Drake lässt Twitter explodieren, indem er Meek Mill in seinem 'Back to Back Freestyle' disse

Drake ist heute mit neuer Musik in den sozialen Medien aufgewacht. Um 4 Uhr morgens zeigte Drake seinen Back to Back Freestyle. Der Song ist ein weiterer Versuch bei Meek Mill, der diese Woche Kontroversen auslöste und beweist, dass Drake als Songwriter und Rapper produktiv sein kann.

Beim Back to Back Freestyle ruft Drake Meek Mill drei Minuten lang zu…

Dies ist seine zweite Meek Mill Diss diese Woche.





In drei Tagen hat Drake neue Musik veröffentlicht, nur weil Meek Mill getwittert hat, dass er keine eigenen Raps schreibt.

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js Funk Master Flex von Hot 97 bestätigt die Behauptungen von Meek Mill, Drake habe Ghostwriter eingesetzt. Im Radio spielte Funk Master Flex den Referenztrack, den Drake für „10 Bands“ seines neuesten Albums verwendet hat. Wenn du das liest, ist es zu spät . Doch Drakes Back to Back Freestyle sammelte gegen 8 Uhr morgens eine halbe Million Plays und hat vor Mittag am selben Tag weit über 2 Millionen Plays. Es ist den ganzen Tag auf Twitter im Trend. Hier sind einige der besten Reaktionen, die wir gefunden haben. Sieh sie dir unten an. Genießen!

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js

//platform.twitter.com/widgets.js