Ein angewiderter Shaq verließ das Set, als Charles Barkley sagte, James Harden sei der beste Eins-gegen-Eins-Spieler, den er je gesehen hat

  • Charles Barkley behauptet, James Harden sei der beste Eins-gegen-Eins-Spieler, den er jemals in der Halbzeit von Nets-Celtics-Spiel 4 gesehen hat
  • Shaq verließ das Set aufgrund von Barkleys Kommentar
  • Lesen Sie hier weitere Sportartikel

Charles Barkley hat Shaq mit seinem neuesten heißen Take erneut sprachlos gemacht.

Während der Halbzeit des Nets-Celtics-Spiels behauptete ein ehrfürchtiger Barkley, dass James Harden der beste Eins-gegen-Eins-Spieler ist, den er je gesehen hat, wenn man bedenkt, wie das Spiel heute heißt.



Er ist der beste Eins-gegen-Eins-Spieler, den ich je gesehen habe. Jetzt ist er nicht so gut wie Michael oder Kobe, ich möchte nicht, dass die Leute denken, ich werde verrückt, aber was die Art und Weise angeht, wie er schießt, denn diese Jungs sind keine großartigen Drei-Punkte-Schützen, er kann jederzeit eine Drei machen er will, er kann jederzeit zum Korb kommen und er ist ein großartiger Freiwurfschütze. Ich sage Ihnen nur, dass er, wie das Spiel heute heißt, der beste Eins-gegen-Eins-Spieler ist, den ich je gesehen habe

Ein verärgerter Shaquille O’Neal sagte Barkley, dass er manchmal die dümmsten Dinge sagt, bevor er nach Barkleys Kommentar angewidert das Set verlässt.

Barkleys Harden-Take wurde sofort zu einem Diskussionsthema auf NBA-Twitter.