohl Kerrang!

VERBUNDEN: Kurt Cobain wusste, dass Dave Grohl eine unglaubliche Stimme hatte und war eifersüchtig auf seine Talente

Ich ging hinter die Bühne und einige meiner besten Freunde in Bands, die gerade eröffneten, sahen mich und sagten: „Was machst du hier?“ Und ich sagte: „Wir machen Headliner!“ Und sie sagten: „Du spielst eigentlich?!“ Ich wusste nicht, dass wir spielen würden, sagte Grohl. Ich wusste in mir selbst, dass ich mich fragte, ob wir spielen könnten, aber ich wusste, dass wir es versuchen würden.

Die Show war ein wirklich beruhigender, wirklich magischer Moment, in dem alles zur richtigen Zeit zusammenkam, fügte Grohl hinzu. Ich glaube, wir hatten am Tag zuvor einmal geübt, und ich wusste einfach nicht, ob wir es schaffen würden.

Grohl enthüllte, dass dies nicht das erste Mal war, dass Nirvana es beflügelte. Das passierte ein paar Mal im Nirvana, wo man dachte: ‚Gott, das wird eine verdammte Katastrophe‘ und dann wurde es etwas Schönes.

Dave bereut es aus seinen Nirvana-Tagen. Also ja, es lief großartig, aber es ist traurig, dass wir das letzte Mal gegen England gespielt haben, denn es hätte besser sein können. Wir haben einfach nicht genug gegen England gespielt, glaube ich. Die Erinnerung ist etwas triumphierend, aber melancholisch, denn wir kamen nie wieder.

Sie sollten sich das gesamte Interview mit Dave Grohl unter ansehen Kerrang! denn Grohl hat auch seine Lieblingsshows und Locations verraten.

VERBINDUNG: Nirvana Manager sagt Theorien, dass Kurt Cobain ermordet wurde, sind 'lächerlich', Details Intervention vor Sängers Tod

[ MetalheadZone ]