Deadpool entführte die Blu-ray-Cover von Fox, um die Veröffentlichung seines zweiten Films zu feiern

Deadpool deckt Blurays von 20th Century Fox ab

Douglas Charles/BroBible


Ryan Reynolds wird jetzt nicht wissen, was er mit sich anfangen soll Deadpool 2 ist endlich in die Kinos gekommen. Dude hat mehr Arbeit in die Förderung dieses Films investiert als die meisten Schauspieler während ihrer gesamten Filmkarriere.



Deadpool stürzte Stephen Colberts Monolog ab, sang ein Annie-Lied im Einhornkostüm. entschuldigt sich dafür, dass ich mich über David Beckham lustig gemacht habe , führte einen interpretativen Tanz auf, während Céline Dion sang, und verspottete die Regisseure von Avengers: Infinity War .

Und das war gerade im Monat Mai.

Wenn Sie jetzt zu Ihrem lokalen Walmart gehen und nach einem 20th Century Fox-Film auf Blu-ray suchen, machen Sie sich bereit, eine ganze Menge Deadpool auf den Covern zu sehen.

Das stimmt. Deadpool hat die Cover von 16 verschiedenen Fox Blu-rays übernommen: Überzeugung eines Attentäters , Verschollen , Edward mit den Scherenhänden , Fight Club , Der gute der böse und der Hässliche , Mein Cousin Vinny , Büroraum , Raubtier , Die Rache der Nerds , Geschwindigkeit , Der Terminator , Krieg um den Planeten der Affen , X-Men: Apokalypse , X-Men: Tage der Zukunft Vergangenheit , X-Men: Erste Klasse , und natürlich, Logan .

Zum zweijährigen Jubiläum des ersten gibt es auch ein neues Cover cover Totes Schwimmbad Film, in dem wir Wade reiten sehen… ein Einhorn.

Douglas Charles/BroBible


Deadpool deckt Blurays von 20th Century Fox ab

Douglas Charles/BroBible




Deadpool deckt Blurays von 20th Century Fox ab

Douglas Charles/BroBible


Deadpool deckt Blurays von 20th Century Fox ab

Douglas Charles/BroBible


Welches magst du am meisten? Mich? Ich grabe die Überzeugung eines Attentäters , Fight Club und Terminator deckt.

Wie man sich vorstellen kann, sind diese bei Fans von The Merc With A Mouth bereits SEHR beliebt.

Und da wir offensichtlich nicht genug bekommen können Ryan Reynolds , hier spricht er über Hugh Jackman, seine Frau Blake Lively , und seine Kinder fürs Leben zu vernarben.