Dolly Parton spricht Gerüchte an, dass sie mit versteckten Tattoos bedeckt ist, und bestätigt, dass es eine Wahrheit gibt

Dolly Parton

Getty Image / David Redfern/Redferns


Dieses Gerücht habe ich schon gehört. Hast du wahrscheinlich auch. Ich weiß nicht mehr wann oder wo, aber es ging so ähnlich wie „Dolly Partons Haut ist vollständig mit Tattoos bedeckt, die unter ihrer Kleidung versteckt sind, und deshalb trägt sie sehr spezifische Kleidung“. Ich habe auch dieses Gerücht über Fred Rogers alias „Mr. Rogers und hat keinem von beiden geglaubt, aber es stellt sich heraus, dass Dolly Parton tatsächlich etwas Tinte hat.

Dolly Parton sprach die Gerüchte über ihre Tätowierungen an und verdrängte die Idee, dass ihr ganzer Körper unter ihrer Kleidung mit Tinte bedeckt ist, aber sie habe bestätigt dass sie ein paar Tattoos hat, aber sie hat es gemildert, indem sie sagte, dass sie 'kein Tattoo-Mädchen' ist.





Ich bin mir nicht sicher, was dazu zwingen würde MENSCHEN die 74-jährige, vielseitig begabte Musikerin und Schauspielerin zu ihren Tattoos zu befragen. Es scheint eine seltsame Sache zu sein, Dolly in dieser Lebensphase zu fragen. Sie ist Mitglied der Country Music Hall of Fame. Sie wurde für Academy Awards, Grammy Awards, Tony Awards und Emmy Awards nominiert. Sie hatte 25 Songs, die die Nummer 1 erreichten Plakat Country Music-Charts, aber sie haben sich entschieden, sie in einem Interview nach Tattoos zu fragen? Ich werde nicht darauf eingehen. Ich bin froh, dass sie es getan haben. Es ist nur wahrscheinlich nicht der Weg, den ich mit einem Dolly Parton-Interview gegangen wäre.

Hier ist, was Dolly über ihre echten Tattoos zu sagen hatte und wie sie entstanden sind:



Ich habe ein paar Tattoos, das stimmt, Parton, 74, erzählte den Leuten . Aber sie sind geschmackvoll. Ich bin kein Tattoo-Girl.

Sie schoss auch das Gerede nieder, dass sie sie sich auf und ab auf ihren Armen tätowieren lässt, während sie erklärte, dass ein medizinisches Problem zu ihrer Tinte geführt habe.

Meine Tattoos sind hübsch, sie sind kunstvoll und sie begannen normalerweise damit, eine Narbe zu verdecken, nicht um eine große Aussage zu machen, sagte sie. Bänder und Schleifen und Schmetterlinge sind die Dinge, die ich habe. Ich war eine Zeit lang sehr krank und musste eine Ernährungssonde tragen. Es hinterließ eine kleine Vertiefung in meiner Seite und ich mochte es nicht, weil ich so fair bin, dass Narben bei mir lila werden.



Ich mache gerne Positives aus Negativen, fügte sie hinzu. Ich hatte mir einen kleinen Bienenstock darüber tätowieren lassen – einen kleinen gelb-braunen Bienenstock mit einer winzig kleinen Biene oben auf dem Bienenstock. Der Mund davon ist dieses kleine Dolinenloch. ( über HEUTE )

https://www.instagram.com/p/CFR2yQoDq8K/

Sie fuhr fort, dass sie vielleicht noch ein paar Tätowierungen bekommen könnte und „vielleicht nur mit Tätowierungen bedeckt werden muss, damit alle Recht haben!“ was großartig wäre. Etwas an der Vorstellung, dass die 74-jährige Dolly Parton auf dem Stuhl sitzt und Tinte bekommt, erwärmt mein Herz.

Dolly hat sich in der Vergangenheit mit den Tattoos befasst, bemerkte jedoch, dass sie 'nicht dort waren, wo man sie sehen kann', was die Intrige nur noch verstärkte. Es scheint, als würde sie die Gerüchte endlich ein wenig aufklären, aber die Gerüchte scheinen in dieser Phase ihres Lebens auch eine lustige Ablenkung zu sein. Dolly erzählte Menschen sie lacht sie jedes Mal einfach aus, wenn die Boulevardpresse etwas Neues auf den Markt bringt.