E. H. Taylor Jr. Bourbon und Chris Stapleton verabreden sich zum exklusiven Single Barrel Release zum 124. Bottled In Bond Day

E. H. Taylor Jr Single Barrel 124. Abfüllung am Bond Day Chris Stapleton-Veröffentlichung

BroBible / Cass Anderson


Alles Gute zum 124. Bottled in Bond Day an alle, die feiern! Für jeden da draußen, der mit dem Bottled-in-Bond-Gesetz von 1897 nicht vertraut ist, sollten Sie es als die wahrscheinlich wichtigste Gesetzgebung und Veränderung betrachten, die die Bourbon-Industrie je erlebt hat.

Anlässlich des 124. Bottled in Bond Day veröffentlicht EH Taylor, Jr. eine Bottled in Bond Day-Gedenkausgabe EH Taylor, Jr. Single Barrel, die der Öffentlichkeit nur über eine Auktion mit Country Music-Superstar Chris Stapletons Outlaw State of . erhältlich sein wird Freundliche Nächstenliebe. Es ist unmöglich zu überschätzen, wie selten und exquisit diese Veröffentlichung ist und es ist wirklich cool, dass die Brennerei und Chris Stapleton jedem die Chance geben, sich eine dieser unglaublich seltenen Flaschen zu sichern. Der Erlös der Versteigerung kommt der Wintersturm-Katastrophenhilfe in Texas zugute.





Bevor wir uns damit befassen, wie Sie eine der 124. Bottled in Bond Day-Gedenkausgaben von EH Taylor, Jr. Single Barrel erwerben können, die von Chris Stapleton signiert wurden, werfen wir zunächst einen Blick darauf, was genau Bottled in Bond für jeden da draußen bedeutet, der es ist t vertraut.

E. H. Taylor Jr Single Barrel 124. Abfüllung am Bond Day Chris Stapleton-Veröffentlichung

E. H. Taylor Jr.




Im Wesentlichen schuf der Bottled-in-Bond Act von 1897 eine Reihe von gesetzlichen Vorschriften, die befolgt werden müssen, damit ein Whisky als 'Bottled in Bond' gekennzeichnet wird, und es wurde getan, um amerikanischen Whisky von allem zu befreien, was t in Whisky sein. Im Wilden Westen füllten Saloon-Betreiber halbleere Whisky-Flaschen mit Gott weiß was. Alles von verdorbenem Wasser mit Tabak- und Jodgeschmack bis hin zu potenziell schädlichen Giften.

Um einige Qualitätssicherungsgarantien für die Branche zu schaffen, arbeitete Colonel Edmund Haynes Taylor, Jr. (Gründer von Old Taylor Bourbon) mit dem Finanzminister zusammen, um den Bottled-in-Bond Act von 1897 zu schaffen, der Steueranreize in um amerikanische Whiskybrennereien zur Teilnahme zu bewegen. Mit dem BiB-Gesetz könnten Brennereien die Zahlung von Verbrauchsteuern auf den Whisky aufschieben, bis er gereift ist.

Nach der Verabschiedung des Bottled-in-Bond-Gesetzes von 1897 muss ein Whisky, damit er als „Bottled in Bond“ gekennzeichnet werden kann, folgende Kriterien erfüllen: (1) Er muss das Produkt einer Destillationssaison (Januar–Juni oder Juli .) sein –Dezember), (2) es muss das Produkt einer Brennerei sein, (3) es muss das Produkt einer Brennerei sein, (4) es muss mit 100-Proof abgefüllt werden und (5) es muss für at . gereift sein mindestens vier Jahre in einem bundesstaatlichen Zolllager unter der Aufsicht der US-Regierung. Eine Saison, eine Brennerei, ein Brenner, 100-proof, (mindestens) 4 Jahre unter entsprechender Aufsicht. Einfach genug, um sich daran zu erinnern, oder?



Nun, da wir diese kurze Geschichtsstunde durchgearbeitet haben, lassen Sie uns über diese unglaubliche E. H. Taylor, Jr. Single Barrel 124th Bottled in Bond Day Gedenkausgabe sprechen. Ich hatte das Glück, eine Flasche zu erhalten, die mir von der Buffalo Trace Destillerie geschenkt wurde. Ich habe seit Jahren gehört, dass ihr BiB Single Barrel das Beste in der Branche ist, aber dies war mein erstes Mal, dass ich E. H. Taylor, Jr. Single Barrel schlürfte. Wie alles, was mit viel Hype einhergeht, ging ich mit einem skeptischen Blick darauf ein und wollte fast, dass es dem Hype nicht gerecht wird.

E. H. Taylor Jr Single Barrel 124. Abfüllung am Bond Day Chris Stapleton-Veröffentlichung

BroBible / Cass Anderson


Leider ist es der beste Bourbon, den ich je hatte. Ich wünschte, ich würde lügen. Es würde mir in Zukunft viel Geld sparen, wenn diese E.H. Taylor, Jr. Single Barrel war nicht perfekt, aber es ist es, und ich habe jetzt eine neue teure Angewohnheit, mehr E.H. Taylor, Jr. Single Barrel wird veröffentlicht, weil ich so schnell wie möglich mehr davon in meinem Leben brauche. Ich würde sagen, das sind solide 99 von 100 Punkten auf der Skala. Das einzige, was es von einem perfekten Ergebnis abhält, ist das Unbekannte. Ich weiß nicht, was es sonst noch gibt, weil ich nicht jeden Whisky auf dem Planeten probiert habe noch .

Die E. H. Taylor, Jr. Single Barrel 124. Bottled in Bond Day-Gedenkausgabe ist ein 9-jähriger Bourbon, der am 5. Januar 2012 ins Fass ging und mit 100-Proof in Bond abgefüllt wird. Der Kanister und die Flasche sind mit einem einzigartigen Erinnerungsaufkleber zum 124. Bottled in Bond Day versehen.

Die ersten fünf auf den Markt gebrachten Flaschen sind ab sofort bei Chris Stapletons Wohltätigkeitsorganisation Outlaw State of Kind versteigert. Diese Flaschen sind von Chris Stapleton handsigniert und Sie können Geben Sie gleich hier ein Gebot ab CharityBuzz.com wo die Auktion stattfindet. Der Erlös der Versteigerung kommt der Wintersturm-Katastrophenhilfe in Texas zugute.

E. H. Taylor Jr Single Barrel 124. Abfüllung am Bond Day Chris Stapleton-Veröffentlichung

BroBible / Cass Anderson


E. H. Taylor Jr Single Barrel 124. Abfüllung am Bond Day Chris Stapleton-Veröffentlichung

E. H. Taylor Jr.


Warum Chris Stapleton? Nun, er ist in E.H. verliebt. Taylor, Jr. Single Barrel seit seinem ersten Schluck, mit dem ich mich jetzt identifizieren kann:

Das erste Glas von E.H. Taylor, Jr., den ich je hatte, war im Studio. Vance Powell, Ingenieur für Musik und gute Zeiten, brachte eine Flasche zur Inspiration mit. In dieser Woche haben wir ein ganzes Album aufgenommen, und dieses Album war Traveller. Seitdem haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, eine Flasche dabei zu haben. Wenn also E. H. Taylor, Jr. wandte sich an uns, um eine exklusive Abfüllung anlässlich des Bottled in Bond Day zu organisieren. Es schien eine natürliche Ergänzung zu sein, da sie bereits ein Teil unserer musikalischen Reise waren. Gemeinsam haben wir beschlossen, die Gelegenheit zu nutzen, um den Gemeinschaften etwas zurückzugeben, die in unseren beiden Geschichten die wahre Magie waren. Die Herausforderungen dieser Zeit haben viele Menschen in Not zurückgelassen, und wir fühlen uns geehrt, mit dieser Partnerschaft dazu beitragen zu können, einige dieser Bedürfnisse zu befriedigen. Der Erlös der ersten versteigerten Flaschen geht an die Naturkatastrophenhilfe in Texas und Kentucky. –Chris Stapleton

Nur 5 Flaschen?!?!? Mach dir keine Sorgen!

Im Laufe des Jahres werden 45 weitere Flaschen des E.H. Taylor, Jr. Single Barrel 124. Bottled in Bond Day-Gedenkausgabe wird mit Chris Stapletons Outlaw State of Kind versteigert. Wenn Sie sich also keinen der ersten fünf sichern können, werden das ganze Jahr über insgesamt 50 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Um mehr über diese Veröffentlichung zu erfahren, besuchen Sie die Outlaw State of Kind-Website von Chris Stapleton für eine vollständige Pressemitteilung und um auf die ersten fünf Flaschen zu bieten, können Sie die Auktionsseite auf Charity Buzz !

Lesen Sie weiter: Eine Aufschlüsselung jedes Whisky-Stils