'Doctor Strange 2' wird als 'im Gegensatz zu allem, was die MCU zuvor gesehen hat' beschrieben.

Arzt seltsames Multiversum des Wahnsinns-Logos

Marvel-Studios


Es gibt nur wenige Marvel Cinematic Universe-Projekte, auf die ich mich mehr freue als Doctor Strange im Multiversum des Wahnsinns .

Zuallererst: Ich bestreite, dass der Sorcerer Supreme der MVP im Infinity Saga-Kampf gegen Thanos war, da er nicht nur den ganzen Plan im Wesentlichen meisterte Endspiel Plan, aber er war der einzige Avenger, der nicht Captain Marvel hieß, der in einem 1-gegen-1-Kampf mit dem Mad Titan nennenswerten Widerstand leistete.



Als nächstes und vielleicht viel wichtiger: Ich brauche einfach eine Antwort, wo zum Teufel er war, als Wanda eine alternative Realität in den Vororten von Jersey schuf, nicht mehr als eine Autostunde von Docs magischem Penthouse in NYC entfernt. Die Stellenbeschreibung von Strange ist einfach, aber sie ist wohl eine der wichtigsten in der MCU: die Realität schützen. Und es Wanda zu erlauben, eine Stadt mit Vororten als Geisel zu nehmen, damit sie Haus spielen kann, qualifiziert sich nicht ganz als diese Arbeit.

Schließlich ist natürlich die Tatsache, dass Multiversum des Wahnsinns wurde als erster Horrorfilm der MCU angepriesen. Zugegeben, weil es Marvel ist, wird es nie ein reiner Horrorfilm, aber die Ernennung von Evil Dead und Spider Man Allein der Regisseur Sam Raimi schlägt ein ernsthaftes Engagement für etwas Unheilvolleres vor, als wir es bisher im Franchise gesehen haben.

Diejenigen, die an der Produktion beteiligt sind, tragen sicherlich ihren Teil dazu bei, den Hype für den Film aufzubauen, wie Loki-Chefautor Michael Waldron – der auch das Drehbuch für . geschrieben hat Multiversum des Wahnsinns – kürzlich erzählt Eitelkeitsmesse dass der Film anders ist als alles, was die MCU zuvor gemacht hat.

Stranges Kampfgeist führte Waldron zu seiner nächsten Inspiration. Für mich ist er Indiana Jones im Mantel, sagt er. Er ist ein Held, der einen Schlag vertragen kann. Das hat diese Harrison Ford-Helden so großartig gemacht. Diesen Typen wird in den Arsch getreten. Schauen Sie sich Stephen Strange im ersten Film an. Er wird wirklich verprügelt, aber er ist sehr fähig und alles. Ich kann Ihnen sagen, dass es eine Fahrt ist… sehr Sam Raimi. Der Film ist optisch unglaublich spannend. John Mathieson, unser DP, der geschossen hat Gladiator und Logan – Ich denke, das Aussehen wird anders sein als alles, was Sie zuvor in der MCU gesehen haben. [über Eitelkeitsmesse ]

Doctor Strange im Multiversum des Wahnsinns – mit Benedict Cumberbatch, Elizabeth Olsen, Benedict Wong, Rachel McAdams, Chiwetel Ejiofor und Xochitl Gomez – soll am 25. März 2022 in den USA in die Kinos kommen.

VERBUNDEN: Elizabeth Olsen schraubt bereits mit Fans über die Überraschungen in 'Doctor Strange 2'

Abonnieren und hören Sie unseren Popkultur-Podcast, den Post-Credit-Podcast, und folgen Sie uns auf Twitter @PostCredPod

( Apfel | Spotify | Google-Podcasts | Hefter | Anker )