Regisseur Jordan Peele erklärte die wahre Bedeutung des verrückten Twists, der für 'uns' endet

Jordan Peele erklärt uns die wahre Bedeutung des Twist-Ends

Universal


Also, haben Sie Jordan Peeles zweiten Eintrag im Horrorfilm-Genre gesehen, Uns , noch?

Wenn nicht, WARUM LESEN SIE DAS? Du wirst alles verderben!





Okay… das aus dem Weg, wenn du es gesehen hast Uns dann weißt du, dass das Ende des Films wild war. Außerdem, wenn Sie wie so viele andere im Internet sind, haben Sie Ihre eigenen Theorien darüber, was wirklich passiert ist.

Jetzt hat Peele bereits einige der unerklärlicheren Merkmale des Films erklärt, wie zum Beispiel, was mit den Kaninchen los war.



Auf dem Papier sind sie entzückende, liebenswerte Kaninchen, erklärte Peele in einem Interview. Sind Sie schon einmal einem Kaninchen nahe gekommen? In ihren Augen sieht man, dass sie einen Soziopathen haben. Wenn Sie ein Kaninchenhirn in einen menschlichen Körper stecken, haben Sie Michael Myers. Sie haben keine Empathie.

Peele hat es auch erzählt Der Wächter , Sie sind ein Tier der Dualität. Sie sind bezaubernd, aber sie erschrecken mich gleichzeitig. Und sie haben diese scherenartigen Ohren, die mich gruseln.

Aber genug von den Kaninchen, kommen wir zurück zu diesem Wendungsende.

In einem aktuellen Interview auf Imperiums Podcast , hat Peele versucht, es für uns aufzuschlüsseln.

In diesem Film geht es vielleicht darum, dass du das Monster bist. Es geht um uns, uns selbst als Individuen und als Gruppe zu betrachten, erklärte Peele. Der Protagonist im Film ist der Ersatz für das Publikum, also fühlte es sich am Ende des Tages so an, als würde ich meinem Kernthema nicht gerecht, wenn ich nicht enthüllte, dass wir der Bösewicht in diesem Film waren. Wir haben den Bösewicht verfolgt. Ich sage „Bösewicht“ leichtfertig, weil ich denke, dass es viele Erfahrungen mit dem Film gibt und ich denke, dass sich viele Leute die Frage stellen, was gut und böse ist? Gibt es das überhaupt? Beide Charaktere sind liebenswert und erschreckend, basierend auf dem Leben, das sie geführt haben, haben sie die Wege einfach umgekehrt.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von uns geteilter Beitrag (@usmovie)

Was diesen Moment ganz am Ende angeht, als Adelaides Sohn Jason seine gruselige Maske über sein Gesicht zieht, hatte Peele Folgendes zu sagen ...

Adelaide und Jason teilen diesen Moment am Ende. Ich lasse es absichtlich etwas vage, was genau er weiß oder wie weit er gekommen ist, um herauszufinden, was er herausgefunden hat, wenn überhaupt, erklärte er. Ich denke, das kleine Lächeln, das sie ihm schenkt, ist eine Menge Dinge. Ich denke, es ist eine Verbindung zu dem bösen Lächeln, das sie einst als kleines Mädchen hatte, aber auch eine Art Verständnis dafür, dass ihre Familieneinheit durch diese Erfahrung stärker wurde.

Hören Sie sich das gesamte mit Spoilern gefüllte Interview mit Peele unten an, in dem er das Ende bespricht discuss Uns , die Geheimnisse des Tethered, der Unterführung und mehr, unten ... (oh ja, auch Kaninchen).

[protected-iframe id=992f3993544f9ebd7033519eee10d1d8-97886205-92827192″ info=https://planetradio.co.uk/podcasts/the-empire-podcast/listen/15509/?embed=true width=100% frameborder=0″ style= Höhe: 100px; scrollen=nein]

[ Esquire ]