Betrunkener Typ bei Circle K spoutet das N-Wort, wird mit einer verdrehten Teedose ausgelöscht – Siehe die Memes

Twisted Tea Smack Virales Video

YouTube D tW Video-Screenshot


Mit nur noch wenigen Tagen im Jahr 2020 gibt es ein Video, das einen späten Vorstoß zum wichtigsten viralen Video des Jahres macht; und es ist ein doozy. Dieses virale Video spielt sich wie ein preisgekrönter Film bei den Filmfestspielen von Cannes ab: Es gibt einen Helden, einen Bösewicht, faszinierende Nebencharaktere und eine Achterbahn der Emotionen von Wut über Traurigkeit bis hin zu einer überwältigenden Freude.

Seltsame Dinge passieren im Circle K in Elyria, Ohio. Hier stößt ein scheinbar übermäßig betrunkener Mann unaufhörlich rassistische Beleidigungen aus, während er im Supermarkt für Getränke bezahlt. Ein schwarzer Mann steht in der Schlange und erträgt geduldig die unangebrachten Misshandlungen. Der Schwarze bittet den scheinbar rattenscharfen Fopdoodle höflich, das N-Wort nicht mehr fallen zu lassen. Trotzdem redet der betrunkene Kerl, der wie Michael Rapaports etwas weniger nerviger kleiner Bruder aussieht, weiter.





Ich versuche nicht, dich zu respektieren, Bruder, das tue ich nicht, sagt der weiße Junge. Ich werde den ganzen Tag „n****“ sagen, jeden Tag.

Der Schwarze nimmt eine Dose Twisted Tea und führt sie wie ein noch zu aktivierendes Lichtschwert. Der geschwätzte Blowhard reagiert, indem er schreit: Was? Willst du mich damit schlagen? Dann knallt der betrunkene Ganove seine Getränke auf die Theke und schreit: Smack me! Smack mich n****!



Der Schwarze lässt den Twisted Tea auf den Boden fallen und der Windbeutel versucht ihn zu treten, verfehlt aber. Dann verwandelt der Schwarze die Dose Twisted Tea in ein glorreiches Excalibur-Schwert und verprügelt das Cockalorum. Ein mächtiges THWAAAAP hallt durch den Circle K, als der Großmaul zerstört wird und er zu Boden fällt.

Der weiße Junge springt von dem verheerenden Schlag wieder auf, vielleicht weil er ganz aufgeregt zu sein scheint. Aber es war ein großer Fehler für ihn, wieder aufzustehen. Der Herr löscht ihn wieder aus, bringt ihn zu Boden und landet mehrere kräftige Schläge auf den Kopf. Der widerliche Scheiß-Rührer wird dann fast erstickt.

Hier ist der Twisted Tea-Held und wo alles unterging.

Das Video, das an Heiligabend hochgeladen wurde, ist bereits auf YouTube, Twitter, Reddit und anderen Social-Media-Plattformen viral gegangen. Das Internet hat es bereits getan und lustige Memes und beeindruckende Video-Remixe für die Twisted Tea-Dose geschaffen, die auf der ganzen Welt zu hören ist.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Joe Pope (@pope_219) geteilter Beitrag

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von INJUN geteilter Beitrag (@injun_memes)

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von @xiteena713x geteilter Beitrag

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von KnuleafTV geteilter Beitrag (@knuleaftv)