Haben Anthony Bourdain und Guy Fieri endlich ihr Rindfleisch zerquetscht?


Wenn ich einen Mt. Rushmore ist streng genommen aus den besten Beefs aller Zeiten, hier sind die Fehden, die ich darauf aufbauen würde: Biggie vs. 2Pac, Jay-Z vs. Nas, Drake vs. Meek Mill und Anthony Bourdain vs. Guy Fieri. Ja, die beiden kulinarischen Food-Nerds. Das Drama, das zwischen Bourdain und dem Gastgeber von ablief Dreifaches D ist eines meiner Lieblingsbeefs aller Zeiten. Es ist elitär gegen populistisch. Blau gegen Rot. Per se gegen Applebees. Dom Perignon gegen Bud Light. Es ist das bestimmende Rindfleisch unserer Zeit.

Bourdain hat jahrelang auf Guy Fieri geschissen, am bekanntesten im letzten Sommer, als er dies dem Atlanta Magazine erzählte :

Also fühle ich Guy [Fieri] von Herzen. Ich wundere mich über ihn. Er ist 52 Jahre alt und rollt immer noch im Flammen-Outfit herum… Was macht er? Wie de-douche Guy Fieri?





Autsch.

Im selben Interview erzählte er mehr oder weniger Mann gegen. Essen Gastgeber Adam Richman, um sich selbst zu ficken und sich ISIS anzuschließen.



Warum haben wir [Man vs. Food] gesehen? Gib es zu. Du wolltest, dass er stirbt. Bourdain fügte hinzu, dass er während seiner Reisen bemerkte, dass die Show in Ländern wie Jemen, Iran, Libyen und Afghanistan beliebt war. Die Show bestätigt ihren schlimmsten Verdacht – dass Amerikaner fett, faul, träge und verschwenderisch sind. Bourdain stellte sich dann einen armen Ziegenhirten in den Bergen Afghanistans vor, der nach einem langen, harten Arbeitstag vor einem alten Fernseher saß und Richman dabei zusah, wie er an mehr tierischem Eiweiß erstickte, als die Bauernfamilie jemals in Jahren sehen würde. Ich weiß, was er denkt: ‚Amerika ist ein schrecklicher Ort. Ich möchte dem IS beitreten.“

Und dann Kerl trat in dieses Wortgefecht in einem Profil bei GQ ein:

Eigentlich enttäuschend, sagt Fieri, als ich ihm von Bourdains Show erzähle. Ich mag es nicht, wenn er sich über Leute lustig macht, und ich mag es nicht, wenn er Scheiße redet. Und er hat mir nie Scheiße ins Gesicht geredet. Ich weiß, dass er definitiv Probleme haben muss, denn der durchschnittliche Mensch verhält sich nicht so. Es ist nicht so, dass ich nicht offen für die Realität bin, dass die Lebensmittelwelt aus der Sicht einiger weniger Leute so war. Es ist nur: Was machst du? Was ist Ihre Anregung? Hast du nichts anderes zu befürchten, als ob ich gebleichte Haare habe oder nicht? Ich meine, scheiße.



Aber jetzt hat Bourdain einen Sinneswandel erlebt. Anscheinend hat Bourdain die Tatsache verinnerlicht, dass er wie ein selbstgefälliger New Yorker Trottel klang. Er seine Kommentare zu den Daily News Anfang dieser Woche völlig zurückgezogen :

Ich habe keinen Hass in meinem Herzen für den Typen. Er macht mich nicht wütend, sagte Bourdain den Daily News, obwohl er nicht vorhat, in absehbarer Zeit mit Fieri in ein Diner, Drive-In oder Tauchen zu gehen.

Er ist nur eine tief hängende Frucht. Er sei eine reiche und tiefe Quelle der Komödie, fuhr er fort und erwähnte, dass das Duo vor einigen Jahren zusammen zu Abend gegessen habe.

Die ganze Sache mit den Douche-Kommentaren war also nur Show? Wie Jay-Z und Nas, die in den späten 90ern versuchten, Alben zu verkaufen? Verdammt. Ich würde gerne hören, ob da noch mehr drin ist. Vielleicht hat Fieri Bourdain aus Versehen eine Geldautomatenquittung hinterlassen, um zu sehen, wie viel Geld er mit seinem Restaurant- / Unterhaltungsimperium verdient. Bourdain hat wahrscheinlich erkannt, dass es in Mittelamerika König ist ist gar nicht so schlimm, wenn man so eine hübsche Garage mit so vielen gelben Autos bekommt, wie man will .

-