Do It Yourself Bootsanhänger Zungenverlängerung

    Tom Lochhaas ist ein erfahrener Segler, der beim Amerikanischen Roten Kreuz und der U.S. Coast Guard Auxiliary mehrere Bootssicherheitsbücher verfasst hat.unser redaktioneller prozess Tom LochhaasAktualisiert am 02. Januar 2019

    Während der seltene Anhänger mit einer eingebauten, herausziehbaren Zungenverlängerung geliefert wird, sind viele Bootstrailer einfach zu kurz, als dass Bootsfahrer ihre Boote einfach an flachen Rampen zu Wasser lassen und wieder bergen könnten, ohne zumindest die Hinterräder ins Wasser zu treiben – oder schlimmeres. Dies gilt insbesondere für Segelboote, die typischerweise höher auf dem Anhänger sitzen. Und erstaunlicherweise kann nur ein Unternehmen online gefunden werden, das ein anschraubbares Kit, ExtendaHitch, herstellt, aber es ist ziemlich teuer und erfordert möglicherweise andere Anhängermodifikationen, wie z.

    Sie könnten Ihren Anhänger in eine Schweißerei bringen, um den Empfänger für eine abnehmbare Verlängerung anschweißen zu lassen, aber das kostet auch mehr und ist unpraktisch.

    Stattdessen können Sie mit einfachen Werkzeugen und leicht verfügbaren Teilen, die zusammengeschraubt werden, Ihre eigene abnehmbare Erweiterung bauen. Die hier gezeigte 6-Fuß-Verlängerung zusammen mit ihrer eigenen Kupplungskupplung und der am Anhänger befestigten Empfängerhardware kostete nur 120 US-Dollar für Teile und dauerte etwa eine Stunde, um sie zusammenzubauen. ( Wichtig: Eine Verlängerung wie diese ist nur für die Verwendung an der Rampe gedacht, NICHT für Abschleppen .)





    01 von 03

    Die auf der Zunge montierte Hörerröhre

    TongueExtension2.jpg

    Die Verlängerung selbst ist ein schweres Vierkantrohr aus Stahl in passender Größe für den Anhänger. Der hier gezeigte ist 2 x 2 Zoll im Quadrat (Außenmaß) aus Stahl mit einer Dicke von einem Viertel Zoll und einer Länge von 8 Fuß, was eine Ausdehnung von etwas mehr als 6 Fuß bietet. Wenn Sie vor Ort kein schweres Vierkantrohr aus Stahl finden, können Sie es für diese Länge ab etwa 75 US-Dollar online bestellen. Am Fahrzeugende der Verlängerung ist ein Standard montiert Kupplungskupplung , erhältlich in verschiedenen Stangengrößen und für unterschiedlich große Anhängerkugeln.

    Das andere Ende des Stahl-Verlängerungsrohrs gleitet in das an der Anhängerdeichsel montierte Stahl-Aufnahmerohr – dieses Aufnahmestück ist wie das Aufnahmestück vieler Anhängerkupplungs-Empfänger der Klasse 2 oder 3, die an Fahrzeugen montiert sind. Es wird mit einem halben Zoll Loch geliefert, in das Sie einen Standard-Anhängerkupplungsstift wie den abgebildeten stecken (nachdem Sie ein passendes Loch in Ihr Verlängerungsrohr gebohrt haben).



    Möglicherweise müssen Sie kreativ werden, wo und wie Sie den Empfänger (erhältlich in 12- und 18-Zoll-Längen) auf oder unter der Anhängerzunge montieren. (Normalerweise möchten Sie nicht, dass es seitlich montiert wird, da die größten Drehmomentkräfte vertikal wirken und sich eine seitliche Halterung unter Belastung frei verdrehen oder verformen könnte.) In diesem Beispiel hat der Besitzer den Empfänger über der Zunge montiert um das dreieckige Kufenbein unter der Zunge nicht entfernen zu müssen. Die Distanzstücke werden benötigt, um die Aufnahme so anzuheben, dass die Verlängerung die Verriegelung oben auf der originalen Anhängerkupplung freigibt. Diese Abstandshalter waren Stahlschrott – sehr schwere rechteckige Rohrquerschnitte. Zur Befestigung des Empfängers wurden Halterungen aus dem Baumarkt verwendet.

    Können Sie den Fehler in dieser Anordnung erkennen?

    02 von 03

    Eine schwerere Empfängerhalterung

    Das vorherige Foto zeigte den Empfänger, der mit 3/8-Zoll-Schrauben durch Klemmstücke eines U-Bolzens montiert war - die schwersten handelsüblichen Klemmen aus dem örtlichen Big-Box-Baumarkt. Ein konsultierter Ingenieur war besorgt, was bei einer Verdrehung oder seitlichen Kraft auf diese Halterung passieren würde, daher beschloss der Bootseigner, die Halterung wie hier gezeigt zu verstärken. Eine Viertelzoll-Stahlstange wurde geschnitten und gebohrt, um die Klemmstücke herzustellen, die mit 1/2-Zoll-verzinkten Schrauben befestigt sind. Die ursprünglichen beiden Klemmen wurden für zusätzliche Festigkeit beibehalten, aber neu positioniert. Für den geraden Ein- und Ausstieg mit Anhängern an der Rampe hat sich diese Anordnung für das Boot dieses Eigners unter 2000 lbs als mehr als stark genug erwiesen, obwohl sie natürlich nicht verwendet werden sollte, um das Boot über die kurze Strecke auf und ab zu ziehen Rampe.



    Wenn Sie ein größeres Boot haben oder eine möglichst starke Verlängerung wünschen, können Sie den Empfänger an geeigneter Stelle mit dem Anhänger verschweißen lassen.

    03 von 03

    Geschweißter Empfänger

    Bei diesem Anhänger gab es keine geeignete Stelle, um den Empfänger auf der Anhängerzunge zu montieren, daher ließ der Besitzer ihn weiter hinten an der Vorderseite des Anhängerrahmens anschweißen. Dies erforderte ein längeres Verlängerungsrohr, um die gewünschte Verlängerung zu erreichen, aber das lange Verlängerungsstück lässt sich wie hier gezeigt leicht am Boden des Anhängers verstauen. Dies funktioniert im Prinzip genauso wie die angeschraubte Version.

    Eine Zungenverlängerung ist einfach zu bedienen und erleichtert das Starten und Einholen erheblich. Um zu starten, fahren Sie den Anhänger einfach an einem ebenen Punkt zum Kopf der Rampe zurück und richten Sie ihn so aus, dass Sie geradeaus zurückfahren. Verkeilen Sie die Räder des Anhängers und kuppeln Sie ihn von Ihrer Kupplung ab, ziehen Sie die Verlängerungsstange nach vorne und schieben Sie sie ein, stecken Sie sie fest und kuppeln Sie die verlängerte Kupplung an Ihr Fahrzeug und wieder ein.

    Letztendlich ist dies ein viel kontrollierterer Start als die alternativen Ketten oder Seile / Gurte, die manche Bootsfahrer verwenden, um einen abgekuppelten Anhänger die Rampe vom Fahrzeug wegrollen zu lassen. Das Problem besteht darin, dass die Deichsel des Anhängers hochgehalten werden muss, was die Verwendung eines mit Rädern versehenen Deichselhebers oder anderer Räder erfordert, sobald der Anhänger abgekuppelt ist. Radzungenheber sind nicht für die auftretenden Belastungen ausgelegt und halten selten lange. Einige Bootsfahrer machen sich die Mühe, andere große Räder zu montieren, um die Zunge zu stützen und dann einen Kettenverlängerer zu verwenden, um den Anhänger herunterzurollen und wieder hochzuziehen, aber der Kettenansatz bietet nicht die gleiche Kontrolle – und kostet letztendlich so viel oder mehr als die einfache Zungenverlängerung, die Sie selbst herstellen können.