Diagnose von Schaltproblemen des Jeep Grand Cherokee

    Matthew Wright ist seit über 10 Jahren freiberuflicher Autor und Redakteur und seit drei Jahrzehnten Kfz-Reparaturfachmann, der sich auf europäische Oldtimer spezialisiert hat.unser redaktioneller prozess Matthew WrightAktualisiert am 16. September 2018

    Es gibt ein häufiges Problem beim Schalten bei einer Reihe von Jeep Grand Cherokee-Modellen, wenn sie altern und ihre Laufleistung zunimmt. Das Schaltproblem tritt normalerweise auf, wenn die Fahrzeug wird erst gestartet Motor und Getriebe sind kalt. Sie können das Fahrzeug oft noch fahren, aber es funktioniert nur in einem oder zwei Gängen. Zum Beispiel können Sie feststellen, dass Sie das Auto nur im dritten Gang des Automatikgetriebes fahren können und die anderen beiden Gänge nur wählen können, wenn Sie das Getriebe manuell schalten.

    Die häufigste Ursache für Getriebeprobleme ist am einfachsten zu beheben: Überprüfen Sie den Flüssigkeitsstand im Getriebe und bringen Sie ihn wieder auf den richtigen Stand. Sehr oft wird dies das Problem lösen. Aber Jeep Grand Cherokees scheinen besonders anfällig für schwerwiegendere Übertragungsprobleme zu sein, und einige Besitzer sind ziemlich verärgert über ihre Unfähigkeit, die Ursachen zu bestimmen.

    Bei Modellen mit OBD-Systemen (Onboard Diagnostics) liefert Ihnen ein an den Diagnoseanschluss angeschlossener Codescanner einen Messwert, um das Problem zu identifizieren. Es gibt jedoch auch ohne Codeleser einfache Lösungen.





    So zeigen Sie die Übertragungsdiagnose-Blinkcodes an

    1. Drehen Sie den Zündschlüssel dreimal auf ON und OFF und lassen Sie den Schlüssel schließlich in der ON-Position. Lassen Sie den Overdrive Off-Schalter in der normalen Overdrive-Position (ON).
    2. Beginnen Sie sofort damit, die Anzahl der Blitze zu zählen, die von der Overdrive Off Switch-Anzeigelampe angezeigt werden. Es gibt zwei Blitzfolgen, die durch eine Pause getrennt sind. Die Anzahl der Blitze in jeder Gruppe gibt die erste und zweite Stelle des Blitzcodes an.
    3. Ein Code 55 identifiziert das Ende der Blitzcodeübertragung.

    So interpretieren Sie Übertragungsdiagnose-Blinkcodes

    Unten finden Sie die Liste der Getriebefehlercodes für Jeep Automatikgetriebe.

    • Code 11 - Kein Motordrehzahlsensorsignal
    • Code 12 - Kein Signal des Abtriebswellensensors
    • Code 13 - Kein Signal des Fahrzeuggeschwindigkeitssensors
    • Code 14 - Drucksensorsignal des Reglers
    • Code 15 - Drosselklappenstellungssignal
    • Code 16 - Getriebetemperatursensor
    • Code 17 - Overdrive-Aus-Schalter-Schaltung
    • Code 18 - Systemspannung außerhalb der Grenzen
    • Code 19 - Standby-Spannung außerhalb der Grenzen
    • Code 21 - Druckmagnetkreis des Reglers
    • Code 22 - 3-4 Magnetkreis
    • Code 23 - Kupplungskreis des Drehmomentwandlers
    • Code 24 - Overdrive-Off-Lampenstromkreis
    • Code 25 - EEPROM-Prüfsummenfehler
    • Code 26 - Offset-Drift des Reglerdrucksensors
    • Code 55 - Ende der Nachricht

    Sie sind möglicherweise nicht erfahren genug, um die von den Blinkcodes angezeigten Probleme selbst zu beheben, aber Sie sind besser gewappnet, um zu verstehen, wo die Probleme liegen, wenn Sie Hilfe von einem Mechaniker suchen.