Mitarbeiter von Kindertagesstätten führten einen „Fight Club“ mit sehr kleinen Kindern und teilten Videos auf Snapchat

Babys-Kampf-Tagesbetreuung-Kampfclub

Über TheTop10s


Wenn Sie dachten, dass die nicht so geheimen Kampfclubs im Gefängnis geschmacklos seien, dann müssen Sie über den nicht so geheimen Kampfclub an einer Grundschule entsetzt gewesen sein. Noch ekelhafter ist jedoch ein nicht ganz so geheimer Kampfclub in einer Kindertagesstätte.

Wir bringen Sie nach New Jersey, wo zwei Mitarbeiter einer Tagesstätte einen Kampfclub für kleine Vorschulkinder veranstalteten. Erica Kenny, 22, und Chanese White, 28, zwangen die Knirpse der Lightbridge Academy in Cranford, N.J., sich gegenseitig zu prügeln und nahmen sogar Videos der Mini-Nahkämpfe auf.



Ungefähr ein Dutzend Jungen und Mädchen in der Kindertagesstätte sind in den Videoclips zu sehen, die sich gegenseitig zu Boden stoßen und versuchen, sich gegenseitig zu schlagen, sagte der stellvertretende Staatsanwalt von Union County, Michael Sheets.

Blätter sagten auch Dieser Videobeweis zeigt, dass die Kämpfe an mindestens einem Tag Mitte August stattfanden, aber sie untersuchen, ob es andere Vorfälle gab.

In den Videoclips ist zu hören, wie Kenny die Aktivität als „Fight Club“ bezeichnet – ein Zitat aus dem gleichnamigen Buch und Film, um die Kinder zu ermutigen, sich körperlich zu engagieren, sagen Staatsanwälte.

Das Management der Tagesstätte und die Staatsanwälte bestehen darauf, dass keines der Kinder im Tyke Fight Club verletzt wurde.

Am 17. August schickte die Schule den Eltern eine E-Mail, die den Vorfall herunterspielte. In der Nachricht heißt es, dass die Mitarbeiter den Kindern in den Klassenräumen Khaki Kangaroo und Brown Bear erlaubten und zeitweise ermutigten, sich auf dem Spielplatz gegenseitig zu schubsen und zu schubsen. Jeder auf den Straßen weiß, dass er sich von Khaki-Känguru- und Braunbär-Zimmern fernhalten muss.

Kenny, ein Lehrerassistent, und White, ein Lehrer, wurden beide entlassen und werden wegen Kindesmissbrauchs vierten Grades angeklagt. Kenny wurde auch angeklagt, das Wohl eines Kindes dritten Grades gefährdet zu haben. Straftaten dritten Grades werden mit einer Höchststrafe von fünf Jahren im Staatsgefängnis geahndet. Straftaten vierten Grades werden mit einer Höchststrafe von 18 Monaten bestraft.

Dies scheint für junge, beeinflussbare Kinder eine so abscheuliche Sache zu sein. Ganz zu schweigen davon, dass es verdammt langweilig ist. Keine Beleidigung für kleine Kinder, aber sie haben null Kraft und haben die motorischen Fähigkeiten von Jello. Kein Vierjähriger wirft einen blutspritzenden Heumacher und macht dann sein Opfer handlungsunfähig, indem er eine bösartige Armstange verabreicht. Ich würde nicht einmal 99,99 Dollar zahlen, um Floyd Mayweather und Manny Pacquiao herumtanzen und umarmen zu sehen, also warum zum Teufel würdest du ins Gefängnis gehen, um zu sehen, wie Kinder im Vorschulalter dasselbe tun? Und obwohl es so aussehen mag, als ob sie sich gegenseitig den Rotz herausprügeln, würde dieser Rotz aus ihren keimdurchtränkten Nasen kommen, egal ob sie ins Gesicht geschlagen wurden oder nicht.

Scheint, als hätten die Mitarbeiter eine Fülle von Fight Club Regeln. Sie haben nicht nur die erste und zweite Regel von . gebrochen Fight Club indem sie über Tyke Fight Club sprachen, aber sie luden Videos der Tot-Gefechte auf Snapchat hoch. Außerdem haben sie die vierte Regel von gebrochen Fight Club , nur zwei Jungs zu einem Kampf, indem sie mehrere Kinder in einem Battle Royale Handauflegen lassen.

Ich frage mich, ob diese abscheulichen Asswipes wirklich in die Prämisse gekommen sind und ihre eigenen Regeln für den Tyke Fight Club entwickelt haben

1. REGEL: Du sprichst nicht mit deiner Mami über den Tyke Fight Club.
2. REGEL: Du sprichst nicht mit deinem Daddy über den Tyke Fight Club.
3. REGEL: Wenn jemand Wah sagt oder um seine Mama weint, ist der Kampf vorbei.
4. REGEL: Nur Kinder, die laufen können, können kämpfen.
5. REGEL: Keine Kämpfe nach der Snackzeit, Aiden hat letzte Woche seinen PB&J Uncrustable ausgekotzt, nachdem er von Madson in den Bauch geknallt wurde und es war eine Schlampe, die Erbrochenenflecken aus dem zu entfernen Spielzeuggeschichte Teppich.
6. REGEL: Während des Kampfes sind keine Kuscheltiere, keine Kuscheltiere erlaubt.
7. REGEL: Die Kämpfe dauern so lange wie nötig oder bis zum Mittagsschlaf.
8. REGEL: Wenn dies dein erster Tag im Tyke Fight Club ist, MUSST du kämpfen.

[ NYP ]