Digitalpiano im Test: Yamaha P85

Aktualisiert am 24. Mai 2019

Das P85 von Yamaha ist ein hochwertiges Digitalpiano und mit neueren Modellen erhalten Sie eines zu einem sehr fairen Preis. Mit einer 88-Tasten-Tastatur ist dieses Klavier für jedes Spielniveau als primäres oder sekundäres Instrument geeignet.

Merkmale

  • Schlüssel: 88
  • Polyfonie: 64-Noten
  • Berührungsempfindlichkeit: 3 Velocity-Einstellungen, oder aus
  • Hall / Chor: 4 Halleinstellungen; 1 Chor
  • Metronom: Jawohl; von 32-280 BPM
  • Verfügbare Farben: Schwarz oder Silber

Preis

$300-$500, gebraucht ( P85 von Yamaha eingestellt; ein ... sehen Rezension für die P95 )

Vorteile

  • 88 gewichtete Tasten in voller Größe
  • Sustain-Pedal inbegriffen

Nachteile

  • Kann nur einen User-Song aufnehmen; Diese Option ist jedoch ein Profi für den einfachen Heimgebrauch
  • Keyboardständer nicht im Lieferumfang enthalten
  • Keine vorgefertigten Rhythmen

Tasten & Aktion

Das Yamaha P85-Modell ist eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie das Gefühl eines akustischen Klaviers suchen, aber nicht Tausende von Dollar ausgeben möchten. Die gewichtete Hammermechanik verleiht dem Board ein realistisches Spielgefühl, und die Klangfarbe ändert sich je nachdem, wie stark eine Taste gedrückt wird, und imitiert ein echtes Klavier.





Stimmen & Berührungsempfindlichkeit

Die 10 Stimmen klingen klar und realistisch und können zweischichtig sein. Verfügbare Töne sind:

  • 2 Flügel: ein Konzertflügel und einer mit heller Akustik
  • 2 Pfeifenorgeln: einer mit drei Chören für einen barocken Klang und einer mit Kuppler
  • 2 E-Pianos: gerade oder dynamisch empfindlich
  • 2 Cembalo: gerade oder überlagert mit derselben Stimme eine Oktave höher
    (keine Berührungsempfindlichkeit)
  • Vibraphon
  • Saiten

Die Berührungsempfindlichkeit kann durch Auswahl von 4 voreingestellten Velocity-Kurven optimiert werden.



Voreingestellte Songs & Aufnahme

Das Yamaha P85 bietet eine großartige Auswahl von 50 Songs als Referenz oder einfach nur zum Vergnügen. Jede der 10 Stimmen kann mit einigen Demo-Songs (gekürzte musikalische Arrangements) vorgehört werden; aber die beeindruckende Liste der vollständigen Klavierkompositionen umfasst Lieder von Bach, Mozart, Schumann, Joplin und Debussy sowie mehrere Lieder von Beethoven und Chopin.

Persönliche Songs oder Übungssitzungen können problemlos aufgenommen und gespeichert werden, bis zu 11.000 Noten. Diese Daten können an einen Computer oder ein MIDI-Gerät gesendet werden, aber die voreingestellten Songs sind nicht übertragbar (ein USB-Kabeladapter muss separat erworben werden).

Tastaturlautsprecher & Qualität

Die Klangqualität der beiden eingebauten 6W-Lautsprecher ist hervorragend, aber die begrenzte Lautstärke lässt mich fragen, wie sich die Dezibel auf die Lautsprecher im Laufe der Zeit auswirken werden. Dieses Modell war zuvor ein sekundär Instrument von mir, so dass es nicht genug Verschleiß hatte, um zu sagen, ob diese Bedenken berechtigt waren; die Akustik kann jedoch durch die Verwendung eines geeigneten Ständers verbessert werden, da sich die Lautsprecher an der Unterseite des Instruments befinden.



Mitgeliefertes Zubehör

  • Basis-Sustain-Pedal (siehe unten)
  • 12-V-Netzteil*
  • Abnehmbare Notenablage

Wenn Sie dieses Instrument gebraucht kaufen, ohne das mitgelieferte Sustain, können Sie dieses Pedal beim Hersteller oder bei den meisten Musikhändlern kaufen (Yamaha-Pedalmodell # FC5 ).

*Einschließung des Netzteils variiert je nach Händler; erkundigen Sie sich vor dem Kauf.

Rückseite

  • 2 Kopfhörer/OUT
  • MIDI-In/Out
  • Sustain-Pedal-Eingang, 1/4'